Ressortarchiv: Starnberg

Starnberger greift zahlreiche Personen an

Starnberger greift zahlreiche Personen an

Starnberg - Am gestrigen Montag war ein 55-jähriger Starnberger gegen 18.10 Uhr mit seinem Fahrrad den Bahnhofsplatz in Starnberg unterwegs und streifte dabei ein Taxi. Aber nicht nur aus diesem Grund kam es auf dem Bahnhofplatz zu einer handfesten Auseinandersetzung.
Starnberger greift zahlreiche Personen an
Sautrogrennen und Fischerstechen

Sautrogrennen und Fischerstechen

Herrsching – Frauenpower und mehr am 43. Schlossgartenfest in Herrsching: Natalia Velasco setzte sich beim Fischerstechen gegen zig Männer durch und stand als Zweite auf dem Siegertreppchen. Die 19-Jährige war eine von 14 Teilnehmern, die sich am Samstag bei bis zu vierzehn Knoten Windgeschwindigkeit auf die Planke eines schwankenden Ruderbootes wagten – und von dort aus sie Mannsbild um Mannsbild in die Fluten schmiss.
Sautrogrennen und Fischerstechen
Handfester Streit am Bahnhof Gauting

Handfester Streit am Bahnhof Gauting

Gauting - Zwei Frauen sind sich gestern Abend am Gautinger Bahnhofsvorplatz derart in die Haare geraten, dass die Polizei gerufen werden musste. 
Handfester Streit am Bahnhof Gauting
Neuer Sprungturm und eine neue Badeinsel für den Seewinkel

Neuer Sprungturm und eine neue Badeinsel für den Seewinkel

Herrsching - Pünktlich zum Beginn der Sommerferien wurde der Sprungturm im Strandbad Seewinkel fertig gestellt. Zudem gibt es ab sofort auch eine neue Badefloß für alle Badegäste.
Neuer Sprungturm und eine neue Badeinsel für den Seewinkel
Autofahrerin schneidet Motorradfahrer und flüchtet

Autofahrerin schneidet Motorradfahrer und flüchtet

Tutzing - Bereits am Freitagabend um etwa 20 Uhr fuhr ein 51-jähriger Tutzinger mit seiner neun Jahre alten Tochter auf dem Leichtkraftrad von Tutzing in Richtung Unterzeismering. Zwischen den Ortschaften versucht eine noch unbekannte BMW-Fahrerin das Krad zu überholen.
Autofahrerin schneidet Motorradfahrer und flüchtet
Christian Jais und Josephine Merker gewinnen den 33. Wörthsee-Triathlon

Christian Jais und Josephine Merker gewinnen den 33. Wörthsee-Triathlon

Wörthsee - Beim gestrigen Traditionstriathlon am Wörthsee machte bei hochsommerlichen Temperaturen Christian Jais vom Tri Team FFB mit 2:01:43 wiederholt den ersten Platz bei den Herren, Josephine Merker aus München mit 2:24:54 bei den Damen. Bei einer Spendenaktion für den im Rollstuhl sitzenden Dreifach-Sieger Andrej Heilig kamen knapp 3.500 Euro zusammen.
Christian Jais und Josephine Merker gewinnen den 33. Wörthsee-Triathlon
Wasserwacht Pilsensee rettet Leben

Wasserwacht Pilsensee rettet Leben

Hechendorf - Der Wachdienst der Wasserwacht Pilsensee hatte am Samstag seit einer Stunde begonnen, als durch einen Passanten eine kollabierte Person gemeldet wurde. Nach weniger als einer Minute waren die Wasserretter bei dem Patienten, stellten einen Kreislaufstillstand fest und begannen sofort mit der Reanimation.
Wasserwacht Pilsensee rettet Leben
1.700 Läufer beim Mammutmarsch - BRK sichert ab

