Das könnte Sie auch interessieren

Rosen für Starnberger "Richtigkparker"

Rosen für Starnberger "Richtigkparker"

Rosen für Starnberger "Richtigkparker"
Die Heimatbühne Starnberg präsentiert Liebe & Paare

Die Heimatbühne Starnberg präsentiert Liebe & Paare

Die Heimatbühne Starnberg präsentiert Liebe & Paare

Brautmoden Gantner by Frida Claire in Starnberg erfüllt jeden Brautwunsch

Brautmoden Gantner by Frida Claire in Starnberg erfüllt jeden Brautwunsch

Hinter Kulissen geblickt

Akademie für Politische Bildung in Tutzing lud zum Tag der offenen Tür mit vielen Gästen ein

+
Viele Besucher nutzten die Chance, um hinter die Kulissen zu blicken.

Tutzing – Nach 2012 und 2014 war es wieder soweit: Die Akademie für Politische Bildung öffnete ihre Türen. Etwa 350 interessierte Gäste aus nah und fern kamen, um sich über das Haus und die vielseitige Arbeit zu informieren – und den Münchner Schäfflern beim Tanzen zuzusehen.

Was macht die Akademie für Politische Bildung in Tutzing? Womit befassen sich die Menschen, die hier arbeiten, und wie viele Mitarbeiter beschäftigt die Akademie? Überhaupt, was ist eigentlich politische Bildung, und warum leistet sich der Freistaat Bayern eine solche Akademie? Steht die Akademie für Politische Bildung nur einem ausgewählten Kreis von Gästen offen oder kann auch ich hier Veranstaltungen besuchen? Zu welchen Themen bietet die Akademie Tagungen an, und wer hält hier Vorträge? Können die Tagungsgäste eigentlich auch in der Akademie übernachten? Antworten auf diese und viele andere Fragen gibt es auch auf der Homepage finden, aber vor Ort in der Akademie wurden sie beantwortet - von Akademiedirektorin Ursula Münch und ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. An verschiedenen Infostationen hatten die Gäste die Gelegenheit, alles zur Geschichte von Akademie und Anwesen zu erfahren das Memory „GG20 – wer spielt denn da mit dem Grundgesetz?“ zu spielen, Tutzinger Kindernachrichten aufzuzeichnen sowie mit der Tagungsleiterinnen und Tagungsleitern über deren Fachgebiete zu reden und ihr politisches Hintergrundwissen zu testen. Jeder konnte sich einen persönlichen Eindruck von den Räumlichkeiten (inklusive Büro der Direktorin) und den Außenanlagen der Akademie zu verschaffen. Einer von vielen Höhepunkten eines gelungenen Nachmittags: Der Original Münchner Schäfflertanz. Trotz Februarkälte sammelten sich die Besucher auf dem Mitarbeiterparkplatz der Akademie, um den traditionellen Tanz der Münchner Fassmacher zu sehen, der nur alle sieben Jahre aufgeführt wird.

kb

Das könnte Sie auch interessieren

Trotz Eis und Schnee eilten über 26.600 Menschen in die Rathäuser

Mit 27,7 Prozent steht der Landkreis Starnberg an der Spitze beim Bienen-Volksbegehren

Mit 27,7 Prozent steht der Landkreis Starnberg an der Spitze beim Bienen-Volksbegehren

Jugend forscht

Schülerin aus Gauting untersucht Aufprallkräfte beim Sturz

Schülerin aus Gauting untersucht Aufprallkräfte beim Sturz

Reh gerissen

Zwei Hunde wildern am Starnberger Ortsrand

Zwei Hunde wildern am Starnberger Ortsrand

Auch interessant

Meistgelesen

Brautmoden Gantner by Frida Claire in Starnberg erfüllt jeden Brautwunsch
Brautmoden Gantner by Frida Claire in Starnberg erfüllt jeden Brautwunsch
Eine neue Starnberger Straße soll nach "Kurt Eisner" benannt werden
Eine neue Starnberger Straße soll nach "Kurt Eisner" benannt werden
Unfall bei Hanfeld: 85.000 Euro Schaden
Unfall bei Hanfeld: 85.000 Euro Schaden
Starnberger Kreis-Grüne strotzen beim Neujahrsempfang vor Zuversicht
Starnberger Kreis-Grüne strotzen beim Neujahrsempfang vor Zuversicht

Kommentare