Mädchen festgehalten und angesprochen

Am Mittwoch, 23. Oktober, hat ein bislang unbekannter Mann ein Mädchen in Blaichach festgehalten und angesprochen. Die Polizei sucht nach möglichen Zeugen oder Hinweisen auf den etwa 60-Jährigen.

Ein bislang unbekannter, etwa 60 Jahre alter schlanker Mann mit blauen Augen und einer Gehhilfe am rechten Arm, bekleidet mit einer beigen Jacke mit weißen Streifen, einer blauen Hose und einer ebenfalls beigen Mütze, stellte sich gestern Mittag gegen 13:00 Uhr einer Schülerin in Blaichach in der Burgberger Straße in den Weg, hielt sie am Arm fest und fragte danach, auf welche Schule sie gehe. Das Mädchen konnte sich aus dem Griff lösen und ihren Weg fortsetzen. Der Mann setzte danach seinen Weg in Richtung des Bahnhofs in Blaichach fort. Wer Wahrnehmungen bezüglich des Mannes gemacht hat, wird gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Immenstadt unter 08323/96100 zu melden.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Näherinnen im Kleinwalsertal fertigen Schutzmasken für die Talbevölkerung
Näherinnen im Kleinwalsertal fertigen Schutzmasken für die Talbevölkerung
Wieder Verstöße im Oberallgäu: Gruppe am Auwaldsee und Party in Oberjoch
Wieder Verstöße im Oberallgäu: Gruppe am Auwaldsee und Party in Oberjoch
Hilfe für Helfer: Tierheim Immenstadt bittet um Spenden
Hilfe für Helfer: Tierheim Immenstadt bittet um Spenden
Kriminalstatistik: Das Allgäu ist eine der sichersten Regionen
Kriminalstatistik: Das Allgäu ist eine der sichersten Regionen

Kommentare