0,3 Promille im Blut

60-jährige Gautingerin überfährt Verkehrsinsel  und verliert Kennzeichen

+
Bei dem Unfall verlor die Dame das Kennzeichen ihres Wagens.

Gauting - Am Sonntag, um 1.30 Uhr, wurde die Verkehrsinsel auf der Münchener Straße überfahren. Dabei wurde ein Verkehrszeichen umgefahren und beschädigt. Am Unfallort konnte durch eine anschließend vorbeifahrende Polizeistreife ein Kennzeichen sowie mehrere Einzelteile eines Pkw, Mercedes, aufgefunden werden.

Von dem Unfallverursacher fehlte zunächst jede Spur. Eine anschließende Recherche führte zu einer 60-jährigen Gautingerin als Fahrzeughalter und verantwortlichen Fahrzeugführerin. Sie gab an mit ihrem Mercedes unterwegs gewesen, allerdings merkten die Beamten, dass die Dame nicht ganz nüchtern gewesen war. Ein Alkotest ergab einen Promillewert von 0,3. Bei der Frau wurde anschließend eine Blutentnahme durchgeführt. Es entstand auch an ihrem Auto ein Sachschaden.

Von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesen

Mischung an Nationalitäten: Starnberger Ausländerbeirat feierte 45-jähriges Bestehen
Mischung an Nationalitäten: Starnberger Ausländerbeirat feierte 45-jähriges Bestehen
Selbstverständliches Miteinander von Kindern mit und ohne Behinderung in der Grundschule Starnberg
Selbstverständliches Miteinander von Kindern mit und ohne Behinderung in der Grundschule Starnberg
Einbruch in Gautinger Kindergarten
Einbruch in Gautinger Kindergarten
P-Seminar des Gymnasiums Starnberg hat das Monopoly Starnberger See auf den Markt gebracht
P-Seminar des Gymnasiums Starnberg hat das Monopoly Starnberger See auf den Markt gebracht

Kommentare