Ressortarchiv: Starnberg

Bei Tutzing: Hund von S-Bahn angefahren

Bei Tutzing: Hund von S-Bahn angefahren

Tutzing - Als Tierretter betätigte sich eine Streife der Polizeiinspektion Starnberg am Freitagvormittag gegen 8.30 Uhr. Eine Anwohnerin aus der Dreisbuschstraße in Tutzing hatte zuvor mitgeteilt, dass auf den Gleisen zwischen Tutzing und Unterzeismering ein schwer verletzter Hund liegen würde, der offensichtlich von einem Zug angefahren worden sei.
Bei Tutzing: Hund von S-Bahn angefahren
Herrschinger Unternehmer leistet Beitrag zum Klimaschutz

Herrschinger Unternehmer leistet Beitrag zum Klimaschutz

Herrsching – Das Bundeslandwirtschaftsministerium fördert Innovationskraft, kluge Köpfe und Kreativität. Deshalb unterstützt es die Entwicklung innovativer Produkte und Verfahren in der Pflanzenproduktion als Beitrag zum Klimaschutz. Einer der Geförderten kommt aus Herrsching.
Herrschinger Unternehmer leistet Beitrag zum Klimaschutz
In Inning geht abgestellte Forsterntemaschine in Flammen auf

In Inning geht abgestellte Forsterntemaschine in Flammen auf

Inning - Beim Brand einer Forsterntemaschine entstand in der Nacht auf den 2. Weihnachtsfeiertag ein Sachschaden im sechsstelligen Bereich.
In Inning geht abgestellte Forsterntemaschine in Flammen auf
Jahresversammlung der Gautinger Feuerwehr beginnt mit Einsatz

Jahresversammlung der Gautinger Feuerwehr beginnt mit Einsatz

Gauting - Die diesjährige Jahresversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Gauting hatte mit einem verspäteten Start und einer flexiblen Tagesordnung einen etwas ungewöhnlichen Verlauf. Noch während der Vorbereitungen im Vereinsheim der Gautinger Trachtler wurden die Feuerwehrleute zu einem schweren Verkehrsunfall gerufen. Die Versammlung konnte daher mit deutlicher Verspätung erst um 20 Uhr beginnen, als Teile der Einsatzmannschaft, darunter auch die beiden Kommandanten und Vorstandsmitglieder, aus dem Einsatz herausgelöst werden konnten. Kassier und Kassenprüfer kamen zuletzt ins Vereinsheim, weshalb der Kassenbericht und die Entlastung als eine der letzten Berichte vorgetragen wurden.
Jahresversammlung der Gautinger Feuerwehr beginnt mit Einsatz
Antworten auf Bürgerfragen zum Starnberger Tunnel

Antworten auf Bürgerfragen zum Starnberger Tunnel

Starnberg - Die erste Auswertungsrunde durch das Tunnelteam ist abgeschlossen. Die Antworten sind ab sofort online zu finden unter: stbawm.bayern.de – Straßenbau – Projekte – B 2 Tunnel Starnberg – Weitere Informationen.
Antworten auf Bürgerfragen zum Starnberger Tunnel
Ein Pöckinger Haus sucht seinen Namen

Ein Pöckinger Haus sucht seinen Namen

Pöcking – Am Haus der Bürger und Vereine in Pöcking wird derzeit fleißig gebaut. Eröffnungstermin soll im Herbst 2019 sein. Der Gemeinderat hat dem Antrag des Kulturreferenten mit großer Mehrheit zugestimmt, für das Haus der Bürger einen Namen zu suchen. Und jetzt ist die Bevölkerung aufgerufen, sich an der Namenssuche zu beteiligen und Vorschläge an die Gemeindeverwaltung zu schicken.
Ein Pöckinger Haus sucht seinen Namen
Starnberger Kreisbäuerin Anita Painhofer lud  Landwirtschaftskolleginnen zum Adventskaffee

Starnberger Kreisbäuerin Anita Painhofer lud  Landwirtschaftskolleginnen zum Adventskaffee

