Andechs: Zwei schadensträchtige Einbrüche in Einfamilienhäuser - Zeugen gesucht

+

Andechs - In der Zeit von Freitag, 10. März, 12 Uhr, bis Montag, 13. März, 12.10 Uhr, hebelte ein bisher unbekannter Täter je ein Erdgeschossfenster zweier benachbarter Einfamilienhäuser am Kerschlacher Weg auf und durchsuchte sämtliche Räumlichkeiten nach Beute. Zu dieser Zeit waren sämtliche Bewohner verreist und die Rolläden bei beiden Häusern heruntergelassen, was dem Täter nicht verborgen blieb.

In einem Fall wurden Bargeld, Uhren und Schmuck in einem hohen fünfstelligen bis sechsstelligen Bereich entwendet. Die Beute im zweiten Fall ist derzeit nicht bekannt, da die Bewohner noch verreist sind. Der Täter hatte sich über eine den Tatorten angrenzende Weide genähert und mit einer Kombizange die jeweiligen Zaunfelder aufgeknipst. Der Sachschaden beläuft sich auf je 1000 Euro. Die Polizei Herrsching bittet um Hinweise unter der Tel.-Nr. 08152/93020.

Auch interessant

Meistgelesen

Unbekannter soll Mädchen in Tutzing auf Heimweg an Bushaltestelle angesprochen haben
Unbekannter soll Mädchen in Tutzing auf Heimweg an Bushaltestelle angesprochen haben
Nacht der langen Tafel wegen schlechtem Wetter in Starnberg abgesagt
Nacht der langen Tafel wegen schlechtem Wetter in Starnberg abgesagt
Straßensperrungen in der Innenstadt wegen Starnberger Stadtfestwochenende
Straßensperrungen in der Innenstadt wegen Starnberger Stadtfestwochenende
50 Jahre Realschule Herrsching
50 Jahre Realschule Herrsching

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.