1.700 Läufer beim Mammutmarsch - BRK sichert ab

Landkreis - Etwa 1.700 Läuferinnen und Läufer, 100 Kilometer in 24 Stunden und 110 Einsatzkräfte des Roten Kreuzes – am Wochenende  fand der Mammutmarsch im Landkreis Starnberg statt. Gemeinsam mit den Kameradinnen und Kameraden aus den Landkreisen Fürstenfeldbruck und München sicherten die Einsatzkräfte der Rot-Kreuz-Bereitschaften im Landkreis Starnberg dieses Event rund um die Uhr ab.
1.700 Läufer beim Mammutmarsch - BRK sichert ab
Den Blutmond gibt's um 22.22 Uhr

Den Blutmond gibt's um 22.22 Uhr

Landkreis - Das sollten Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen: Am Freitag Abend lohnt es sich, den Fernseher und Computer auszuschalten und hinaus ins Freie zu gehen. Die längste totale Mondfinsternis wird dann zu sehen sein und der Mond erstrahlt in einem schönen Rot. Zeitgleich ist der Mars der Erde so nahe, wie nur selten. Es ist Blutmond-Zeit.
Den Blutmond gibt's um 22.22 Uhr
Weniger Restmüll, mehr Bioabfall

Weniger Restmüll, mehr Bioabfall

Landkreis – Im Landkreis Starnberg wird immer sauberer der Abfall getrennt, schilderte Awista-Geschäfts- und Werksleiter Peter Wiedemann. Und die vor zwei Jahren eingeführte Biotonne wird immer besser angenommen.
Weniger Restmüll, mehr Bioabfall
37.675 Euro von der Stiftung der Kreissparkasse für die Lebensretter des Roten Kreuzes Kreisverband Starnberg

37.675 Euro von der Stiftung der Kreissparkasse für die Lebensretter des Roten Kreuzes Kreisverband Starnberg

Landkreis - Was für eine Summe! Der Stiftungsvorstand der Kreissparkasse Starnberg, bestehend aus Andreas Frühschütz, Landrat Karl Roth und Abt Dr. Johannes Eckert, übergab am 25. Juli den symbolischen Scheck. Davon sind 25.000 Euro als Zuschuss für einen neuen Einsatzleitwagen der Sanitätseinsatzleitung bestimmt. Der Fachdienst Information und Kommunikation (IuK) der BRK-Bereitschaften leitet Großeinsätze und koordiniert die Einsatzkräfte.
37.675 Euro von der Stiftung der Kreissparkasse für die Lebensretter des Roten Kreuzes Kreisverband Starnberg
Morgen startet das Freiluftkino am Starnberger Seebad

Morgen startet das Freiluftkino am Starnberger Seebad

Starnberg/Wörthsee – Mit dem Kino-Open-Air von 26. Juli bis zum 5. August erlebt das neu eröffnete „Seebad“ in Starnberg gleich seine ersten kulturellen Veranstaltungen: Der Leiter des heuer zum 12. Mal stattfindenden Fünf-Seen-Film-Festivals (FSFF), Matt-hias Helwig, hat die elf Freiluftkino-Abende in Starnberg sowie deren neun im „Augustiner am Wörthsee“ (7. bis 15. August) zeitlich entkoppelt – und scheint in Anbetracht der Wetterprognosen (mindestens 31 Grad Celsius in den kommenden Tagen) die richtige Strategie zu fahren.
Morgen startet das Freiluftkino am Starnberger Seebad
Geteilte Meinung im Kreistag zum neuen MVV-Tarifsystem

Geteilte Meinung im Kreistag zum neuen MVV-Tarifsystem

Landkreis – Ab Juli 2019 gibt es ein überarbeitetes Tarifsystem für den öffentlichen Nahverkehr im MVV. Zwei Jahre lang haben die Landeshauptstadt München und die acht beteiligten Landkreise um eine einfachere beziehungsweise gerechtere Tarifstruktur gerungen. Unter den Kreis-Politikern stößt die Reform auf geteilte Meinung.
Geteilte Meinung im Kreistag zum neuen MVV-Tarifsystem
Kreistag billigt Millionen-Kostensteigerung für den Landratsamtsanbau Starnberg