Herrsching – Längst ist die gemütliche Runde in der Weihnachtszeit den Landkreisbäuerinnen zur lieben Tradition geworden: Kreisbäuerin Anita Painhofer lädt seit mehr als zehn Jahren Starnbergs Bäuerinnen zum Adventskaffee ein. Und dafür lässt sie sich jedes Jahr wieder etwas Neues einfallen.
Starnberger Kreisbäuerin Anita Painhofer lud  Landwirtschaftskolleginnen zum Adventskaffee
Vorweihnachtliche Spendenaktion im Starnberger Landratsamt bringt 3.000 Euro ein

Vorweihnachtliche Spendenaktion im Starnberger Landratsamt bringt 3.000 Euro ein

Starnberg – Eine vorweihnachtliche Spendenaktion gab es auch heuer wieder im Starnberger Landratsamt. Insgesamt 3.000 Euro übergaben Landrat Karl Roth und das Team des BürgerService am Dienstagvormittag an drei Einrichtungen im Landkreis. Die Spende setzt sich aus dem Geld zusammen, das Besucher und Kunden für den Getränkeservice im Landratsamt entrichtet haben. In der Gesamtsumme sind auch 800 Euro enthalten, die Mitarbeiter in eine Spendenbox in der Landratsamts-Kantine geworfen haben.
Vorweihnachtliche Spendenaktion im Starnberger Landratsamt bringt 3.000 Euro ein
Starnberger Wochenmärkte während der Weihnachtsferien geöffnet

Starnberger Wochenmärkte während der Weihnachtsferien geöffnet

Starnberg - Die Starnberger Wochenmärkte finden während der Weihnachtsferien wie gewohnt donnerstags und samstags am Kirchplatz sowie freitags in Söcking statt. Jedoch machen einzelne Händler über die Weihnachtsferien Betriebsurlaub oder haben marktfrei. Sie sind erst wieder in der zweiten Januarwoche ab dem 10. Januar 2019 auf den Wochenmärkten anzutreffen.
Starnberger Wochenmärkte während der Weihnachtsferien geöffnet
Überdimensionale Eistüte von Starnberger Eisverkäufer gefunden

Überdimensionale Eistüte von Starnberger Eisverkäufer gefunden

Starnberg - Nach erfolgreich durchgeführten Ermittlungen konnte heute die Sachbearbeiterin der Polizeiinspektion Starnberg, Polizeimeisterin Theresa Leitz, eine gestohlene Eistüte an den Eigentümer, einen 59jährigen Eiskonditor, übergeben.
Überdimensionale Eistüte von Starnberger Eisverkäufer gefunden
Junge Starnberger Trachtler zeigten schauspielerisches Können 

Junge Starnberger Trachtler zeigten schauspielerisches Können 

Starnberg - Am 3. Advent fand das Krippenspiel der Jugend des Heimat- und Volkstrachtenverein Starnberg statt. Die 14 kleinen Darsteller zeigten das Stück „Der Stern“ von Nadja Klein, umgeschrieben in Mundart, ihren interessierten Zuschauern gleich in zwei Aufführungen.
Junge Starnberger Trachtler zeigten schauspielerisches Können 
"Würden wieder bei Null anfangen"

"Würden wieder bei Null anfangen"

Starnberg/Herrsching – Das Interesse an der Kreistagssitzung am Montagmorgen war groß – neben Bürgermeister Christian Schiller waren Jens Waltermann vom Förderverein für ein weiteres Gymnasium im westlichen Landkreis, einige seiner Mitstreiter sowie deren Kontrahent Gerhard Knülle ins Landratsamt gekommen. Kreiskämmerer Stefan Pilgram informierte die Runde über den aktuellen Stand zum Herrschinger Gymnasium.
"Würden wieder bei Null anfangen"
52-Jähriger nach Explosion einer Heizungsanlage in Berg verletzt

