Irre Idee?

67-jährige Bergerin betritt Drogeriemarkt in der Josef-Jägerhuber-Straße mit Guy Fawkes Maske

+
Die Dame aus Berg betrat die Drogerie mit einer Guy Fawkes Maske.

Starnberg - Am Mittwoch Nachmittag betrat eine 67-jährige Bergerin ein Drogeriemarkt in der Josef-Jägerhuber-Straße in Starnberg. Dabei trug sie eine Guy Fawkes Maske. Diese verdeckte das ganze Gesicht, weshalb ihr von der Filialleitung der Zutritt untersagt wurde.

Die Dame weigerte sich im Anschluss das Geschäft zu verlassen, weshalb eine Streife vor Ort als Streitschlichter fungieren musste. Nachdem die Dame aus Berg zumindest zusätzlich einen Mund- und Nasenschutz in der Maske angebracht hatte, gab es zumindest hinsichtlich der geltenden Hygienemaßnahmen nichts zu beanstanden. Die Dame verließ im Beisein der Polizeibeamten das Geschäft.

Von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tutzinger Schülerin vermisst - Polizei bittet um Hinweise
Tutzinger Schülerin vermisst - Polizei bittet um Hinweise
Das wird teuer: Starnberger Kellner trägt im Lokal keine Maske  
Das wird teuer: Starnberger Kellner trägt im Lokal keine Maske  
Quereinstieg bei der Firma RUAG Aerostructures in Gilching
Quereinstieg bei der Firma RUAG Aerostructures in Gilching
Landkreis Starnberg kauft Herrschinger Schindlbeck-Klinik
Landkreis Starnberg kauft Herrschinger Schindlbeck-Klinik

Kommentare