Kreistag billigt Millionen-Kostensteigerung für den Landratsamtsanbau Starnberg

Landkreis – Kontaminiertes Erdreich, weitere Bodenuntersuchungen und ein komplett neues Heizungs- und Kühlsystem kosten dem Landkreis für den Anbau des Landratsamtes weitere Millionen Euro. Wie berichtet, wurde im Bereich der künftigen 22 Parkplätze verunreinigtes Erdreich entdeckt, das bereits ausgehoben und beseitigt wurde. Dafür hat der Kreis bereits im April 172.000 Euro ausgegeben. Jetzt gibt es weitere Untersuchungen auf dem Areal des künftigen Erweiterungsbaus – und somit kommen abermals weitere Kosten auf den Landkreis zu, denn das Büro „Grundbaulabor“ München empfiehlt weitere „Rammbohrungen“, wie Kämmerer Stefan Pilgram am Montag dem Kreistag mitteilte.
Kreistag billigt Millionen-Kostensteigerung für den Landratsamtsanbau Starnberg
Erster Starnberger Stadtlauf trotz Regen ein voller Erfolg

Erster Starnberger Stadtlauf trotz Regen ein voller Erfolg

Starnberg – Selbst das schlechte Wetter am Sonntag mit Dauerregen konnte die laufbegeisterten Starnberger vom ersten Stadtlauf nicht abhalten. Bestens organisiert von Milko Lier (Sport Lier) und dem TSV 1880 wurden 215 Teilnehmer gezählt.
Erster Starnberger Stadtlauf trotz Regen ein voller Erfolg
Jugendliche randalieren in Oßwaldstraße

Jugendliche randalieren in Oßwaldstraße

Starnberg - Am Samstag, gegen 00.45 Uhr, teilten mehrere Anwohner der Oßwaldstraße eine Personengruppe von 3 - 6 Jugendlichen mit, die randalierend durch die die Straße ziehen. Trotz sofortiger Fahndung konnte die Gruppe nicht mehr angetroffen werden.
Jugendliche randalieren in Oßwaldstraße
Das Starnberger Seebad ist eröffnet!

Das Starnberger Seebad ist eröffnet!

Starnberg – Kurz vor 14 Uhr am Sonntag: Einige neugierige Starnberger standen vor dem Seebad und wollten schon hinein. „Erst ab 16 Uhr für die Bürger“, hieß es dann. Bürgermeisterin Eva John und Moderator Thorsten Castle freuten sich schon länger auf diesen Termin, auch wenn keiner von beiden an diesem Tag ins Wasser ging.
Das Starnberger Seebad ist eröffnet!
Seebad am Sonntag eröffnet

Seebad am Sonntag eröffnet

Seebad am Sonntag eröffnet
Tunnel-Spatenstich mit Pfeifkonzert am Starnberger Landratsamt

Tunnel-Spatenstich mit Pfeifkonzert am Starnberger Landratsamt

Tunnel-Spatenstich mit Pfeifkonzert am Starnberger Landratsamt
Drei Minister, rund 300 Gegendemonstranten, Lärm und Tumult beim Tunnel-Spatenstich

Drei Minister, rund 300 Gegendemonstranten, Lärm und Tumult beim Tunnel-Spatenstich

Starnberg – Es musste wohl so kommen: Als am Freitagnachmittag der festliche Spatenstich für die Zulaufstrecke zum B 2-Tunnel ansteht, prallen vor den Augen des Bundesverkehrsministers Andreas Scheuer Befürworter und Gegner des in Starnberg seit über 30 Jahren heftig umstrittenen Projekts noch einmal in aller Unversöhnlichkeit aufeinander. Nach Angaben der Polizei stehen rund 250 Festgäste mehr als 300 Demonstranten gegenüber, die auf dem Gelände des Landratsamts ihrem Unmut über den nun beginnenden Tunnelbau mit Trillerpfeifen und Plakaten knapp drei Stunden lang Luft machen – hier das Protokoll eines in der Kreisstadt bislang beispiellosen Nachmittags.
Drei Minister, rund 300 Gegendemonstranten, Lärm und Tumult beim Tunnel-Spatenstich
Ammergauer Hakler bei deutschen Meisterschaft auf zweitem Platz: Zwei Titel für Inninger Andreas Sturm