52-Jähriger nach Explosion einer Heizungsanlage in Berg verletzt

Im Berger Ortsteil Aufkirchen in der Aufkirchner Straße kam es am  Samstag gegen 17.30 Uhr zu einer Explosion des Wasserkessels einer Heizungsanlage. Ein 52-jähriger Mann aus Berg wurde dabei schwer verletzt.
52-Jähriger nach Explosion einer Heizungsanlage in Berg verletzt
Mit 1,2 Promille schlief Starnbergerer hinterm Steuer ein und baut Unfall

Mit 1,2 Promille schlief Starnbergerer hinterm Steuer ein und baut Unfall

Landkreis - Am Samstag, um 18.10 Uhr, fuhr der Fahrer eines BMW auf der Bahnhofstraße in Starnberg in Richtung Possenhofen. Auf Höhe der VHS kam er dabei zu weit nach rechts und fuhr auf einen geparkten VW Golf eines 41-jährigen Seefelders auf. Durch die starke Wucht des Aufpralls wurde dieser auf den davor geparkten Mini einer 22-jährigen Frau aus Höhenrain geschoben. Dieser wiederum stieß auf den davor geparkten Kia eines 35-jährigen Starnbergers, der ebenfalls noch nach vorne geschoben wurde und den davor geparkten BMW eines 43-Jährigen aus Wolfratshausen beschädigte. Der Unfallverursacher fuhr mit seinem stark beschädigten Fahrzeug einfach weiter. Zeugen verfolgten ihn bis zur Oskar-von-Miller-Straße, wo er seinen BMW vor einer Garage abstellte und zu Fuß flüchtete. Eine eingeleitete Fahndung verlief zunächst ergebnislos.
Mit 1,2 Promille schlief Starnbergerer hinterm Steuer ein und baut Unfall
Unbekannte brechen Kassenautomaten in Centrum Parkgarage auf

Unbekannte brechen Kassenautomaten in Centrum Parkgarage auf

Starnberg - Am Abend des 13. Dezember, um 22.37 Uhr brachen zwei unbekannte Täter den Kassenautomaten im Starnberger Parkhaus Centrum auf. Die beiden Männer machten sich professionell am Automaten zu schaffen und erbeuteten so 1400 Euro.
Unbekannte brechen Kassenautomaten in Centrum Parkgarage auf
Das RufTaxi vernetzt Starnberger Gemeinden und Landkreise

Das RufTaxi vernetzt Starnberger Gemeinden und Landkreise

Landkreis - Für alle Nachtschwärmer, Frühaufsteher und Wochenendfahrer wurde bereits Anfang Dezember für die Gemeinden Herrsching, Inning und Seefeld an ausgewählten Bushaltestellen das MVV-Ruftaxi in Betrieb genommen. Seit dem Fahrplanwechsel gibt es bereits die Linie 8400. Ab Samstag,  15. Dezember, fährt das Taxi zum MVV-Tarif auch rund um Gilching mit der Linie 8500. Erreichbar ist das RufTaxi unter Telefon 089 - 8400 5811.
Das RufTaxi vernetzt Starnberger Gemeinden und Landkreise
Finja Lisbeth ist 2018 das 3000. Baby im Klinikum Starnberg 

Finja Lisbeth ist 2018 das 3000. Baby im Klinikum Starnberg 

Starnberg – Die internen Hochrechnungen ließen es schon seit geraumer Zeit erahnen, am vergangenen Montagvormittag war es dann soweit: Finja Lisbeth erblickte das Licht der Welt und bescherte dem Klinikum Starnberg damit die 3.000 Geburt in diesem Jahr – ein neuer Rekord! Als ob sie das Jubiläum geahnt hätte, kam die Tochter von Merit und Oliver Frank ein paar Tage früher als geplant, ist mit ihren 51 Zentimetern Größe und 3.505 Gramm aber bei bester Gesundheit, genau wie Mama Merit. Schon das erste Kind des Ehepaars aus dem Landkreis Starnberg, Jonas (7), wurde im Klinikum geboren. „Starnberg ist für uns immer die erste Wahl, es ist einfach eine runde Geschichte hier“, so Oliver Frank. Am Mittwoch ging es für die kleine Familie wieder nach Hause – im Gepäck auch ein Blumenstrauß und herzliche Glückwünsche von (h.v.l.) Klinik-Geschäftsführer Heiner Kelbel, Hebamme Ingrid Fitz und Oberärztin Jessica Reif.
Finja Lisbeth ist 2018 das 3000. Baby im Klinikum Starnberg 
Keine Stille Nacht allein unterm Baum

