Andechs: Zwei schadensträchtige Einbrüche in Einfamilienhäuser - Zeugen gesucht

+

Andechs - In der Zeit von Freitag, 10. März, 12 Uhr, bis Montag, 13. März, 12.10 Uhr, hebelte ein bisher unbekannter Täter je ein Erdgeschossfenster zweier benachbarter Einfamilienhäuser am Kerschlacher Weg auf und durchsuchte sämtliche Räumlichkeiten nach Beute. Zu dieser Zeit waren sämtliche Bewohner verreist und die Rolläden bei beiden Häusern heruntergelassen, was dem Täter nicht verborgen blieb.

In einem Fall wurden Bargeld, Uhren und Schmuck in einem hohen fünfstelligen bis sechsstelligen Bereich entwendet. Die Beute im zweiten Fall ist derzeit nicht bekannt, da die Bewohner noch verreist sind. Der Täter hatte sich über eine den Tatorten angrenzende Weide genähert und mit einer Kombizange die jeweiligen Zaunfelder aufgeknipst. Der Sachschaden beläuft sich auf je 1000 Euro. Die Polizei Herrsching bittet um Hinweise unter der Tel.-Nr. 08152/93020.

Auch interessant

Meistgelesen

Neuer Wassersporttrend für die Region
Neuer Wassersporttrend für die Region
Neue Koordinatorin für den Malteser Kinderhospizdienst
Neue Koordinatorin für den Malteser Kinderhospizdienst
Ungeplante Hausgeburt mit sechsjähriger Helferin geht gut aus
Ungeplante Hausgeburt mit sechsjähriger Helferin geht gut aus
Gute Geschäftslage in der M+E-Industrie
Gute Geschäftslage in der M+E-Industrie

Kommentare