Ressortarchiv: Starnberg

Prioritätenliste wird angepasst

Prioritätenliste wird angepasst

In der Gemeinde Gilching stehen wichtige Bauvorhaben auf der Agenda. Doch wie in anderen Kommunen auch, fehlt es am nötigen Kleingeld. Nun soll eine bereits erstellt Prioriätenliste angepasst werden. Wichtigste Projekte sind laut Bürgermeister Manfred Walter die Umgehungsstraße, der Rathaus-Neubau und die Sanierung der Arnoldus-Grundschule.
Prioritätenliste wird angepasst
Geschenke mit Symbolcharakter

Geschenke mit Symbolcharakter

Ein halbes Jahrhundert alt wurde die Evangelische Kirchengemeinde Gilching-Weßling. Anlässlich des Geburtstages wurde am vergangenen Sonntag nach dem Gottesdienst in St. Johannes ausgiebig gefeiert. Für die Gastgeber gab es außerdem Geschenke mit Symbolcharakter.
Geschenke mit Symbolcharakter
Starnberger Klinik-Betten für Myanmar

Starnberger Klinik-Betten für Myanmar

Es ist eines der ärmsten Länder der Welt und benötigt dringend medizinische Hilfe: Myanmar, das sich langsam aus der Umklammerung des Militärs befreit. Dank erster demokratischer Reformen kann den Menschen dort deutlich leichter geholfen werden. Das Klinikum Starnberg hat dem Medizinischen Katastrophen-Hilfswerk Deutschland (MHW) 194 Betten und Nachtkästchen für eine Lieferung nach Yangon zur Verfügung gestellt.
Starnberger Klinik-Betten für Myanmar
Unterstützung in allen Belangen

Unterstützung in allen Belangen

Im Oktober dieses Jahres sind 15 Mitglieder ausländischer Nationalität für den Ausländerbeirat zu wählen. Die sechsjährige Amtszeit beginnt am 1. Januar 2013 und endet am 31. Dezember 2018. „Ich möchte alle ausländischen Bürgerinnen und Bürger ermutigen, dem Landratsamt Kandidaten zur Wahl in den Ausländerbeirat Landkreis Starnberg vorzuschlagen“, schreibt Landrat Karl Roth in der Wahlmitteilung, die die 11.213 Wahlberechtigten derzeit erhalten. Dieser Mitteilung ist auch ein Formblatt zur Abgabe von Wahlvorschlägen beigefügt.
Unterstützung in allen Belangen