Keine Stille Nacht allein unterm Baum

Einsame Weihnachten sind für viele ein Graus, aber nicht der einzige Grund, warum die regionale und kostenlose Partnersuche Obandln.de jetzt Hochkonjunktur hat.
Keine Stille Nacht allein unterm Baum
Drei Ehrenamtliche aus dem Starnberger Landkreis für jahrzehntelangen Einsatz ausgezeichnet

Drei Ehrenamtliche aus dem Starnberger Landkreis für jahrzehntelangen Einsatz ausgezeichnet

Landkreis - Am Mittwochabend stand das ehrenamtliche Engagement von drei Landkreisbürgern im Mittelpunkt einer Feierstunde im Landratsamt. Landrat Karl Roth überreichte Maria Rita Heßmann und Ralf Maier das Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten. Thomas Berchtold wurde für seine ehrenamtliche Tätigkeit als Feldgeschworener mit einer Ehrenurkunde ausgezeichnet. „Ihr jahrzehntelanges ehrenamtliches Engagement verdient höchsten Respekt“, bedankte sich Roth bei den Anwesenden.
Drei Ehrenamtliche aus dem Starnberger Landkreis für jahrzehntelangen Einsatz ausgezeichnet
Brandschutz für Starnberger B 2-Tunnel erfordert gewaltige Anstrengungen

Brandschutz für Starnberger B 2-Tunnel erfordert gewaltige Anstrengungen

Starnberg – Der Brandschutz für den B 2-Tunnel wird erheblichen Aufwand bedeuten: Im Rahmen der letzten Stadtratssitzung des Jahres, wegen des öffentlichen Interesses im großen Saal der Schlossberghalle abgehalten, erläuterten ein Gutachter der IFA (International Fire Academy) und der 1. Kommandant der Starnberger Feuerwehr, Markus Grasl, Grobkonzepte für eine Intervention im Brandfall sowie die fachliche Bewertung von Feuewehraufzügen (erarbeitet von Dr. Dirk Schneider) und einer Brandbekämpfungsanlage.
Brandschutz für Starnberger B 2-Tunnel erfordert gewaltige Anstrengungen
Seeneptun stieg aus dem Pilsensee und machte Kinder große Freude

Seeneptun stieg aus dem Pilsensee und machte Kinder große Freude

Seefeld - Am vergangenen Sonntag waren wieder zahlreiche erwartungsvolle Kinder und Erwachsene bei der Wasserwacht Pilsensee zu sehen. Alle blickten gespannt auf den vom Wind aufgewühlten See. Sie warteten auf den Seeneptun.
Seeneptun stieg aus dem Pilsensee und machte Kinder große Freude
Anästhesie-Team des Tutzinger Benediktus Krankenhauses üben mit Simulation im Operationssaal 

Anästhesie-Team des Tutzinger Benediktus Krankenhauses üben mit Simulation im Operationssaal 

Tutzing – In den Operationssälen am Benedictus Krankenhaus Tutzing ging es besonders hektisch zu. Der Grund dafür waren Simulations-Übungen für das Anästhesie-Team. Am Wochenende wurden, ähnlich wie Piloten im Flugsimulator trainieren, Zwischenfallsimulationen vor Ort geübt.
Anästhesie-Team des Tutzinger Benediktus Krankenhauses üben mit Simulation im Operationssaal 
Starnberg: Motorhaube fängt plötzlich Feuer - 10.000 Euro Schaden

