Ressortarchiv: Starnberg

Suche nach einer pfiffigen Lösung

Suche nach einer pfiffigen Lösung

Weßling – Der Bau der Umgehung geht voran und der Fertigstellung zum Jahresende scheint nichts im Wege zu stehen. Gebaut wurde sie, um die Blechlawinen aus Weßling heraus zu bekommen.
Suche nach einer pfiffigen Lösung
Bezahlbaren Wohnraum schaffen

Bezahlbaren Wohnraum schaffen

Tutzing - Mit der Grundsteinlegung für die Tagespflegeeinrichtung an der Traubinger Straße 17 ging nun ein Vorhaben auf die Zielgerade, das der Geschäftsführer der „Ambulanten Krankenpflege Tutzing e.V.“, Armin Heil als „Projekt zum Wohle aller Tutzinger“ bezeichnete.
Bezahlbaren Wohnraum schaffen
Made in Oberpfaffenhofen

Made in Oberpfaffenhofen

Oberpfaffenhofen – Nur Fliegen ist schöner. Vor allem dann, wenn sich die Möglichkeit bietet, in einem Flugboot Platz zu nehmen. Entwickelt und zugelassen wird das einzige seiner Art bei „Dornier Seawings“ in Oberpfaffenhofen. Ab 2018 soll der „Seastar“ dann in Serie gehen.
Made in Oberpfaffenhofen
Unabhängigkeit ist Trumpf

Unabhängigkeit ist Trumpf

Etterschlag – So einfach das Projekt scheint, so erfolgreich tritt das kleinste Wasserkraftwerk der Welt seinen Siegeszug an. Es war ein Freund, der Benedikt Schröder und sein Team aufgefordert hat, ein mobiles Wasserkraftwerk für Wanderer zu entwickeln.
Unabhängigkeit ist Trumpf
Parkgebühren nun auch via Smartphone zahlbar

Parkgebühren nun auch via Smartphone zahlbar

Starnberg – „Wir haben uns überlegt, wie wir das Parken in Starnberg noch attraktiver machen können“, so Eva John. Nachdem im vergangenen Jahr bereits die Höchstparkdauer aufgestockt worden war, präsentierte Starnbergs Bürgermeisterin nun am Montag den neuen Bürgerservice TraviPay - eine SmartphoneApp mit der die Parkgebühren bargeldlos bezahlt werden können.
Parkgebühren nun auch via Smartphone zahlbar
"Zukunftsgerichtet" oder "unsolide"?

"Zukunftsgerichtet" oder "unsolide"?

Starnberg – Er ist 1,3 Kilogramm schwer, 303 Seiten stark, rund 88 Millionen Euro wert und stieß in der Stadtratssitzung am vergangenen Montag nur höchst bedingt auf Zustimmung: der Starnberger Haushaltsplan 2016.
"Zukunftsgerichtet" oder "unsolide"?