Ressortarchiv: Starnberg

Für die Flotte der Bayerischen Seenschifffahrt endet die Winterpause am Sonntag

Für die Flotte der Bayerischen Seenschifffahrt endet die Winterpause am Sonntag

Starnberg/Herrsching – Ab Sonntag geht es auf den bayerischen Seen wieder los. Die weiß-blaue Flotte lichtet die Anker und lädt im Landkreis zu Schifffahrten auf den Starnberger See und Ammersee. 
Für die Flotte der Bayerischen Seenschifffahrt endet die Winterpause am Sonntag
Falsche Polizeibeamte erbeuten Bargeld

Falsche Polizeibeamte erbeuten Bargeld

Tutzing - Opfer einer weithin bekannten Betrugsmasche wurde am gestrigen Dienstag eine 82-jährige Rentnerin aus Tutzing.
Falsche Polizeibeamte erbeuten Bargeld
Stadtrat bestimmt Mitglieder des Verhandlungsteams

Stadtrat bestimmt Mitglieder des Verhandlungsteams

Starnberg- Im Mediationsverfahren mit der Deutschen Bahn wurde eine weitere wichtige Entscheidung getroffen. Nachdem der Stadtrat Ende Januar 2018 bereits die Zustimmung zur Auswahl der Mediatoren, die die Deutsche Bahn und die Stadtverwaltung vorgeschlagen haben, konnte der Stadtrat letzte Woche weitere Mitglieder des Verhandlungsteams der Stadt Starnberg bestimmen.
Stadtrat bestimmt Mitglieder des Verhandlungsteams
Lust auf Ostereiersuche?

Lust auf Ostereiersuche?

Possenhofen – Lust auf Ostereiersuche zu gehen? Dann auf nach Possenhofen. Die Jugend der DLRG Pöcking-Starnberg e.V. führt auch dieses Jahr wieder ihre traditionelle Ostereiersuche durch.
Lust auf Ostereiersuche?
Kreistag einstimmig für Verbot des Herbizidwirkstoffs auf eigenen Flächen

Kreistag einstimmig für Verbot des Herbizidwirkstoffs auf eigenen Flächen

Landkreis – Der Landkreis Starnberg verzichtet ganz auf den Einsatz von Glyphosat auf eigenen Grundstücken und schreibt dies auch zwingend in die Pacht- und Mietverträge für die Bewirtschaftung durch Dritte. Darauf verständigte sich der Kreistag bei seiner jüngsten Zusammenkunft, und zwar einstimmig.
Kreistag einstimmig für Verbot des Herbizidwirkstoffs auf eigenen Flächen
Ludwig Darchinger erhält für Engagement Herrschings Goldenen Bürgermedaille 

Ludwig Darchinger erhält für Engagement Herrschings Goldenen Bürgermedaille 

Herrsching – Wenn es etwas in der Gemeinde Herrsching zu organisieren gibt, ist Ludwig Darchinger nicht weit. Federführend das Maibaumaufstellen, das Sonnwendfeuer oder die Durchführung des Schlossgartenfestes – viele Großveranstaltungen werden stets mit dem Namen Darichnger verbunden. Auch in der italienischen Partnergemeinde Ravina-Romangnano. Jetzt ist der umtriebige Herrschinger Träger der Goldenen Bürgermedaille.
Ludwig Darchinger erhält für Engagement Herrschings Goldenen Bürgermedaille 
Goldene Bürgermedaille für Ludwig Darchinger

Goldene Bürgermedaille für Ludwig Darchinger

Herrsching - Wenn es etwas in der Gemeinde Herrsching zu organisieren gibt, ist Ludwig Darchinger nicht weit. Federführend das Maibaumaufstellen, das Sonnwendfeuer oder die Durchführung des Schlossgartenfestes – viele Großveranstaltungen werden stets mit dem Namen Darichnger verbunden.
Goldene Bürgermedaille für Ludwig Darchinger
Aigner sprach beim Landfrauentag