Ammergauer Hakler bei deutschen Meisterschaft auf zweitem Platz: Zwei Titel für Inninger Andreas Sturm

Landkreis - Vier von neun Klassensiege holten sich die Fingerhakler vom Ammergau bei den 59. Deutschen Meisterschaften. Das reichte aber nicht um den Dauerrivalen, dem Gau Auerberg, den Titel streitig zu machen. Im mit über 800 Zuschauer voll besetzten Festzelt auf der Schönegger Käsealm holten sich die Gastgeber zum dritten Mal in Folge den Wanderpokal, den sie dadurch auch endgültig behalten durften.
Ammergauer Hakler bei deutschen Meisterschaft auf zweitem Platz: Zwei Titel für Inninger Andreas Sturm
Nacht der langen Tafel wegen schlechtem Wetter in Starnberg abgesagt

Nacht der langen Tafel wegen schlechtem Wetter in Starnberg abgesagt

Starnberg - Die Nacht der langen Tafel, die im Rahmen des Starnberger Stadtfestwochenendes am Samstag, 21. Juli, von 18 bis 24 Uhr stattfinden sollte, muss wegen sehr schlechter Wettervorhersagen leider abgesagt werden.
Nacht der langen Tafel wegen schlechtem Wetter in Starnberg abgesagt
Manfred Heissig und Ralf Sanktjohanser übernehmen Klostergasthof Andechs

Manfred Heissig und Ralf Sanktjohanser übernehmen Klostergasthof Andechs

Andechs – Mit dem 1. Januar 2019 hat der Klostergasthof Andechs neue Pächter: Manfred Heissig und Ralf Sanktjohanser übernehmen den Traditionsgasthof am Heiligen Berg Bayerns. Die Verträge mit der Klosterbrauerei Andechs haben die beiden erfolgreichen Gastronomen bereits unterzeichnet. Von Anfang 2019 bis Ende März 2019 wird der Klostergasthof wegen umfangreicher Renovierungen schließen und voraussichtlich zum 1. April wieder öffnen. Schon jetzt nehmen die neuen Pächter Reservierungen für das Jahr 2019 unter der speziell dafür eingerichteten Email-Adresse reservierungen-kgh-2019@andechs.de entgegen.
Manfred Heissig und Ralf Sanktjohanser übernehmen Klostergasthof Andechs
Unbekannter soll Mädchen in Tutzing auf Heimweg an Bushaltestelle angesprochen haben

Unbekannter soll Mädchen in Tutzing auf Heimweg an Bushaltestelle angesprochen haben

Tutzing - Wie der Starnberger Polizei am gestrigen Nachmittag (18.Juli) mitgeteilt wurde, soll ein achtjähriges Mädchen einer Erzieherin des Tutzinger Kinderhortes „Krambambuli“ erzählt haben, dass es gegen 13 Uhr von einem unbekannten Mann an einer Bushaltestelle an der Traubinger Straße angesprochen und aufgefordert wurde in sein Auto zu steigen. Das Mädchen rannte zum Kinderhort zurück.
Unbekannter soll Mädchen in Tutzing auf Heimweg an Bushaltestelle angesprochen haben
Ausfahrt vom Landratsamt Starnberg  zur Perchastraße gesperrt

Ausfahrt vom Landratsamt Starnberg  zur Perchastraße gesperrt

Starnberg - Der Spatenstich für den B2-Tunnel in Starnberg steht kurz bevor und es kündigen sich erste Straßenarbeiten an.
Ausfahrt vom Landratsamt Starnberg  zur Perchastraße gesperrt
Kommunalverfassungsstreit "Stadtrat vs. Bürgermeisterin" beiderseits für "erledigt" erklärt

