1. kreisbote-de
  2. Lokales
  3. Starnberg

Archäologischer Park in Herrsching am Tag des offenen Denkmals geöffnet

Erstellt:

Kommentare

Der Archäologische Park in Herrsching ist am Tag des offenen Denkmals geöffnet und bietet Aktionen und Führungen für Erwachsene und Kinder.
Der Archäologische Park in Herrsching ist am Tag des offenen Denkmals geöffnet und bietet Aktionen und Führungen für Erwachsene und Kinder. © Verein für Archäologie und Geschichte Herrsching

Herrsching – Anlässlich des Tages des offenen Denkmals haben Interessierte Gelegenheit, den archäologischen Park in Herrsching zu besuchen und in den Alltag der Bajuwaren einzutauchen. Erwachsene und Kinder können Führungen mitmachen und antikes Schreibgerät basteln.

Der Verein für Archäologie und Geschichte in Herrsching lädt am Sonntag, 11. September zu einem Tag der offenen Tür ein. Im Archäologischen Park am Friedhof am Mitterweg zeigen „der Uhl zu Wilhaim“ und seine Familie den Alltag zur Zeit der Bajuwaren. Es wird die Herstellung und Verarbeitung verschiedener Materialien demonstriert und wird ein Fokus auf das Kriegshandwerk gelegt.

Rudolf Spann zeigt die Herstellung eines römischen Schreibgeräts

Kinder und Erwachsene können an diesem Aktionstag mit Rudolf Spann antikes Schreibgerät basteln, ausprobieren und mit nach Hause nehmen. Für Interessierte werden bei Bedarf Führungen angeboten. Geöffnet ist von 10 bis 17 Uhr. Zugänglich ist de Park über die Reineckestraße. Der Eintritt ist frei. (kb)

Auch interessant

Kommentare