Täter hinterließen 26.000 Euro Schaden

Zeugen gesucht: Mehrere Fahrzeuge in Bolsterlang zerkratzt

Scheinwerfer an rotem Auto
+
Symbolbild

Bolsterlang – In der Nacht auf Sonntag trieben Vandalen in Bolsterlang im Kapellenweg ihr Unwesen.

Sie beschädigten insgesamt neun Fahrzeuge und hinterließen einen Schaden von ca. 26.000 Euro. Alle Fahrzeuge wurden mutmaßlich mit einem Stein oder Schlüssel großflächig zerkratzt. In der Nacht wurden in diesem Bereich drei Jugendliche beobachtet. Hinweise bitte an die Polizei Sonthofen unter 08321-66350.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Corona-Ticker Oberallgäu: Aktuelle Inzidenzwerte und Meldungen
Corona-Ticker Oberallgäu: Aktuelle Inzidenzwerte und Meldungen
Polizei kontrolliert Wildcamper im Oberallgäu
Polizei kontrolliert Wildcamper im Oberallgäu
Corona "Drive-In" in Sonthofen und Kempten öffnen wieder
Corona "Drive-In" in Sonthofen und Kempten öffnen wieder

Kommentare