In Klinik gelandet

15-Jährige stürzt mit über zwei Promille in Neugilching in den Gleisbereich

+
Die 15-Jährige stürzte vom Bahnsteig in den Gleisbereich.

Landkreis – Am Freitagabend stürzte eine stark alkoholisierte 15-Jährige am S-Bahnhaltepunkt Neugilching in den Gleisbereich. Mit Schürfwunden und leicht verletzt wurde sie aus den Gleisen geborgen und vom Rettungsdienst in eine Klinik transportiert.

Die 15-jährige Deutsch-Ungarin stürzte am S-Bahnhaltepunkt Neugilching aufgrund starker Alkoholisierung vom Bahnsteig in den Gleisbereich. Die dabei leicht Verletzte wurde aus dem Gleisbereich geborgen, vom Rettungsdienst versorgt und anschließend in eine Münchner Klinik transportiert. Bei der Sendlingerin wurde ein Atemalkoholwert von 2,06 Promille gemessen.

Von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Katastrophenfall in Bayern ausgesprochen: Notmaßnahmen für nächste 14 Tage
Katastrophenfall in Bayern ausgesprochen: Notmaßnahmen für nächste 14 Tage
Starnberger Kliniken: Papas dürfen bei Geburt dabei sein, keine Familienzimmer möglich
Starnberger Kliniken: Papas dürfen bei Geburt dabei sein, keine Familienzimmer möglich
Schwerer Unfall in Niederpöcking wegen illegalem Autorennen beim Badegelände Paradies
Schwerer Unfall in Niederpöcking wegen illegalem Autorennen beim Badegelände Paradies
Bundeswehr in Feldafing möchte 130 Jahre alte Schätze aus der Fernmeldetechnik zeigen
Bundeswehr in Feldafing möchte 130 Jahre alte Schätze aus der Fernmeldetechnik zeigen

Kommentare