Aigner sprach beim Landfrauentag

Aigner sprach beim Landfrauentag
Beim Landfrauentag in Andechs sprach Ilse Aigner zum Thema "Das ist Heimat"

Beim Landfrauentag in Andechs sprach Ilse Aigner zum Thema "Das ist Heimat"

Andechs – Fesche Dirndl, sehr guter, hausgemachter Kuchen und verschiedenste handwerklich, regionale Besonderheiten präsentierten die Landfrauen beim Landfrauentag am Freitag im Florianstadl. Den Festvortrag hielt Ilse Aigner, nun Ministerin für Bau, Wohnen und Verkehr, zum Thema „Das ist Heimat“. Kreisbäuerin Anita Painhofer organisierte diesen Tag fast ein Jahr lang und war überglücklich über die vielen Besucherinnen.
Beim Landfrauentag in Andechs sprach Ilse Aigner zum Thema "Das ist Heimat"
Problemthema im Landkreis Starnberg: Flächennutzung 

Problemthema im Landkreis Starnberg: Flächennutzung 

Landkreis – Unser Landkreis ist grün: Mit dieser Botschaft eröffnete die Industrie- und Handelskammer (IHK) Starnberg vergangene Woche ein Pressegespräch – und lieferte Gegenargumente gegen die Bürgerinitiative „Betonflut eindämmen“ der Grünen. Denn der Landkreis sei eben nicht „zubetoniert und vollgepflastert mit Gewerbeflächen, Parkplätzen und Einkaufszentren“, betonte Martin Eickelschulte, bevor der Vorsitzende des IHK-Regionalausschusses Starnberg konkret wurde.
Problemthema im Landkreis Starnberg: Flächennutzung 
Zehnjähriger erleidet geschwollenen Fuß

Zehnjähriger erleidet geschwollenen Fuß

Berg - Am Samstag kam es am Nachmittag in Berg, Kempfenhausen zu einem Unfall, bei dem sich ein Zehnjähriger verletzte. 
Zehnjähriger erleidet geschwollenen Fuß
Eklat beim Auftritt des Projektsteuerers

Eklat beim Auftritt des Projektsteuerers

Starnberg (mps) – Die Eröffnung des zum „Seebad“ umgebauten Wasserparks ist auf Ende Juni verschoben – für die abermalige Verzögerung sind Firmeninsolvenzen und lange Zeit unentdeckte Mängel verantwortlich. Die Kosten für die Sanierung des Wasserparks und die umstrittene Ufermauer erhöhen sich laut Projektsteuerer Jens Jedamzik im ungünstigsten Fall von 22,5 Mio. auf 22,8 Mio. Euro – damit wären die von einigen Stadträten befürchtete Kostenexplosion vermieden.
Eklat beim Auftritt des Projektsteuerers
Hast Du das Zeug zum KINOSTAR?

Hast Du das Zeug zum KINOSTAR?

Wir suchen ab sofort ein Mädchen und einen Jungen, im Alter zwischen 13 und 16 Jahren, als Hauptdarsteller für unseren neuen Kinospot.
Hast Du das Zeug zum KINOSTAR?
Vorfahrt missachtet

Vorfahrt missachtet

Tutzing - Gestern krachte es in der Pommernstraße in Tutzing gewaltig. Der Sachschaden beträgt über 8000 Euro. Keiner der beiden Fahrer wurde erfreulicherweise verletzt. 
Vorfahrt missachtet
Deutschlands beliebtester Biergarten liegt in Maising

Deutschlands beliebtester Biergarten liegt in Maising

Maising - Mit dem Beginn der diesjährigen Biergartensaison darf sich der Maisinger Seehof mit einer ganz besonderen Auszeichnung schmücken: Beim bundesweit durchgeführten Wettbewerb „Mein Lieblingsbiergarten 2017“ hat er in der Kategorie bis 500 Sitzplätze mit deutlicher Mehrheit den ersten Platz belegt. Erfreut und stolz konnten die Wirtsfamilien Wachter und Smolka gemeinsam mit ihrem gesamten Team den begehrten Preis aus der Hand der bayerischen Bierkönigin im Münchner Hofbräuhaus in Empfang nehmen.
Deutschlands beliebtester Biergarten liegt in Maising
Luft raus gelassen und Lack zerkratzt

