Montagnacht passierte es

2000 Euro Schaden: Einbruch in "Steg 1" in Possenhofen

+
Die Besitzerin glaube ihren Augen nicht, als sie heute Morgen ihren Kiosk sah.

Starnberg - In der Nacht von Montag auf Dienstag drangen bislang unbekannte Täter in den von vielen so beliebten Kiosk "Steg 1" in Possenhofen am Ufer des Starnberger Sees ein.

Die Täter hebelten einen Rollo auf und gelangten so in den Verkaufsraum, aus dem sie einen Kaffeevollautomaten, Bargeld und Spirituosen erbeuteten. Insgesamt entstand ein Schaden von ca. 2000 Euro. "Danke, noch ein Einbruch in dieser eigentlich wirklich schwiegen Zeit! Statt zu helfen oder zusammenzurücken- zerstört man noch einmal das was für viele Menschen ein kleiner Lichtblick am Tag war", schrieb die Besitzerin auf ihrer Facebook-Seite. Hoffentlich werden die Täter bald gefasst. 

Von Kreisbote

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Einschränkungen im Bahnverkehr: Bahn erneuert Gleise zwischen Starnberg und Tutzing
Einschränkungen im Bahnverkehr: Bahn erneuert Gleise zwischen Starnberg und Tutzing
Luftrettungsstaffel in Oberpfaffenhofen trainiert für den Corona-Ernstfall
Luftrettungsstaffel in Oberpfaffenhofen trainiert für den Corona-Ernstfall
Zweiter Corona-Todesfall im Landkreis Starnberg bekannt 
Zweiter Corona-Todesfall im Landkreis Starnberg bekannt 
423 Infizierte im Landkreis Starnberg: Landratsamt gibt Orte mit Anzahl der Erkrankten raus
423 Infizierte im Landkreis Starnberg: Landratsamt gibt Orte mit Anzahl der Erkrankten raus

Kommentare