Kommunalverfassungsstreit "Stadtrat vs. Bürgermeisterin" beiderseits für "erledigt" erklärt

München/Starnberg – Die von einer Stadtratsmehrheit angestrengte Kommunalverfassungsklage gegen Starnbergs 1.Bürgermeisterin Eva John ist im beiderseitigen Einvernehmen am Mittwoch für „erledigt“ erklärt worden.
Kommunalverfassungsstreit "Stadtrat vs. Bürgermeisterin" beiderseits für "erledigt" erklärt
Perchtinger Festtage starten am Donnerstag: Jetzt bei Gewinnspiel auf Facebook mitmachen und Karten gewinnen 

Perchtinger Festtage starten am Donnerstag: Jetzt bei Gewinnspiel auf Facebook mitmachen und Karten gewinnen 

Perchting - Morgen eröffnen die „Drei Männer nur mit Gitarre“ die Perchtinger Festtage. Die leicht bekleideten Protagonisten Keller Steff, Roland Hefter & Michi Dietmayr werden dabei bayerisches Kabarett vom Feinsten liefern und den bestuhlten Stadl zum Lachen bringen. Hier gibt es noch Ticktes an der Abendkasse.
Perchtinger Festtage starten am Donnerstag: Jetzt bei Gewinnspiel auf Facebook mitmachen und Karten gewinnen 
Mit dem Smartphone ins Possenhofener Sisi Museum

Mit dem Smartphone ins Possenhofener Sisi Museum

Possenhofen – Mit dem Audio Guide für Kinder hat das Kaiserin Elisabeth Museum nun ein weiteres Angebot im Rahmen der Bildungsoffensive „Sisi Mobil“ für Kinder entwickelt.
Mit dem Smartphone ins Possenhofener Sisi Museum
Straßensperrungen in der Innenstadt wegen Starnberger Stadtfestwochenende

Straßensperrungen in der Innenstadt wegen Starnberger Stadtfestwochenende

Starnberg - Die Stadt lädt dieses Jahr erstmalig zum Starnberger Stadtfest ein. Zu Beginn erwartet die Besucher am 20. Juli die lange Kulturnacht in der Starnberger Innenstadt. Am 21. Juli wird auf dem Starnberger Samstagswochenmarkt weiter gefeiert. Abends findet die alljährliche Nacht der langen Tafel statt. Am 22. Juli feiert der Starnberger Stadtlauf seine Premiere. Im Zuge dessen werden folgende Straßen für den Verkehr gesperrt.
Straßensperrungen in der Innenstadt wegen Starnberger Stadtfestwochenende
Verkäuferin bestiehlt eigene Kunden

Verkäuferin bestiehlt eigene Kunden

Gauting - Gestern nahm die Polizei eine 36-jährige Verkäuferin aus einem Bekleidungsgeschäft in der Starnberger Straße in Gauting fest, da sie gegenüber dem Bezirksleiter der Firma zugegeben hatte, aus Geldbeuteln von Kunden Geld entwendet zu haben. Bisher gestand die Beschuldigte drei Gelddiebstähle. Weitere Geschädigte werden gebeten, sich bei der PI Gauting zu melden.Von Kreisbote
Verkäuferin bestiehlt eigene Kunden
Zwei Pöckinger im Alkoholrausch treten gegen sechs Autos in Starnberg 

Zwei Pöckinger im Alkoholrausch treten gegen sechs Autos in Starnberg 

Starnberg - In der Nacht von Montag auf Dienstag, kurz nach Mitternacht, hörte ein Anwohner am Riedener Weg lautes Krachen und splitterndes Glas. Auf dem Riedener Weg konnte der 28-Jährige dann zwei Personen in der Nähe von mehreren Autos sehen und verständigte sofort die Starnberger Polizei. Die kurz darauf eintreffenden Beamten stellten die Personalien der beiden Verdächtigen fest. 
Zwei Pöckinger im Alkoholrausch treten gegen sechs Autos in Starnberg 
Stadt Starnberg sucht mutige junge Schwimmer für Seebad Eröffnung