Luft raus gelassen und Lack zerkratzt

Tutzing - In der Zeit zwischen 7. und 18. März wurde in der Kirchenstraße ein auf dem Kirchenparkplatz abgestelltes Auto durch einen bislang Unbekannten erheblich beschädigt, unter anderem auffällige Kratzer am Kotflügel.
Luft raus gelassen und Lack zerkratzt
Schwerer Unfall mit zwei Lkw

Schwerer Unfall mit zwei Lkw

Herrsching - Am heutigen Dienstag kam es nach der Ortsausfahrt von Herrsching auf der Staatsstraße 2067 zu einem schweren Verkehrsunfall mit zwei Lkw.
Schwerer Unfall mit zwei Lkw
S8: Busse statt S-Bahnen zwischen Germering und Herrsching

S8: Busse statt S-Bahnen zwischen Germering und Herrsching

Herrsching/Gilching – Die Bahn nutzt die Osterferien mit weniger Pendler- und Schülerverkehr, um auf der S-Bahnlinie S8 Richtung Herrsching zu bauen.
S8: Busse statt S-Bahnen zwischen Germering und Herrsching
Die Polizei - dein Freund und Babysitter

Die Polizei - dein Freund und Babysitter

Gauting - Am Dienstagabend wurde die Polizeiinspektion Gauting durch den Rettungsdienst um eine etwas außergewöhnliche Hilfe gebeten – eine 20-jährige Mutter brach am Bahnhof Gauting zusammen und musste umgehend in das nächste Krankenhaus gebracht werden.
Die Polizei - dein Freund und Babysitter
TSV Tutzing gewinnt drittes Turnier in Folge

TSV Tutzing gewinnt drittes Turnier in Folge

Tutzing - Die F1-Junioren des TSV Tutzing können auf eine überaus erfolgreiche Hallensaison zurückblicken. Am vergangenen Samstag konnte beim gut besetzten Turnier der FA Schongau ein letztendlich souveräner Turnier-Sieg eingefahren werden. Nach zwei mühevollen wie knappen 1:0-Siegen gegen den TSV Görisried und TSV Altenstadt kam der Zug ins Rollen und die beiden Gastgeber-Mannschaften der FA Schongau konnten überzeugend mit 6:1 und 3:0 besiegt werden. Mit einem 2:1 gegen den TSV Peiting wurde das hervorragend organisierte Turnier schließlich ohne Punktverlust gewonnen.
TSV Tutzing gewinnt drittes Turnier in Folge
Vollsperrung der Mühlbergstraße in Starnberg

Vollsperrung der Mühlbergstraße in Starnberg

Starnberg - Der Abwasserverband Starnberger See errichtet in den Osterferien einen neuen Niederschlagswasserkanal in der Mühlbergstraße. Die Mühlbergstraße wird im Zeitraum von Montag, 26. März, bis einschließlich Freitag, 6. April, zwischen der Söckinger Straße und dem Georgenbach vollständig gesperrt.
Vollsperrung der Mühlbergstraße in Starnberg
Event-Fotograf und begeisterter Sportler aus Breitbrunn zeigt Werke weltweit

Event-Fotograf und begeisterter Sportler aus Breitbrunn zeigt Werke weltweit

Breitbrunn – Florian Breitenberger wuchs mit den Bergen auf und die Faszination ließ ihn nie wieder los. Die Bergnähe war es auch, die seinen Studienplatz in Innsbruck bestimmte, wo er seither jede freie Minute auf den Skiern, beim Klettern oder irgendwo am Gipfel verbringt. Diese Leidenschaft hat er unterdessen als Fotograf zum Beruf gemacht und verdient sich sein täglich Brot, indem er unvergessliche Augenblicke waghalsiger Sportler für die Ewigkeit einfängt.
Event-Fotograf und begeisterter Sportler aus Breitbrunn zeigt Werke weltweit
Mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik

Mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik

Ein 18-jähriger Weßlinger verunglückte heute morgen auf der Staatsstraße 2349 zwischen Weßling und Gauting so schwer, dass er mit einem Rettungshubschrauber in eine Münchner Klinik gebracht werden musste. 
Mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik
Einheimischenmodell "Am Wiesengrund" auf den Weg gebracht

Einheimischenmodell "Am Wiesengrund" auf den Weg gebracht

Starnberg – Am Wiesengrund im Starnberger Süden werden 51 Reihenhäuser mit insgesamt 125 Wohnungen entstehen. Der Bauausschuss brachte den entsprechenden Bebauungsplan am vergangenen Donnerstag einstimmig auf den Weg: Nach der mehrwöchigen öffentlichen Auslegung des Plans könnte im Juni bereits mit dem Bewerberverfahren begonnen werden – einzig die verkehrliche Anbindung des Neubaugebiets (etwa zwischen Schmalzhof und Prinzeneiche gelegen) bereitet Kopfzerbrechen.
Einheimischenmodell "Am Wiesengrund" auf den Weg gebracht
Weißes Sofa gefunden

Weißes Sofa gefunden

Weißes Sofa gefunden
Weißes Sofa im Wald gefunden

Weißes Sofa im Wald gefunden

Landkreis - Eine Waldbesitzerin aus Seefeld hat in ihrem Waldstück zwischen Mitterwies und Hochstadt ein großes Ecksofa gefunden, dass dort von bislang Unbekannten offensichtlich entsorgt worden ist.
Weißes Sofa im Wald gefunden
„Schachfreunde Topschach Gilching e.V.“ tritt dem BLSV bei

„Schachfreunde Topschach Gilching e.V.“ tritt dem BLSV bei

Gilching - Der Verein „Schachfreunde Topschach Gilching e.V.“ schloss sich Ende 2017 dem Bayerischen Landessportverband an und gehört nun zu den 108 Sportvereinen im Kreis Starnberg. Kreisvorsitzender Walter Moser überreichte im Rahmen eines Trainingsabends die Mitgliedsurkunde an den Vereinsvorsitzenden Dr. Ralf Ludwig.
„Schachfreunde Topschach Gilching e.V.“ tritt dem BLSV bei
Zufahrt und Bushaltestelle am Kempfenhausener Internats-Gymnasium sollen überplant werden

Zufahrt und Bushaltestelle am Kempfenhausener Internats-Gymnasium sollen überplant werden

Kempfenhausen – Die Schülervertretung des Landschulheims Kempfenhausen fordert die zuständigen Behörden dazu auf, die Zufahrt und die Bushaltestelle zu ihrer Schule an der Staatsstraße2070 verkehrssicher umzubauen. Dafür wurde eine Petitionskampagne ins Leben gerufen.
Zufahrt und Bushaltestelle am Kempfenhausener Internats-Gymnasium sollen überplant werden
Nils Schropp neuer Vorsitzender

Nils Schropp neuer Vorsitzender

Das Jugendhaus Wörthsee hat einen neuen Sprecherrat. Der 18-jährige Nils Schropp übernimmt den Job von Vanessa Erling.
Nils Schropp neuer Vorsitzender
Starnberger Stadtkapelle und das Nachwuchsorchester "Windgang" begeisterten 

Starnberger Stadtkapelle und das Nachwuchsorchester "Windgang" begeisterten 

Starnberg – Die Starnberger Stadtkapelle und das Nachwuchsorchester „Windgang“, eine Kooperation der Kapelle und Starnbergs Musikschule, sind gut aufeinander eingespielt. Am Wochenende füllten sie mit dem Konzert „Mit der Kraft der Musik“ den großen Saal der Schlossberghalle - und begeistern Jung und Alt.
Starnberger Stadtkapelle und das Nachwuchsorchester "Windgang" begeisterten 
Sondersitzung zur Seeanbindung am 23. März nicht öffentlich

