Oberstdorfer Bub handelt mit Cannabis

Waffen und Drogenhandel: Jugendlicher fliegt nach Streit auf

Polizei fand illegale Messer und Drogenutensilien bei Heranwachsendem in Oberstdorf
+
Polizei fand illegale Messer und Drogenutensilien bei Heranwachsendem in Oberstdorf

Oberstdorf — Beamten fanden illegale Messer und Betäubungsmittelutensilien bei einem Jugendlichen, der mit seinen Eltern in einen so heftigen Streit geraten war, dass die Polizei einschreiten musste.

Am frühen Montagmorgen hatte ein Heranwachsender zuhause mit seinen Eltern eine heftige Auseinandersetzung. Da der Streit eskalierte, war ein Einschreiten der Polizei notwendig. Im Rahmen der Ermittlungen stellten die Beamten dann fest, dass der Jugendliche im Besitz von nicht erlaubten Messern und einer Präzisionsschleuder war. Zudem fand die Polizei Drogenutensilien.

Dem Jugendlichen wurde so der Handel mit Cannabis nachgewiesen. Neben den illegalen Messern und den Betäubungsmittelutensilien wurde das Handy des Heranwachsenden beschlagnahmt, da es zum Handel mit dem Cannabis verwendet worden war. Ihn erwarten nun Anzeigen wegen Verstößen nach dem Waffenrecht und dem Betäubungsmittelgesetz.

Das könnte Sie auch interessieren: Schwerer Unfall in Rettenberg: Frontalzusammenstoß mit E-Roller

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Corona News Oberallgäu: Warnung vor Reisen in Delta-Varianten-Gebiete
Corona News Oberallgäu: Warnung vor Reisen in Delta-Varianten-Gebiete
Gendern ohne Sonderzeichen: Nachrichtenagenturen wollen weniger diskriminieren
Gendern ohne Sonderzeichen: Nachrichtenagenturen wollen weniger diskriminieren
Corona-Todesfall: Delta-Mutation im Oberallgäu entdeckt
Corona-Todesfall: Delta-Mutation im Oberallgäu entdeckt
Corona "Drive-In" in Sonthofen und Kempten öffnen wieder
Corona "Drive-In" in Sonthofen und Kempten öffnen wieder

Kommentare