Polizei bittet um Hilfe

Vermisst: 15-Jähriger aus Oy-Mittelberg

+
Das Fahndungsfoto wurde entfernt, da der Vermisste am 26. Mai gefunden wurde.

Oberallgäu - Am vergangenen Sonntag Abend, 17. Mai, wurde der 15-jährige Marvin zuletzt am Bahnhof in Augsburg gesehen. Er sollte von dort mit dem Zug und Bus nach Oy-Mittelberg fahren, kam dort aber nicht an.

Marvin ist etwa 1,70 Meter groß, hat eine Brille und hat eine schlanke Statur. Suchmaßnahmen der Polizei in Augsburg, Kempten und Oy-Mittelberg blieben bisher erfolglos.

Der Vermisste ist mit einer schwarzen Jacke mit dem Aufdruck „Horror Story“, einem schwarz-weißen T-Shirt, schwarz-weißen Sneakern und einem schwarzen Basecap bekleidet. Er trägt einen schwarzen Rucksack bei sich.

Wer Wahrnehmungen im Zusammenhang mit Marvin gemacht hat oder seinen Aufenthaltsort kennt, wird gebeten sich bei der Polizeiinspektion Kempten unter der Telefonnummer 0831/9909-2140 oder dem Notruf unter der „110“ in Verbindung zu setzen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kleinwalsertal von der Deutschen Bundesregierung zum Risikogebiet erklärt
Kleinwalsertal von der Deutschen Bundesregierung zum Risikogebiet erklärt
Corona-Virus: Aktuell sind 30 Personen im Oberallgäu und Kempten infiziert
Corona-Virus: Aktuell sind 30 Personen im Oberallgäu und Kempten infiziert
Corona-Virus: Aktuell sind 35 Personen im Oberallgäu und Kempten infiziert
Corona-Virus: Aktuell sind 35 Personen im Oberallgäu und Kempten infiziert
Corona "Drive-In" in Sonthofen und Kempten öffnen wieder
Corona "Drive-In" in Sonthofen und Kempten öffnen wieder

Kommentare