Die "Zweite" ist gut aufgestellt

Unser Foto zeigt die Bezirksliga-Mannschaft des 1. FC Sonthofen für die Saison 2011 / 2012 mit (hintere Reihe von links) Tugay Turan, Fabian Grimmer, Fabien Chaussepied, Christoph Sedlmeier, Caner Özdemir, Daniel Falger, Sebastian Perner, Mario Klauser, und (mittlere Reihe von links) Betreuer Thomas Fink, Masseur Wolfgang Hofmann, Dominik Hornberger, Dennis Jipp, Florian Reuter, Baris Akan, Trainer Andreas Fink, stellv. Sportleiter Hans-Peter Bayer, Sportleiter Matthias Schmidle, sowie (vorne von links) Benjamin Ettensberger, Mirco Erario, Benjamin Burger, Alexander Haslach, Gilbert Konradt, Severin Baldauf, Patrick Troch und Michael Skarke; (es fehlen Burak Yerlikaya, Nicolas Steiger, Olgun Duran, Torwart-Trainer Bernhard Steiger und Fitness-Coach Roland Aniser). Foto: Latzel

Der 1. FC Sonthofen II startet am Samstag um 15.30 Uhr mit dem Heimspiel gegen den VfL Kaufering in seine vierte Bezirksliga-Saison. Einige bewährte Spieler haben in der Sommerpause den Verein verlassen. Auch auf dem Trainerstuhl gab es mit Andreas Fink eine Änderung.

Der neue Mann ist allerdings kein Unbekannter. Er war viele Jahre Spieler der ersten Mannschaft und trainierte zuletzt sehr erfolgreich die A-Junioren. Ihm zur Seite steht sein Bruder Thomas als Betreuer. Der Kader wurde ergänzt mit „jungen“ Spielern die hauptsächlich aus der eigenen A-Jugend stammen. Nach der harten fünf wöchigen Vorbereitungszeit brennen die Spieler auf ihren Einsatz und können es kaum erwarten, daß es endlich los geht. Die Testspiele verliefen verheißungsvoll. Trotzdem ist noch nicht alles Gold was glänzt. Beim SV Maierhöfen reichte es in der letzten Woche zwar durch Treffer von Özdemir und Erario zu einem 2:0-Sieg, es waren aber erneut Licht und Schatten zu sehen. In der ersten Halbzeit zeigte die Mannschaft jedoch, was in ihr steckt. Beim IBFV – Cup / Südbaden konnte der FCS II gegen die höherklassigen Teams zwar gut mithalten, belegte nach drei Niederlagen und einem Remis aber nur den letzten Platz. Die jungen Sonthofer Spieler müssen also noch viel lernen, werden sich aber mit ihren guten Anlagen schnell weiter entwickeln.

Auch interessant

Meistgelesen

Mächtig was los beim Stadtfest Sonthofen
Mächtig was los beim Stadtfest Sonthofen
Babyglück im Allgäu
Babyglück im Allgäu
Raubüberfall in Kempten
Raubüberfall in Kempten
Tödlicher Bergunfall am Hindelanger Klettersteig
Tödlicher Bergunfall am Hindelanger Klettersteig

Kommentare