1. kreisbote-de
  2. Lokales
  3. Sonthofen

Weltweiter Klimastreik: Fridays for Future demonstrieren in Sonthofen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Sonthofen – Vergangenen Freitag hatte Fridays for Future zum globalen Klimastreik aufgerufen. Auch vor dem Rathaus in Sonthofen kamen rund 150 Menschen zusammen.

Fridays for Future Sonthofen Klimademo
1 / 11Vor dem Rathaus in Sonthofen kamen rund 150 Menschen zusammen, um für eine effektivere Klimapolitik zu demonstrieren. Klimaschützern ist auf regionaler Ebene vor allem der geplante Ausbau der B 12 ein Dorn im Auge. „Klimaschutz ist in allererster Linie Menschenschutz sowie Friedensicherung“, sagte Anna-Lena Hummler von Fridays for Future Sonthofen auf der Kundgebung. © Lena Fuhrmann
Fridays for Future Sonthofen Klimademo
2 / 11Vor dem Rathaus in Sonthofen kamen rund 150 Menschen zusammen, um für eine effektivere Klimapolitik zu demonstrieren. Klimaschützern ist auf regionaler Ebene vor allem der geplante Ausbau der B 12 ein Dorn im Auge. „Klimaschutz ist in allererster Linie Menschenschutz sowie Friedensicherung“, sagte Anna-Lena Hummler von Fridays for Future Sonthofen auf der Kundgebung. © Lena Fuhrmann
Fridays for Future Sonthofen Klimademo
3 / 11Vor dem Rathaus in Sonthofen kamen rund 150 Menschen zusammen, um für eine effektivere Klimapolitik zu demonstrieren. Klimaschützern ist auf regionaler Ebene vor allem der geplante Ausbau der B 12 ein Dorn im Auge. „Klimaschutz ist in allererster Linie Menschenschutz sowie Friedensicherung“, sagte Anna-Lena Hummler von Fridays for Future Sonthofen auf der Kundgebung. © Lena Fuhrmann
Fridays for Future Sonthofen Klimademo
4 / 11Vor dem Rathaus in Sonthofen kamen rund 150 Menschen zusammen, um für eine effektivere Klimapolitik zu demonstrieren. Klimaschützern ist auf regionaler Ebene vor allem der geplante Ausbau der B 12 ein Dorn im Auge. „Klimaschutz ist in allererster Linie Menschenschutz sowie Friedensicherung“, sagte Anna-Lena Hummler von Fridays for Future Sonthofen auf der Kundgebung. © Lena Fuhrmann
Fridays for Future Sonthofen Klimademo
5 / 11Vor dem Rathaus in Sonthofen kamen rund 150 Menschen zusammen, um für eine effektivere Klimapolitik zu demonstrieren. Klimaschützern ist auf regionaler Ebene vor allem der geplante Ausbau der B 12 ein Dorn im Auge. „Klimaschutz ist in allererster Linie Menschenschutz sowie Friedensicherung“, sagte Anna-Lena Hummler von Fridays for Future Sonthofen auf der Kundgebung. © Lena Fuhrmann
Fridays for Future Sonthofen Klimademo
6 / 11Vor dem Rathaus in Sonthofen kamen rund 150 Menschen zusammen, um für eine effektivere Klimapolitik zu demonstrieren. Klimaschützern ist auf regionaler Ebene vor allem der geplante Ausbau der B 12 ein Dorn im Auge. „Klimaschutz ist in allererster Linie Menschenschutz sowie Friedensicherung“, sagte Anna-Lena Hummler von Fridays for Future Sonthofen auf der Kundgebung. © Lena Fuhrmann
Fridays for Future Sonthofen Klimademo
7 / 11Vor dem Rathaus in Sonthofen kamen rund 150 Menschen zusammen, um für eine effektivere Klimapolitik zu demonstrieren. Klimaschützern ist auf regionaler Ebene vor allem der geplante Ausbau der B 12 ein Dorn im Auge. „Klimaschutz ist in allererster Linie Menschenschutz sowie Friedensicherung“, sagte Anna-Lena Hummler von Fridays for Future Sonthofen auf der Kundgebung. © Lena Fuhrmann
Fridays for Future Sonthofen Klimademo
8 / 11Vor dem Rathaus in Sonthofen kamen rund 150 Menschen zusammen, um für eine effektivere Klimapolitik zu demonstrieren. Klimaschützern ist auf regionaler Ebene vor allem der geplante Ausbau der B 12 ein Dorn im Auge. „Klimaschutz ist in allererster Linie Menschenschutz sowie Friedensicherung“, sagte Anna-Lena Hummler von Fridays for Future Sonthofen auf der Kundgebung. © Lena Fuhrmann
Fridays for Future Sonthofen Klimademo
9 / 11Vor dem Rathaus in Sonthofen kamen rund 150 Menschen zusammen, um für eine effektivere Klimapolitik zu demonstrieren. Klimaschützern ist auf regionaler Ebene vor allem der geplante Ausbau der B 12 ein Dorn im Auge. „Klimaschutz ist in allererster Linie Menschenschutz sowie Friedensicherung“, sagte Anna-Lena Hummler von Fridays for Future Sonthofen auf der Kundgebung. © Lena Fuhrmann
Fridays for Future Sonthofen Klimademo
10 / 11Vor dem Rathaus in Sonthofen kamen rund 150 Menschen zusammen, um für eine effektivere Klimapolitik zu demonstrieren. Klimaschützern ist auf regionaler Ebene vor allem der geplante Ausbau der B 12 ein Dorn im Auge. „Klimaschutz ist in allererster Linie Menschenschutz sowie Friedensicherung“, sagte Anna-Lena Hummler von Fridays for Future Sonthofen auf der Kundgebung. © Lena Fuhrmann
Fridays for Future Sonthofen Klimademo
11 / 11Vor dem Rathaus in Sonthofen kamen rund 150 Menschen zusammen, um für eine effektivere Klimapolitik zu demonstrieren. Klimaschützern ist auf regionaler Ebene vor allem der geplante Ausbau der B 12 ein Dorn im Auge. „Klimaschutz ist in allererster Linie Menschenschutz sowie Friedensicherung“, sagte Anna-Lena Hummler von Fridays for Future Sonthofen auf der Kundgebung. © Lena Fuhrmann

Mehr zum Thema: Fridays for Future Sonthofen demonstrieren für eine bessere Klimapolitik

Auch interessant

Kommentare