Versuchter Opferstockaufbruch

+

Sonthofen - Unbekannte haben gestern in den Morgenstunden versucht in der Pfarrkirche St. Michael in der Marktstraße einen Opferstock aufzubrechen.

Offensichtlich scheiterten sie an ihrem weiteren Vorgehen oder wurden gestört, da sie den Tatort verließen, ohne das wenige Opfergeld mitzunehmen. Die Polizei Sonthofen erhofft sich anhand der Spurenauswertung Hinweise zu den vermeintlichen Dieben.

(PI Sonthofen)

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Bezirkstagswahl: Ergebnisse aus dem Stimmkreis Lindau-Sonthofen
Bezirkstagswahl: Ergebnisse aus dem Stimmkreis Lindau-Sonthofen
Oberallgäu wählt im Bayerntrend
Oberallgäu wählt im Bayerntrend
Wildunfälle vermeiden
Wildunfälle vermeiden
Blaichach: Bauprojekt unter Beschuss
Blaichach: Bauprojekt unter Beschuss

Kommentare