Sondersitzung zur Seeanbindung am 23. März nicht öffentlich

Starnberg – Die von mehreren Fraktionen beantragte Sondersitzung zum Themenkomplex Seeanbindung /Schlichtungsgespräche mit der Deutschen Bahn wird am Freitag, 23.März, nicht öffentlich stattfinden.
Sondersitzung zur Seeanbindung am 23. März nicht öffentlich
Mindestens 16 Autos am Lindenberg beschädigt

Mindestens 16 Autos am Lindenberg beschädigt

Pöcking - Einem Fahrer des Winterdienstes fiel am Sonntagmorgen auf, dass in der Straße Lindenberg in Pöcking Gehäuseteile einiger Außenspiegel auf der Straße verteilt waren. Die hinzugezogene Streife der Polizeiinspektion Starnberg stellte dann fest, dass mindestens 16 an der Straße geparkte Fahrzeuge beschädigt worden waren, zumeist wurden die Außenspiegel abgetreten oder -geschlagen.
Mindestens 16 Autos am Lindenberg beschädigt
Halbseitige Sperrung der Leutstettener Straße zwischen 19. und 20. März

Halbseitige Sperrung der Leutstettener Straße zwischen 19. und 20. März

Starnberg - In der Zeit von Montag, 19. März, bis voraussichtlich Dienstag, 20. März, wird das Landratsamt Starnberg mit einer Glasfaserleitung angebunden. Aus diesem Grund muss die Leutstettener Straße in einem Teilbereich halbseitig gesperrt werden.
Halbseitige Sperrung der Leutstettener Straße zwischen 19. und 20. März
Zwei Afghanen schlugen aufeinander ein

Zwei Afghanen schlugen aufeinander ein

Gauting - Zwei Polizeistreifen und zwei Rettungswagen waren erforderlich, um eine Streiterei in der Unterkunft für Asylbewerber an der Pentenrieder Straße in Gauting zu beenden. Die beiden 20 und 22 jährigen Afghanen gerieten am späten Donnerstagnachmittag aus nicht erklärlichen Gründen in Streit und es kam sogar zu Schlägen.
Zwei Afghanen schlugen aufeinander ein
Firma Clarins spendet für bedürftige Familien

Firma Clarins spendet für bedürftige Familien

Starnberg - Die Starnberger Firma Clarins macht sich seit vielen Jahren für bedürftige Familien im Landkreis Starnberg stark und spendet auch heuer wieder 3.000 Euro an den Fachbereich Kinder, Jugend und Familie. „Es freut uns, mit dieser großzügigen Spende bedürftigen Familien ein Stück weit unter die Arme greifen zu können“, bedankte sich Landrat Karl Roth bei der Spendenübergabe.
Firma Clarins spendet für bedürftige Familien
Unmut über John-Verhalten beim Verwaltungsgerichtstermin

Unmut über John-Verhalten beim Verwaltungsgerichtstermin

Starnberg – Gleich mehrere Fraktionen haben eine Sondersitzung des Stadtrats zur Seeanbindung eingefordert. Den formalen Antrag an Bürgermeisterin Eva John stellte Otto Gassner (UWG): Demnach soll die Stadtverwaltung einen Sachstandsbericht zum anstehenden Schiedsgerichtsverfahren zwischen Bahn und Stadt liefern und eine erste Einschätzung der Chancen abgeben, eine Klage der Bahn im Zusammenhang mit den ausgelaufenen Bahnverträgen zu vermeiden.
Unmut über John-Verhalten beim Verwaltungsgerichtstermin
Rotary Club übergab Spende im Kurtheater Tutzing – Weitere Vorstellungen in Starnberg und Seefeld

Rotary Club übergab Spende im Kurtheater Tutzing – Weitere Vorstellungen in Starnberg und Seefeld