Starnberg: Motorhaube fängt plötzlich Feuer - 10.000 Euro Schaden

Starnberg - Heute am Montag, 10. Dezember, gegen 09.05 Uhr befuhr ein 66-jähriger Inninger mit einem Mercedes, in Starnberg die Söckinger Straße, als er plötzlich Flammen aus der Motorhaube schlagen sah. Aus diesem Grund fuhr er seinen PKW von der viel befahrenen Staatsstraße in die ruhigere Mühlbergstraße und brachte sich aus dem Fahrzeug in Sicherheit.
Starnberg: Motorhaube fängt plötzlich Feuer - 10.000 Euro Schaden
KurTheater Tutzing erhält FFF-Kinoprogrammpreis 2018

KurTheater Tutzing erhält FFF-Kinoprogrammpreis 2018

Tutzing – Der Vergabe-Ausschuss des „FFF-FilmFernsehFonds“ Bayern hat das KurTheater Tutzing für sein „qualitativ herausragendes Filmprogramm 2017“ sowie den „Erhalt des Traditionshauses im nostalgischen Stil der 1950er Jahre mit Samtvorhang, Gong, individueller Platzreservierung und zu jedem Sujet passender Einlassmusik“ mit dem Kinoprogrammpreis 2018 ausgezeichnet.
KurTheater Tutzing erhält FFF-Kinoprogrammpreis 2018
Neue FOS benötigt Sporthalle und müsste höher gebaut werden: keine Mehrheit für Bebauungsplan-Änderung

Neue FOS benötigt Sporthalle und müsste höher gebaut werden: keine Mehrheit für Bebauungsplan-Änderung

Starnberg – Die am Seilerweg geplante Fachoberschule Starnberg benötigt wegen ihrer Sporthalle mehr Platz. Als Gast im Bauausschuss der Stadt warb Landrat Karl Roth persönlich für eine Erhöhung der Geschossfläche um ein sattes Drittel auf 8.800 Quadratmeter - doch ein bis zu siebengeschossiges Gebäude mit einer möglichen Gesamthöhe von 28 Metern stieß bei etlichen Stadträten auch auf Grenzen der Zustimmung.
Neue FOS benötigt Sporthalle und müsste höher gebaut werden: keine Mehrheit für Bebauungsplan-Änderung
Mit unter drei Promille gefahren - Polizei kassierte Führerscheine am Wochenende ein

Mit unter drei Promille gefahren - Polizei kassierte Führerscheine am Wochenende ein

Starnberg - Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle stoppte eine Streife der Starnberger Polizei am Freitagabend, 7. Dezember,, gegen 23 Uhr einen 47-jährigen Berger, der mit seinem Pkw Golf in der Starnberger Straße in Höhenrain unterwegs war. Ein Atemalkoholtest beim Fahrer, der durch starken Alkoholgeruch auffiel, ergab einen Wert von deutlich über 1,1 Promille.
Mit unter drei Promille gefahren - Polizei kassierte Führerscheine am Wochenende ein
Benefizkonzert in Weßling für Familien mit unheilbar kranken Kindern

Benefizkonzert in Weßling für Familien mit unheilbar kranken Kindern

Weßling - Die Musiker Jakob Muehleisen, GRUBA und Siebenfaltbarkeit spielen ein Benefizkonzert am Samstag, 15. Dezember, von 17 – 22 Uhr im Pfarrstadl Weßling. Der Eintritt erfolgt auf Spendenbasis – alle Einnahmen des Abends gehen an den gemeinnützigen Verein JoMa-Projekt e.V. (Weßling) , der Familien mit unheilbar kranken Kindern unterstützt und begleitet.
Benefizkonzert in Weßling für Familien mit unheilbar kranken Kindern
Geräteschuppen in Herrsching abgebrannt

Geräteschuppen in Herrsching abgebrannt

Herrsching -  Am 6. Dezember gegen 19 Uhr bemerkte ein Anwohner, dass in der Seefelder Straße 9 ein Geräteschuppen mit angebautem Hühnerstall in Flammen stand.
Geräteschuppen in Herrsching abgebrannt
Gautinger Rathaus: Mitarbeiter packen wieder Päckchen für bedürftige Mitbürger