Stadt Starnberg sucht mutige junge Schwimmer für Seebad Eröffnung

Für die Eröffnung des Starnberger Seebads am Nachmittag des 22. Juli, sucht die Stadt Starnberg mutige Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren, die das Hallenbad einweihen möchten. Sie dürfen vom 3-Meter-Turm einen Sprung ins Schwimmerbecken wagen und das Hallenbad somit offiziell einweihen.
Stadt Starnberg sucht mutige junge Schwimmer für Seebad Eröffnung
Demo am Spatenstich des Starnberger Tunnels geplant

Demo am Spatenstich des Starnberger Tunnels geplant

Starnberg - Heute Morgen war er an der Hauptstraße gut zu erkennen. Der Banner zum Demo-Aufruf gegen den Tunnel in Starnberg. Am Freitag ist der Spatenstich mit Bundesminister Andreas Scheuer und Staatsministerin Ilse Aigner.
Demo am Spatenstich des Starnberger Tunnels geplant
Realschule Herrsching feiert 50-jähriges Bestehen mit großem Sommerfest

Realschule Herrsching feiert 50-jähriges Bestehen mit großem Sommerfest

Herrsching – Vor 250 Jahren hielten die Realschulen in Deutschland Einzug. Vor 50 Jahren öffnete die Realschule Herrsching 66 Schülern erstmalig ihre Türen, die fortan in zwei Klassen von drei Lehrern unterrichtet wurden. Unter ihnen auch Doris Gegenfurtner, die am Freitag mit zehn weiteren ehemaligen Klassenkameraden den Schulgeburtstag feiert.
Realschule Herrsching feiert 50-jähriges Bestehen mit großem Sommerfest
50 Jahre Realschule Herrsching

50 Jahre Realschule Herrsching

50 Jahre Realschule Herrsching
Erstes Starnberger Stadtfest mit jeder Menge kultureller und sportlicher Highlights 

Erstes Starnberger Stadtfest mit jeder Menge kultureller und sportlicher Highlights 

Starnberg - Ein ereignisreiches Event-Wochenende steht den Starnbergern von Freitag, 20. Juli bis Sonntag, 22. Juli „ins Haus“. An diesen drei Tagen findet das erste Starnberger Stadtfest statt - mit vielen Highlights - wie der „Langen Kulturnacht“ - der „Langen Nacht der Tafel und dem erstem „Starnberger Stadtlauf“!
Erstes Starnberger Stadtfest mit jeder Menge kultureller und sportlicher Highlights 
Verwaltungsgericht verhandelt am Mittwoch Klage der Zwei-Drittel-Mehrheit des Starnberger Stadtrats

Verwaltungsgericht verhandelt am Mittwoch Klage der Zwei-Drittel-Mehrheit des Starnberger Stadtrats

Starnberg/München – Am Mittwoch wird ab 9.30 Uhr in Saal 4 des Verwaltungsgerichts München die Kommunalverfassungsklage verhandelt, die eine Zwei-Drittel-Mehrheit des Stadtrats Starnberg im November gegen die Stadt, politisch vertreten durch Bürgermeisterin Eva John, angestrengt hat.
Verwaltungsgericht verhandelt am Mittwoch Klage der Zwei-Drittel-Mehrheit des Starnberger Stadtrats
Seit Freitag vermisster Taucher am Sonntag tot geborgen

Seit Freitag vermisster Taucher am Sonntag tot geborgen

Starnberg - Im Rahmen einer Suchaktion am Sonntag gegen 10.30 Uhr ist ein seit Freitag vermisster Taucher tot aus dem Starnberger See geborgen werden. 
Seit Freitag vermisster Taucher am Sonntag tot geborgen
VR Bank spendet VW Bus an Peter Maffay Stiftung

