Hinweise nehmen die Starnberger Beamten entgegen

Abstecher zum Tennisplatz führt zu Einbruch in Starnberger Anwesen

PantherMedia B137492938
+
Nach dem Klau der Hausschlüssel am Riedener Weg, machten sich Einbrecher in einem Anwesen in der Söckinger Straße zu schaffen (Symboldbild).

Starnberg - Der Besuch eines Tennismatches endete für einen Starnberger mit einer bösen Überraschung. Vor Ort wurden ihm die Hausschlüssel geklaut und diese von Dieben dazu benutzt ungestört in sein Haus einzudringen. Die Polizei ermittelt nun und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Am Mittwoch, 26. August, befand sich ein 68-jähriger Starnberg mit seinem Pkw in Starnberg, Riedener Weg, um dort einem Tennisspiel zuzuschauen.

Nach seinen Angaben hatte er seinen Pkw abgesperrt und den Pkw-Schlüssel, woran sich auch sein Hausschlüssel befunden hat, bei sich.

Als der Starnberger wieder in seinem Pkw war, fiel ihm auf, dass sein Schlüsselbund weg war und auch dort nicht lag und sich sein Zulassungsschein nicht mehr in der Mittelkonsole befunden hat. Diesen fand er unter dem Autositz.

Zu Hause angekommen musste er feststellen, dass der besagte Schlüssel zur Öffnung seiner Wohnung hergenommen worden ist.

Bei einer Nachschau in dieser, stellte sich dann in der Folgezeit heraus, dass ein Unbekannter sich nicht nur  Zutritt zur Wohnung verschafft hat, sondern dort auch Schmuck und ein elektronisches Gerät im Gesamtwert von ca. 2300 Euro entwendet hat.

Zeugen, welche am Riedener Weg oder in der Söckinger Str. verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, insbesondere eine scheinbar verdächtige Person oder Personen beobachtet haben, welche sich in der Nähe des schwarzen Pkw aufhielten oder sich besonders für ein Anwesen in der Söckinger Straße interessierten, werden gebeten, sich an die Polizei Starnberg, (08151) 3640, zu wenden.

Von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mund-Nasen-Maske auf dem Schoß wird für junge Bergerin teuer
Mund-Nasen-Maske auf dem Schoß wird für junge Bergerin teuer
Hilfe für örtliche Unternehmen: Füracker appelliert Soforthilfen auch weiterhin zu beantragen
Hilfe für örtliche Unternehmen: Füracker appelliert Soforthilfen auch weiterhin zu beantragen
Starnberger Schöffengericht verhängt mildes Urteil gegen Münchner Drogendealer
Starnberger Schöffengericht verhängt mildes Urteil gegen Münchner Drogendealer
Tödlicher Motorradunfall zwischen Unering und Hochstadt
Tödlicher Motorradunfall zwischen Unering und Hochstadt

Kommentare