Zentrales Gedenken der Bordeauxroten am Ehrenmal in Sonthofen

+

Sonthofen – Die Angehörigen der bordeauxroten Waffenfarbe gedenken zum Volktrauertag in einer eigenen Veranstaltung am Ehrenmal in der Jägerkaserne in Sonthofen ihren Verstorbenen und ehren besonders die Soldaten, die in Ausübung ihres Dienstes zu Schaden gekommen sind.

Erinnert wird dabei auch an die Opfer der Kriege und der Gewaltherrschaft, die von Deutschland ausgingen. Der Bundesvorsitzende der Kameradschaft der Bordeauxroten, Oberstleutnant Knut Cappey, und Oberst Peter Lukas, Vertreter des Schulkommandeurs Schule für ABC-Abwehr und gesetzliche Schutzaufgaben, legten den Kranz nieder. Major der Reserve Wolf Dieter Seeburg, Lektor der evangelischen Kirche in Bayern, übernahm die geistliche Gestaltung der Feier, die in bewährter Weise durch den Posaunenchor der evangelischen Täufer Johannis Gemeinde in Sonthofen begleitet wurde.

Klaus Kanzek

Auch interessant

Meistgelesen

Babyglück im Allgäu
Babyglück im Allgäu
Schreibwarengeschäft mit Grafitti besprüht
Schreibwarengeschäft mit Grafitti besprüht
Mehrere Einbrüche in Blaichach
Mehrere Einbrüche in Blaichach
Nikolausballonstart in Sonthofen
Nikolausballonstart in Sonthofen

Kommentare