1. kreisbote-de
  2. Lokales
  3. Starnberg

Die Abfallentsorgung verschiebt sich während der Osterferien, Wertstoffhöfe bleiben bis auf weiteres geschlossen!

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Die Abfallentsorgung verschiebt sich während der Osterferien. © PantherMedia

Starnberg - Das AWISTA-Starnberg KU weist darauf hin, dass sich die Termine der Abfallabholung wie jedes Jahr aufgrund der Osterfeiertage verschieben. In diesem Jahr bittet das Kommunalunternehmen um besondere Beachtung der Abfuhrtermine schon vor und in den Osterferien.

Alle normalerweise am Montag, 6.April, stattfindenden Abholungen werden bereits am Samstag, 4. April,  vorgefahren. In der Karwoche selbst werden dann alle weiteren Abholungen ebenfalls einen Tag früher abgefahren. Die eigentlichen Abholungen von Dienstag werden am Montag, die von Mittwoch am Dienstag, die von Donnerstag am Mittwoch und die eigentlich auf Karfreitag fallenden Abholungen am Donnerstag vorgefahren. Am Ostersamstag finden keine Abfuhr statt.

In der zweiten Woche der Osterferien verschieben sich alle regulären Termine um einen Tag nach hinten, da der Ostermontag ein Feiertag ist und an diesem keine Abfallentsorgungstouren stattfinden. Die regulären Termine von Montag (13.04.) verschieben sich auf Dienstag, die Dienstagstermine auf Mittwoch usw. Die Termine von schließlich Freitag verschieben sich auf Samstag, 18. April.

Wertstoffhof bleibt weiterhin geschlossen

All diese Termine sind bereits mit dem geänderten Datum im Abfallwirtschaftskalender 2020 und in der AWISTA-Abfall-App ausgewiesen. . Die Wertstoffhöfe im Landkreis Starnberg bleiben aufgrund der Corona-Krise und der aktuell gültigen Ausgangsbeschränkung bis auf weiteres geschlossen. Dieselbe Regelung gilt für die Kompostieranlage in Hadorf.

Die Entsorgung der Abfälle des täglichen Bedarfs wird im Holsystem (Restmüll, Papier, Pappe, Kartonagen, Bioabfall und der Gelbe Sack) weiterhin sichergestellt. Darüber hinaus stehen sämtliche Wertstoffinseln für Glas und Alttextilien uneingeschränkt zur Verfügung.

Die Kolleginnen und Kollegen in der Geschäftsstelle sind Ihnen gerne bei Fragen zur Abfallentsorgung behilflich. Unsere Service-Zentrale ist täglich unter Telefon 08151/2726-0 von 8 bis 12 Uhr für Sie da.

Von Kreisbote

Auch interessant

Kommentare