VR Bank spendet VW Bus an Peter Maffay Stiftung

Landkreis - Ein Slogan der Peter Maffay Stiftung heißt unter anderem "Helfen Sie uns helfen". Gemäß diesem Motto hat die VR Bank Starnberg-Herrsching-Landsberg einen 9-Sitzer VW Bus übergeben.
VR Bank spendet VW Bus an Peter Maffay Stiftung
Familie verliert 11-jährigen Sohn in S-Bahn 

Familie verliert 11-jährigen Sohn in S-Bahn 

München / Gilching – Die Münchner Bundespolizei hat am Dienstag für eine Familienzusammenführung gesorgt. Ein Elternpaar hatte am Nachmittag in der S 8 seinen 11-jährigen Sohn aus den Augen verloren.
Familie verliert 11-jährigen Sohn in S-Bahn 
Jugendtreff in Gilching eröffnet

Jugendtreff in Gilching eröffnet

Gilching – Gestern war es endlich soweit: Der Jugendtreff in Gilching wurde mit einer großen Feier eröffnet. Viele Gemeinderäte, die Verwaltung, Bürgermeister Manfred Walter, der Jugendbeirat, die neuen Betreuer sowie neugierige Jugendliche und Eltern kamen, um sich den neuen „In-Platz“ der Kinder anzuschauen.
Jugendtreff in Gilching eröffnet
Polizei in Starnberg klärt Bürger bezüglich betrügerischer Telefonanrufe auf

Polizei in Starnberg klärt Bürger bezüglich betrügerischer Telefonanrufe auf

Starnberg - Am Nachmittag des 11. Juli waren über 30 „echte“ Polizeibeamte im Bereich der Polizeiinspektionen Starnberg und Herrsching unterwegs, um Anwohner insbesondere über das Phänomen der Anrufe durch „falsche“ Polizeibeamte aufzuklären. Dazu verteilten die jungen Kolleginnen und Kollegen der Bereitschaftspolizei Flyer und Informationsmaterial an über 220 Haushalte.
Polizei in Starnberg klärt Bürger bezüglich betrügerischer Telefonanrufe auf
Starnberg soll Fair-Trade-Town werden

Starnberg soll Fair-Trade-Town werden

Starnberg – Zum fairen Frühstück am Montag waren zahlreiche interessierte Bürger gekommen, darunter Vertreter aus Gastronomie und Einzelhandel, dem Starnberger Weltladen, der Kirchengemeinde und dem Stadtrat sowie der Fair-Trade-Steuerungsgruppe.
Starnberg soll Fair-Trade-Town werden
Mehr Platz für mehr Passagiere: Lob für die modernisierte S-Bahn

Mehr Platz für mehr Passagiere: Lob für die modernisierte S-Bahn

Starnberg – Seit Donnerstag sind die ersten zwei modernisierten S-Bahn-Züge unterwegs. Von außen ist kein Unterschied zu erkennen, aber das Innenleben hat sich verändert: Mehr Raum, breitere Gänge, größere „Funktionsflächen” für Rollstuhlfahrer, Kinderwägen, Fahrräder sowie eine „Kuschelecke”. Landrat Karl Roth, Kreisverkehrsmanagerin Susanne Münster und einige Kreisräte inspizierten die modernisierte S-Bahn am Starnberger Bahnhof.
Mehr Platz für mehr Passagiere: Lob für die modernisierte S-Bahn
Wieder mehr Lehrstellen als Bewerber im Landkreis Starnberg

