Frühling unterm Schirm

+

Immenstadt – Der Frühling machte eine Pause beim jüngsten Verkaufsoffenen Sonntag in Immenstadt. Dennoch nutzten viele Städtler und Oberalgäuer den regnerischen Sonntagnachmittag zum Bummel durch die Stadt und die Geschäfte.

„Wir machen das Beste daraus“, meinte Anselm Schaber. So schlecht sei das Regenwetter gar nicht: „Da kann man eh nicht viel anderes unternehmen.“ Tatsächlich, als der Dauerregen nachmittags in einen (erträglichen) Nieselregen überging, trauten sich die Menschen auf die Straße. Das Motto „Frühling im Städtle – Gesundheit, Garten und Lebensfreude“ führte zu den Angeboten des Einzelhandels, der ein buntes Programm auf die Beine stellte.

Auch interessant

Meistgelesen

Babyglück im Allgäu
Babyglück im Allgäu
Monika Zeller als Bürgermeisterin suspendiert
Monika Zeller als Bürgermeisterin suspendiert

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.