1. kreisbote-de
  2. Lokales
  3. Sonthofen

Wegen Maskenpflicht – Streit im Zug eskaliert in Sonthofen

Erstellt:

Kommentare

Zugbegleiter im ICE der Deutschen Bahn.
Symbolbild: Wegen Maskenpflicht – Streit im Zug eskaliert in Sonthofen © Deutsche Bahn AG /Oliver Lang

Sonthofen – Eine Jugendliche will ihre Maske im Zug nicht aufsetzen, obwohl der Schaffner mehrmals darum bittet. Als der Vater hinzukommt, eskaliert die Situation.

Nachdem eine Jugendliche mehrfach vom Zugbegleiter gebeten wurde, ihren Mund-Nase-Schutz ordnungsgemäß zu tragen, eskalierte die Situation. Der am Bahnhof wartende Vater der Jugendlichen kam hinzu, versuchte dem Zugbegleiter die Maske vom Gesicht zu reißen und nach diesem zu schlagen.

Anschließend schlug er ihm noch sein Kontrollgerät aus der Hand und bedrohte ihn verbal. Erst die hinzugerufene Polizeistreife brachte die Situation unter Kontrolle.

Lesen Sie auch: Schwerer Unfall: Zwei Motorradfahrer am Riedbergpass kollidiert

Auch interessant

Kommentare