Höchster Infostand Deutschlands

+
Wahlkampf auf dem Hochgrat.

Oberallgäu – Auf dem Gipfel des Hochgrats, auf über 1833 Meter Höhe, hatten der Allgäuer Landtagsabgeordnete Thomas Gehring und Ulli Leiner, Kandidat für den Landtag, zum höchsten Infostand Deutschlands eingeladen. 

Bei traumhaftem Bergwetter verteilten sie dann am Infostand beim Gipfelkreuz mitgebrachte Bio-Äpfel und Traubenzucker zur kleinen Stärkung an die Bergwanderer. „Das ist doch mal eine nette Idee“, bekamen die beiden Politiker häufig zu hören. 

Gutgelaunt wurden dann viele Themen der Landespolitik diskutiert. Bildungspolitik, Tourismus, Landwirtschaft und Energiewende, die Bergwanderer hatten viele Fragen. „Dieser Platz hat für uns beide auch symbolischen Charakter“, so Ulli Leiner. Der Ziegenbauer aus Sulzberg und Thomas Gehring, der Bildungspolitiker aus dem Bayerischen Landtag, kandidieren in den Wahlkreisen Kempten/Oberallgäu und Lindau/Sonthofen. „Je nachdem in welche Richtung wir schauen, sehen wir einen davon, da der Hochgrat fast mittig zwischen den Wahlkreisen liegt und wir zusammen Überzeugungsarbeit für die Grünen Themen im Allgäu leisten“, freut sich Thomas Gehring. Beide kandidieren für die Erststimme in ihrem jeweiligen Wahlkreis. 

Während Ulli Leiner in Kempten mit der Zweitstimme bei 426 zu wählen ist, kann Thomas Gehring im StimmkreisLindau/Sonthofen mit der Zweitstimme bei 402 gewählt werden.

Auch interessant

Meistgelesen

Allgäuer Wasserwirtschaftsamt gibt Hochwasser-Vorwarnung  heraus
Allgäuer Wasserwirtschaftsamt gibt Hochwasser-Vorwarnung  heraus
Dorffest in Burgberg - Zwischen Böller- und Donnerschlägen
Dorffest in Burgberg - Zwischen Böller- und Donnerschlägen
Starke Regenfälle lassen Iller und Ostrach ansteigen
Starke Regenfälle lassen Iller und Ostrach ansteigen
Gewinnspiel: Wir verlosen Ferien-Freizeitpakete im Wert von 5.000 Euro
Gewinnspiel: Wir verlosen Ferien-Freizeitpakete im Wert von 5.000 Euro

Kommentare