Landkreis – Der neue Film von Walter Steffen zeigt die Arbeit der „Clowns ohne Grenzen“ und ist ein außergewöhnliches Iran-Porträt. Am Montag war der Film im Rahmen einer Crowdfunding-Aktion in Ausschnitten im Kurtheater Tutzing zu sehen. Die Veranstaltung steht unter der Schirmherrschaft des Rotary Club Tutzing. Der Club spendete für das Projekt 500 Euro. Am 19. März wird er im Breitwand Kino Schloss Seefeld gezeigt. Dort haben die Rotary Clubs Wörthsee und Ammersee Römerstraße die Patenschaft übernommen. Am 25. März wird das soziale Filmprojekt in Starnberg, im Kino Breitwand vorgestellt.
Rotary Club übergab Spende im Kurtheater Tutzing – Weitere Vorstellungen in Starnberg und Seefeld
Jugend musiziert Konzert der Preisträger am 16. März 

Jugend musiziert Konzert der Preisträger am 16. März 

Starnberg - Wem sind diese beiden Worte noch nicht begegnet? "Jugend musiziert" ist die bekannteste Marke für musikalische Jugendförderung in Deutschland und mobilisiert bundesweit jährlich etwa 20.000 Teilnehmer. Die erfolgreichsten Teilnehmer des Regionalwettbewerbs München Süd, zu dem auch der Landkreis Starnberg gehört, präsentieren am Freitag, 16. März, 19 Uhr, im Orlandosaal der Städtischen Musikschule Starnberg Ausschnitte aus ihren Wettbewerbsprogrammen, die von der Jury ausgewählt wurden.
Jugend musiziert Konzert der Preisträger am 16. März 
Harzverbot abgewendet

Harzverbot abgewendet

Herrsching – Einstimmig lehnte Herrschings Gemeinderat das Harzverbot für die Handballer des TSV Herrsching in der Nikolaushalle ab – und den zahlreichen Sportlern, die den Tagesordnungspunkt in der jüngsten Gemeinderatsitzung gespannt verfolgten, fiel fast hörbar ein Stein vom Herzen. Zuvor hatten Schulleiter Florian Thurmair, Konrektorin und Nachfolgerin Katharina Casper und Kerstin Bednarek (Fachbetreuerin Sport) der Christian Morgenstern Schule ihrem Ärger über die wiederholt harzverklebte und verdreckte Turnhalle Luft gemacht.
Harzverbot abgewendet
Weimaraner biss Reh zu Tode

Weimaraner biss Reh zu Tode

Inning - Am Sonntagnachmittag entlief einem Hundehalter in Buch am Ammersee sein Weimaraner. Dieser wurde kurze Zeit später im Bereich Gut Seeleiten beobachtet, wie er ein Reh wilderte und zu Tode biss.
Weimaraner biss Reh zu Tode
Betrunkene 69-Jährige schlug Ehemann

Betrunkene 69-Jährige schlug Ehemann

Wörthsee- Gestern Nachmittag wurde der Polizei Herrsching durch Angehörige mitgeteilt, dass eine weibliche 69-Jährige Person zuhause randalieren würde. Beim Eintreffen der Streifenbesatzung am Einsatzort wurde festgestellt, dass die Frau erheblich alkoholisiert war.
Betrunkene 69-Jährige schlug Ehemann
Ex-Bunte Chefin Patricia Riekel und Kulturjournalist Dr. Andreas Ammer bei BergSpektiven

Ex-Bunte Chefin Patricia Riekel und Kulturjournalist Dr. Andreas Ammer bei BergSpektiven

Berg - Voll war‘s in der Bauernstube des Hotels Schloss Berg. Gesellschaftsjournalismus scheint die Leute zu interessieren. Eingeladen zur 101. Auflage von BergSpektiven waren die ehemalige Bunte- Chefin Patricia Riekel und der Berger Kulturjournalist Dr. Andreas Ammer. Notizen aus der Provinz, so Ammer‘s Thema, befasste sich mit dem QUH Blog, einer digitalen Publikation der freien Berger Wählerverbindung QUH (Quer, Unabhängig, Heimatverbunden).
Ex-Bunte Chefin Patricia Riekel und Kulturjournalist Dr. Andreas Ammer bei BergSpektiven
Siegfried Rauch gestorben

