Frühling unterm Schirm

+

Immenstadt – Der Frühling machte eine Pause beim jüngsten Verkaufsoffenen Sonntag in Immenstadt. Dennoch nutzten viele Städtler und Oberalgäuer den regnerischen Sonntagnachmittag zum Bummel durch die Stadt und die Geschäfte.

„Wir machen das Beste daraus“, meinte Anselm Schaber. So schlecht sei das Regenwetter gar nicht: „Da kann man eh nicht viel anderes unternehmen.“ Tatsächlich, als der Dauerregen nachmittags in einen (erträglichen) Nieselregen überging, trauten sich die Menschen auf die Straße. Das Motto „Frühling im Städtle – Gesundheit, Garten und Lebensfreude“ führte zu den Angeboten des Einzelhandels, der ein buntes Programm auf die Beine stellte.

Auch interessant

Meistgelesen

Babyglück im Allgäu
Babyglück im Allgäu
Viehscheid in Gunzesried
Viehscheid in Gunzesried
Oberstdorfer Viehscheid: Sechs Berge, 1000 Rinder
Oberstdorfer Viehscheid: Sechs Berge, 1000 Rinder
Und es hat "Bumm" gemacht - Brückensprengung B19
Und es hat "Bumm" gemacht - Brückensprengung B19

Kommentare