Gautinger Rathaus: Mitarbeiter packen wieder Päckchen für bedürftige Mitbürger

Gauting - Es ist fast schon eine lieb gewonnene Tradition: Zum dritten Mal werden heuer Weihnachtspackerl im Gautinger Rathaus gesammelt und gezielt an bedürftige Mitbürgerinnen und Mitbürger verteilt.
Gautinger Rathaus: Mitarbeiter packen wieder Päckchen für bedürftige Mitbürger
Den Asto Park schmückt eine Skulptur vor dem Marriott-Hotel

Den Asto Park schmückt eine Skulptur vor dem Marriott-Hotel

Oberpfaffenhofen – Mit der feierlichen Enthüllung der imposanten Skulptur „zu den Sternen“ durch die Gründer und geschäftsführenden Gesellschafter des Asto Park, Ekkehart Fabian und Dr. Bernd Schulte-Middelich, erhält der Technology-Campus ein außergewöhnliches Wahrzeichen.
Den Asto Park schmückt eine Skulptur vor dem Marriott-Hotel
KurTheater Tutzing zeigt "Tabaluga - Der Film" mit Besuch von Peter Maffay

KurTheater Tutzing zeigt "Tabaluga - Der Film" mit Besuch von Peter Maffay

Tutzing  - Am Donnerstag, 6. Dezember, startet bundesweit in den Kinos die Zeichentrick-Version von Tabaluga - der Film, unter der Regie von Sven Unterwaldt. Das KurTheater Tutzing hat diesen zauberhaften Film für seine kleinsten Kinofreunde ebenfalls mit Bundesstart im Programm und präsentiert ihn am Sonntag,  9. Dezember, um 17 Uhr.
KurTheater Tutzing zeigt "Tabaluga - Der Film" mit Besuch von Peter Maffay
Auf und davon! Warum Sie 2019 auf Sprachreise gehen sollten

Auf und davon! Warum Sie 2019 auf Sprachreise gehen sollten

Im letzten Urlaub ist es Ihnen vielleicht wieder klar geworden: Mit ein paar Brocken Spanisch oder Italienisch aus dem Reiseführer kommt man zwar irgendwie durch. Eine echte Unterhaltung mit dem netten Kellner in der Strandbar kommt so allerdings nicht zustande.
Auf und davon! Warum Sie 2019 auf Sprachreise gehen sollten
Bei Wangen: Radfahrerin stößt mit Reh  zusammen

Bei Wangen: Radfahrerin stößt mit Reh  zusammen

Starnberg – Glück im Unglück hatte eine Fahrradfahrerin auf der Staatsstraße zwischen Wangen nach München bei Unterschorn. Die 39-jährige Rennradfahrerin wurde von einem Reh umgerannt.
Bei Wangen: Radfahrerin stößt mit Reh  zusammen
Plätzchenduft und Glühwein ab Donnerstag auf dem Starnberger Kirchplatz

Plätzchenduft und Glühwein ab Donnerstag auf dem Starnberger Kirchplatz

Starnberg – Liebevoll geschmückte Holzbuden, originelle Geschenkideen, ausgefallene Handwerkskunst und köstliche Schmankerl inmitten eines Fichtenwaldes: Der Starnberger Christkindlmarkt lässt die Herzen der Besucher höherschlagen.
Plätzchenduft und Glühwein ab Donnerstag auf dem Starnberger Kirchplatz
Trachtenverein Starnberg beschließt Tanzsaison 2018 mit Strohpreisplattln

Trachtenverein Starnberg beschließt Tanzsaison 2018 mit Strohpreisplattln

Starnberg – Traditionell beendet der Heimat- und Volkstrachtenverein Starnberg am Kathreinstag, die Tanzsaison mit seinem alljährlich stattfindenden Strohpreisplattln im Trachtenheim Starnberg. Zu Gast waren vier Preisrichter aus dem Huosigau. Sie gaben die Marschrichtung für die Bewertungen der Tänzerinnen und Plattler vor.
Trachtenverein Starnberg beschließt Tanzsaison 2018 mit Strohpreisplattln
60000 Euro Schaden bei Herrschinger Autohaus

