Ressortarchiv: Starnberg

Eine Ex-Ministerin als Chauffeurin

Eine Ex-Ministerin als Chauffeurin

Feldafing – Die Gemeinderäte hatten es am 19.November 2013 einstimmig beschlossen, am Montag war es dann soweit: Die seit langem in Feldafing lebende Bundesjustiz- ministerin a.D. Sabine Leutheusser-Schnarrenberger erhielt die Ehrenbürgerwürde der Gemeinde.
Eine Ex-Ministerin als Chauffeurin
Alles weiter in die Tüte

Alles weiter in die Tüte

Landkreis – Landkreisbürger können auch künftig ihren Einkauf in Plastiktüten nach Hause bringen. Der Antrag von Bündnis90/Die Grünen den „ersten Plastiktütenfreien Landkreis in Bayern“ zu schaffen, lehnte der Ausschuss für Klimaschutz, Umwelt und Verkehr in seiner jüngsten Sitzung ab.
Alles weiter in die Tüte
Jais-Antrag auf der Tagesordnung

Jais-Antrag auf der Tagesordnung

Gilching – Für viel Wirbel sorgt in Gilching der Ausgang des Bürgerentscheids Westumgehung. Verärgert ist unter anderem Gottfried Jais jun. Für ihn bleibt nun die dicht befahrene Weßlingerstraße weiterhin ein Gefahrenpotential für Radfahrer und Fußgänger.
Jais-Antrag auf der Tagesordnung
»Ihre warmherzige Art werde ich nie vergessen«

»Ihre warmherzige Art werde ich nie vergessen«

Herrsching – „Menschen wie sie gibt es auf der Welt nur wenige“, sagte Bürgermeister Christian Schiller und reihte sich sichtlich bewegt in den Trauerzug ein, der Christl Sepperl zu ihrer letzten Ruhestätte begleitete.
»Ihre warmherzige Art werde ich nie vergessen«
Wieder eine Abfuhr kassiert

Wieder eine Abfuhr kassiert

Etterschlag – Erneut hat Aldi eine Absage durch die Bürger einstecken müssen. Das Ratsbegehren am Sonntag in punkto Ansiedlung eines Logistikzentrums am Ziegelstadel im Wörthseer Ortsteil Etterschlag ging mit 54,5 Prozent (1.476 Nein-Stimmen) zu 45,5 Prozent (Ja-1.231 Stimmen) gegen das Projekt aus.
Wieder eine Abfuhr kassiert
Bürgerinitiative siegt, Ratsbegehren scheitert am Quorum

Bürgerinitiative siegt, Ratsbegehren scheitert am Quorum

Gilching – Bis zuletzt war der Bürgerentscheid zur Westumgehung in Gilching eine Zitterpartie. Zünglein an der Waage waren letztendlich 1.331 Briefwähler, die sich mehrheitlich für das Bürgerbegehren und gegen das Ratsbegehren ausgesprochen hatten.
Bürgerinitiative siegt, Ratsbegehren scheitert am Quorum
Zur Nachahmung empfohlen

Zur Nachahmung empfohlen

Landkreis – Geld sparen und gleichzeitig die Umwelt schonen: In diesem Jahr geht die Auszeichnung zum „Ökoprofit-Betrieb 2013/2014“ an neun Unternehmen aus den Landkreisen Starnberg, Bad Tölz-Wolfratshausen und Weilheim-Schongau.
Zur Nachahmung empfohlen
Lebendiges Lernen im Wandel der Zeit

Lebendiges Lernen im Wandel der Zeit

Herrsching – Er hat aus der ehemaligen „Bauernschule“ in Herrsching ein modernes Bildungszentrum für Landwirte und Agrarwissenschaftler gemacht: Wulf Treiber, der kürzlich seinen 60. Geburtstag feiern konnte, steht dem „Haus der bayerischen Landwirtschaft“ mittlerweile seit 27 Jahren als Direktor vor.
Lebendiges Lernen im Wandel der Zeit
Fingerzeig nach Herrsching

Fingerzeig nach Herrsching

Gilching – „Da dürfen sich die neuen Nachbarn im 17 Kilometer entfernten Herrsching aber anstrengen“, frotzelte Peter Meyer, Schulleiter des Gilchinger Christoph-Probst-Gymnasiums, bei der Einweihung der generalsanierten Schule.
Fingerzeig nach Herrsching