Wieder mehr Lehrstellen als Bewerber im Landkreis Starnberg

Starnberg – Bereits zwei Monate vor Beginn des Ausbildungsjahres ist nach Angaben der IHK für München und Oberbayern absehbar, dass im Landkreis Starnberg eine große Zahl an Lehrstellen unbesetzt bleiben wird. Aktuell stehen 238 unbesetzten Lehrstellen nur 189 unversorgte Schulabgänger gegenüber, wie aus der Statistik der Arbeitsagentur zu Ende Juni hervorgeht. Die Lücke von derzeit knapp 50 fehlenden Bewerbern ist binnen Jahresfrist deutlich gewachsen. Vor einem Jahr lag die Differenz bei nur fünf Bewerbern.
Wieder mehr Lehrstellen als Bewerber im Landkreis Starnberg
27-jähriger Gilchinger versucht Tramperin in Auto zu küssen

27-jähriger Gilchinger versucht Tramperin in Auto zu küssen

Gauting - Weil sie von Hausen nach Starnberg wollte, trampte eine 20-jährige Frau aus Hausen am Dienstag neben der Staatsstraße in Richtung Starnberg. Sie hatte auch Erfolg, denn ein 27-jähriger Mann, der in Gilching wohnt, hielt neben der Frau und bot ihr an, sie mit nach Starnberg zu nehmen.
27-jähriger Gilchinger versucht Tramperin in Auto zu küssen
Versuchter Raub in Starnberg: Täter verletzt Zeugen

Versuchter Raub in Starnberg: Täter verletzt Zeugen

Starnberg - Heute morgen gegen 5.30 Uhr wurde ein Einbrecher auf frischer Tat überrascht. Auf seiner Flucht verletzte er einen Mitarbeiter des Bayerischen Roten Kreuzes mit einem Messer.
Versuchter Raub in Starnberg: Täter verletzt Zeugen
Echolot Festival von 20. bis 22 Juli im Schloss Kempfenhausen

Echolot Festival von 20. bis 22 Juli im Schloss Kempfenhausen

Berg - Frei und gebunden, lustvoll und vital, atmosphärisch dicht und intensiv. Die dritte Auflage des Echolot Festivals präsentiert erneut eine große Bandbreite "Neuer Musik". In den historischen Gemäuern und im weitläufigen Park von Schloss Kempfenhausen (Milchberg 11, Berg) werden die Festtage vom 20. bis 22. Juli von Elisabeth Carr veranstaltet. Gunter Pretzel als künstlerischer Leiter konnte in diesem Jahr Dina Ugorskaja, Matthias Schriefl, Matthew Sadler und Johannes X. Schachtner sowie Golnar Shahyar und das Kult-Duo tonic train gewinnen. Die Videokünstlerin und Performerin Manuela Hartel wird das Schloss und den Park an allen Festivaltagen erneut mit ihren Video- und Klanginstallationen in "neues Licht" und "neue Töne" tauchen. An der Bratsche dazu Gunter Pretzel.
Echolot Festival von 20. bis 22 Juli im Schloss Kempfenhausen
Nach Verkehrsunfall mit Rettungshubschrauber in die Klinik

Nach Verkehrsunfall mit Rettungshubschrauber in die Klinik

Oberpfaffenhofen - Ein plötzlich aufgetretenes medizinisches Problem war die Ursache dafür, dass eine 78-jährige Münchnerin heute Nachmittag auf der A 96 München-Lindau auf Höhe der Ausfahrt Oberpfaffenhofen die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor. Mit im Auto saß ihr Ehemann, beide wollten zurück nach München.
Nach Verkehrsunfall mit Rettungshubschrauber in die Klinik
Unser Land bietet neues "Kräuterspitz" an

Unser Land bietet neues "Kräuterspitz" an

Inning – Die Jahreszeitenbrote gehören inzwischen ganz selbstverständlich in die Backstuben von Unser Land. Seit Dienstag ist das Gemeinschaftsprodukt vom Starnberger Land und Weilheim-Schongauer Land, das „Kräuterspitz“, auf dem Markt. Das herzhafte Brot mit Kräutern war die Idee der Bäcker - und ursprünglich sollte das Sommerbrot ein Frühlingsbrot werden. Der Weg vom Geistesblitz bis zur Umsetzung war dann aber doch länger als vorgesehen.
Unser Land bietet neues "Kräuterspitz" an