Ressortarchiv: Starnberg

Zwei Mal Hauptstraße, zwei Mal Graf-Toerring-Straße

Zwei Mal Hauptstraße, zwei Mal Graf-Toerring-Straße

Seefeld – Trotz Kosten für den Wahlkampf geht der Ortsverein mit einem Plus durch das Jahr, Bürgermeister Wolfram Gum sinnierte über die Probleme mit den gleichnamigen Straßen in Hechendorf und Seefeld und verlor ein paar Worte über den geplanten Rathausbau: Die Jahresversammlung des OV Seefeld am Donnerstag war kurz, bündig und gehaltvoll.
Zwei Mal Hauptstraße, zwei Mal Graf-Toerring-Straße
Elfriede Schloter erhält Verdienstmedallie

Elfriede Schloter erhält Verdienstmedallie

Landkreis – Der Stellvertretende Landrat Georg Scheitz händigte Elfriede Schloter die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland aus. Mit dieser Auszeichnung wurde ihr Engagement im Erziehungsbereich gewürdigt.
Elfriede Schloter erhält Verdienstmedallie
Scheitz und Weidner Stellvertreter

Scheitz und Weidner Stellvertreter

Landkreis – Der Landkreis Starnberg hat einen neuen Kreistag. Am Montagvormittag vereidigte Landrat Karl Roth die 24 neugewählten Frauen und Männer des insgesamt 60 Mitglieder starken Gremiums.
Scheitz und Weidner Stellvertreter
Eva John vereidigt

Eva John vereidigt

Starnberg – Seit vergangenen Montag ist es amtlich: Durch die Vereidigung Eva Johns durch den Stadtratsältesten Klaus Huber wird Starnberg in den kommenden sechs Jahren erstmals von einer Frau regiert.
Eva John vereidigt
Eine Arbeitsgruppe soll es richten

Eine Arbeitsgruppe soll es richten

Landkreis – Es bleibt dabei: Der Landkreis Starnberg wird für die Bekämpfung der Kinderarmut einen eigenen Arbeitskreis mit wissenschaftlicher Begleitung ins Leben rufen. Dafür gibt’s 20.000 Euro aus der Kreiskasse.
Eine Arbeitsgruppe soll es richten
AWA unter der Lupe

AWA unter der Lupe

Herrsching – Die Ammerseer Wasser- und Abwasserbetriebe mit Sitz in Herrsching werden in ganz Bayern als Vorbild genommen, sagte Wolfgang Günthert, Professor an der Uni der Bundeswehr in München.
AWA unter der Lupe