1. kreisbote-de
  2. Lokales
  3. Starnberg

76-jährige Autofahrerin muss ausweichen und fährt in Gauting gegen eine Mauer

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Blaulicht
Blaulicht auf einem Polizeifahrzeug. © Jens Büttner/ZB/dpa/Symbolbild

Gauting - In der Hangstraße in Gauting kam es am Samstagabend zu einem Zusammenstoß im Begegnungsverkehr. Eine 76-jährige Frau aus Gauting musste ausweichen und fuhr gegen eine Mauer.

Schuld an dem Unfall ist wohl ein bislang unbekannter Fahrzeugführer, der gegen 17.20 Uhr mit einem Sprinter die Hangstraße in Gauting in Richtung Grubmühlerfeld fuhr. Denn laut Polizei fuhr dieser sehr weit mittig auf der Fahrbahn und missachtete somit das Rechtsfahrgebot. Deshalb musste die Autofahrerin mit einem VW Polo ausweichen und fuhr gegen eine Mauer.

Sachschaden am Fahrzeug verursacht

Es entstand an dem VW Polo ein Sachschaden in Höhe von rund 500 Euro. Der Unfallverursacher fuhr ohne seine gesetzlichen Pflichten nachzukommen einfach weiter. Zeugen des Verkehrsunfalles werden gebeten, sich mit der Polizei Gauting unter Telefon 089/893133-0 in Verbindung zu setzen.

Auch interessant

Kommentare