60000 Euro Schaden bei Herrschinger Autohaus

Herrsching - Im Zeitraum vom 1. auf den 2. Dezember, 10.30 Uhr, höchstwahrscheinlich jedoch am 2.12. gegen 3 Uhr, wurden in Herrsching, Seefelder Straße, an einem dort befindlichen Autohaus insgesamt vier hochwertige PKW aufgebrochen, die auf dem an der Straße gelegenen Ausstellungsparkplatz abgestellt waren.
60000 Euro Schaden bei Herrschinger Autohaus
Starnberger Westumfahrung ist eingeweiht und freigegeben

Starnberger Westumfahrung ist eingeweiht und freigegeben

Starnberg - „Wir feiern heute eine große Bauleistung, eine große Investition und einen wirklichen Meilenstein für die Verkehrsentlastung der Stadt Starnberg und ihrer Ortsteile“, eröffnete Erste Bürgermeisterin Eva John ihre Ansprache bei der Einweihungsfeier der Starnberger Westumfahrung mit Bürgerfest am Samstag, 1.12.2018 und fügte hinzu: „Unser gemeinsames Ziel, bessere Verbindungen zu schaffen, Mobilität zu stärken und Menschen zu entlasten, haben wir am heutigen Tag erreicht. Drei Jahre nach den ersten Rodungsarbeiten, zweieinhalb Jahre nach dem offiziellen Spatenstich und zwei Tage vor der offiziellen Verkehrsfreigabe am Montag, 3.12.2018 können wir zusammen feiern.
Starnberger Westumfahrung ist eingeweiht und freigegeben
BBV-Landesversammlung mit Agrarministerin Manuela Kaniber in Herrsching

BBV-Landesversammlung mit Agrarministerin Manuela Kaniber in Herrsching

Herrsching – Am Donnerstag, lud der Bayerische Bauernverband (BBV) nach Herrsching zu einer Diskussion über aktuelle agrarpolitische Themen, unter dem Motto: nachhaltig – bodenständig – innovativ. Agrarministerin Michaela Kaniber (CSU) äußerte sich über den Eigentumspakt, Ausgleichszahlungen bei Dürren, Ferkelkastrationen bis hin zu Sozialen Medien und ihrer Rolle für die Landwirtschaft.
BBV-Landesversammlung mit Agrarministerin Manuela Kaniber in Herrsching
Dieb schlägt bei Wangen Autoscheibe ein und nimmt Handtasche mit

Dieb schlägt bei Wangen Autoscheibe ein und nimmt Handtasche mit

Starnberg - Entgegen allen Empfehlungen der Polizei stellte eine 59-jährige Münchnerin ihre Handtasche im Fußraum des Fahrersitzes ab, als sie ihren PKW an einer Staatsstraße bei Wangen parkte und anschließend spazieren ging. Als sie nach ca. einer Stunde, gegen 16 Uhr wieder an ihren Skoda zurück kam, war die Seitenscheibe eingeschlagen und die Tasche samt Inhalt verschwunden.
Dieb schlägt bei Wangen Autoscheibe ein und nimmt Handtasche mit
Plakat-Aktion des Starnberger Landratsamtes klärt zum Welt-Aids Tag auf

Plakat-Aktion des Starnberger Landratsamtes klärt zum Welt-Aids Tag auf

Landkreis -  Der Welt-AIDS-Tag will Solidarität für Menschen mit HIV und Aids fördern und Diskriminierung entgegenwirken. Er erinnert an die Menschen, die an Folgen der Infektion verstorben sind. Und er ruft dazu auf, weltweit für alle Zugang zu Prävention und Versorgung zu schaffen. Auch das Gesundheitsamt Starnberg möchte mit seiner Plakataktion unter dem Motto: „Steck den Kopf nicht in den Sand! Lass Dich auf HIV testen!“ auf dieses Thema aufmerksam machen.
Plakat-Aktion des Starnberger Landratsamtes klärt zum Welt-Aids Tag auf