Siegfried Rauch gestorben

Landkreis/Weilheim-Schongau - Millionen von Menschen liebten und kannten ihn als den Kapitän des „Traumschiffs“. Der beliebte Schauspieler Siegfried Rauch ist am Sonntag im Alter von 85 Jahren bei einem Treppensturz in seinem Wohnort Untersöchering (Landkreis Weilheim-Schongau) tödlich verunglückt. Heute Morgen bestätigte das auch die Polizei in Penzberg.
Siegfried Rauch gestorben
Putzfrau klaut Uhren und Geld in sechsstelliger Höhe 

Putzfrau klaut Uhren und Geld in sechsstelliger Höhe 

Berg - Bereits Ende Februar teilte die Eigentümerin eines Anwesens in einem Berger Ortsteil mit, dass aus einem, im Haus befindlichen Tresor eine größere Menge Bargeld, sowie mehrere hochwertige Markenuhren entwendet wurden, deren Gesamtwert im unteren sechsstelligen Eurobereich liegt. Der Schlüssel für den Safe hatte die Geschädigte vermeintlich „gut“ im Anwesen versteckt. Dann trat die Putzfrau ins Visier der Ermittler. 
Putzfrau klaut Uhren und Geld in sechsstelliger Höhe 
Bürgerbegehren „Kein Tunnel“ ist unzulässig

Bürgerbegehren „Kein Tunnel“ ist unzulässig

München/Starnberg – Es lag also an der Formulierung: Das Verwaltungsgericht München stellt mit seinem Urteil nun klar, der Stadtratsbeschluss auf Nichtzulassung des Bürgerentscheids ist rechtens.
Bürgerbegehren „Kein Tunnel“ ist unzulässig
Wasserschäden, Sicherheitsmängel, Verschmutzung  

Wasserschäden, Sicherheitsmängel, Verschmutzung  

Starnberg – Elternbeirätinnen haben bei der Bürgerfragestunde vor der Stadtratssitzung dringliche Sanierungsmaßnahmen am Gymnasium eingefordert. Anlass war der Tagesordnungspunkt „Baumaßnahmen im Gymnasium im Jahr 2018“.
Wasserschäden, Sicherheitsmängel, Verschmutzung  
Herrschinger wollen Etaterhöhung durch Gewinnung von 100 neuen Sponsoren

Herrschinger wollen Etaterhöhung durch Gewinnung von 100 neuen Sponsoren

Herrsching – Gibt es demnächst keinen hochklassigen Volleyball in Herrsching. Diese Frage stellten die Verantwortlichen des Bundesligisten vom Ammersee in der letzten Woche. „Wir stellen das Projekt erste Liga auf den Prüfstand“, erklärte Geschäftsführer Fritz Frömming.
Herrschinger wollen Etaterhöhung durch Gewinnung von 100 neuen Sponsoren
Reifendiebstähle aus Tiefgaragen

Reifendiebstähle aus Tiefgaragen

Herrsching - Seit einigen Tagen nimmt die Polizei in Herrsching Anzeigen auf wegen gestohlenen Autoreifen auf. 
Reifendiebstähle aus Tiefgaragen
Urteil gibt es morgen 

Urteil gibt es morgen 

Starnberg/München – Der über zehn Jahre andauernde Streit um den Starnberger B2-Tunnel ist heute Vormittag in eine neue Runde gegangen. Die 7. Kammer des Verwaltungsgerichts München muss klären, ob das Bürgerbegehren „Kein Tunnel für Starnberg“ zu Recht vom Stadtrat abgelehnt wurde. Ein Urteil wird für den morgigen Donnerstag gegen 11 Uhr erwartet.
Urteil gibt es morgen 
App, die alles für Studenten bündelt

App, die alles für Studenten bündelt

Tutzing – Wie können Studenten das Thema Nachhaltigkeit in ihren Alltag einbringen? Diese Frage stellten sich die Tutzinger Studenten Niclas Weisl und Gustav Lund. Sie tüftelten herum, und heraus kam die Idee einer App.
App, die alles für Studenten bündelt