Ressortarchiv: Starnberg

Unbekannter klaut Geldbörse aus Starnberger Wohnung

Unbekannter klaut Geldbörse aus Starnberger Wohnung

Starnberg - Am gestrigen Dienstagabend, vermutlich gegen 20.45 Uhr, entwendete ein Unbekannter den Geldbeutel einer 63-jährigen Starnbergerin aus deren Wohnung an der Dampfschiffstraße.
Unbekannter klaut Geldbörse aus Starnberger Wohnung
FortSchritt für den Deutschen Integrationspreis nominiert

FortSchritt für den Deutschen Integrationspreis nominiert

Starnberg - Die FortSchritt gGmbH ist mit ihrem Projekt „FIND“ für den Deutschen Integrationspreis der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung nominiert. FIND steht für den FortSchritt Inklusionsdienst für Menschen mit Behinderung und Beeinträchtigung. Die Ziele des Projekts sind überaus vielfältig; beispielsweise geht es um die Schaffung eines Arbeitsumfelds, in dem Menschen mit und ohne Behinderung auf Augenhöhe arbeiten und an ihrer Tätigkeit Freude haben. Zu diesem Zweck werden einerseits die Mitarbeiter/Innen ohne Behinderung regelmäßig sensibilisiert, sowie andererseits diejenigen mit Behinderung im Alltag begleitet und ihnen somit der Weg auf den allgemeinen Arbeitsmarkt erleichtert.
FortSchritt für den Deutschen Integrationspreis nominiert
Zum ersten Mal sind die Modelle für das Herrschinger Gymnasium zu sehen

Zum ersten Mal sind die Modelle für das Herrschinger Gymnasium zu sehen

Landkreis – Es wird eine „schöne Schule“, stellte Pöckings Bürgermeister und FW-Kreisrat Rainer Schnitzler am Montag fest. Der Kreistag diskutierte die drei Vorschläge des Planungsteams für das neue Herrschinger Gymnasium. Zuvor lehnte die Runde einen Antrag von FW-Kreisrat Bernhard Sontheim ab, der die Realisierung des Gymnasiums wegen der hohen Baukosten verschieben wollte.
Zum ersten Mal sind die Modelle für das Herrschinger Gymnasium zu sehen
Der TrachtenMadl-MINI: So genießen Sie puren Fahrspaß - auch ohne Miss-Wahl-Krone

Der TrachtenMadl-MINI: So genießen Sie puren Fahrspaß - auch ohne Miss-Wahl-Krone

Seit dem 24. April sucht der Kreisbote wieder das fescheste TrachtenMadl! Der Hauptgewinn: ein MINI One vom BMW- und MINI-Experten Widmann + Winterholler.
Der TrachtenMadl-MINI: So genießen Sie puren Fahrspaß - auch ohne Miss-Wahl-Krone
Unglaublich: 400 Kandidatinnen beim KBTM2019!

Unglaublich: 400 Kandidatinnen beim KBTM2019!

Die Bewerbungsfrist wurde überraschenderweise bis kommenden Mittwoch (5. Juni) verlängert und schon erreicht die Wahl zum Kreisbote TrachtenMadl 2019 den nächsten Höhepunkt! Über 400 Madln haben sich bereits beworben und möchten den TrachtenMadl-MINI* im Wert von über 20.000 Euro, die Shopping-Reise nach London + 1.000 Euro Taschengeld oder einen der anderen tollen Preise gewinnen. Wer jetzt noch dabei sein will, muss sich beeilen!
Unglaublich: 400 Kandidatinnen beim KBTM2019!
Frühlingshafte Ballnacht in Starnberger Schloßberghalle

Frühlingshafte Ballnacht in Starnberger Schloßberghalle

Starnberg – Der TSV Starnberg von 1880 e.V. veranstaltet unter der Leitung der Tanzschule Peter Schuh am heutigen Mittwoch, 29. Mai, von 20 – 1 Uhr auch in diesem Jahr im großen Saal der Schlossberghalle Starnberg erneut seinen schwungvollen, traditionellen Frühlingsball.
Frühlingshafte Ballnacht in Starnberger Schloßberghalle
Christiane Kern (SPD) will ins Starnberger Landratsamt

Christiane Kern (SPD) will ins Starnberger Landratsamt

Landkreis – Die SPD ist sich einig: Sie schicken Christiane Kern ins Renne, um den Platz des Landrats. Die 46-Jährige hatte für den Landtag im letzten Jahr kandidiert. Mittlerweile ist sie schon nach Starnberg gezogen, weil es ihr hier so gut fällt.
Christiane Kern (SPD) will ins Starnberger Landratsamt
Ein kleines Stück Frankreich in Starnberg: Die Französische Woche ist eröffnet

Ein kleines Stück Frankreich in Starnberg: Die Französische Woche ist eröffnet

Starnberg – „Bonjour et Bienvenue“: Die Französische Woche ist eröffnet. Bis zum Sonntag können die Starnberger nun ein ein „kleines Stück Frankreich“ erleben wie Starnbergs Dritte Bürgermeisterin Iris Ziebart bei ihrer Eröffnungsrede anmerkte. „Diese Veranstaltung zeigt, dass unsere Partnerschaft mit Dinard lebendig ist“, freute sie sich.
Ein kleines Stück Frankreich in Starnberg: Die Französische Woche ist eröffnet
Starnberg: Grünen legen um 10 Prozent zu, AfD unter sechs Prozent 

Starnberg: Grünen legen um 10 Prozent zu, AfD unter sechs Prozent 

Landkreis – Der Landkreis Starnberg zeigte sich am Sonntag Eurpoa-Wahlfreudig: 71,9 Prozent der Bürgerinnen und Bürger gaben ihre Stimme ab – über 20 Prozent mehr als vor fünf Jahren.
Starnberg: Grünen legen um 10 Prozent zu, AfD unter sechs Prozent 
FDP-Kandidat Haux wird neuer Kraillinger Bürgermeister

FDP-Kandidat Haux wird neuer Kraillinger Bürgermeister

Krailling – Die Würmtal-Gemeinde Krailling hat einen neuen Bürgermeister. Am Sonntag votierten 62 Prozent der Bürgerinnen und Bürger für Rudolph Haux (FDP).
FDP-Kandidat Haux wird neuer Kraillinger Bürgermeister
Neue Vorsitzende im Starnberger Ausländerbeirat 

Neue Vorsitzende im Starnberger Ausländerbeirat 

Starnberg – In der vergangenen Sitzung des Ausländerbeirates des Landkreises Starnberg wurden im Beisein von Landrat Karl Roth der neue Vorsitzende und die neue stellvertretende Vorsitzende gewählt. Als neuer Vorsitzender für die nächsten Jahre wurde Klaus Brandtner und als neue stellvertretende Vorsitzende Larissa D´Avila da Costa aus dem Kreis der 13 Ausländerbeirate gewählt.
Neue Vorsitzende im Starnberger Ausländerbeirat 
Wir freuen uns über 300 Kandidatinnen beim TrachtenMadl 2019!

Wir freuen uns über 300 Kandidatinnen beim TrachtenMadl 2019!

Kurz vor dem Ende der Bewerbungsphase haben wir die Marke von 300 Kandidatinnen beim Kreisbote TrachtenMadl 2019 erreicht und darüber freuen wir uns sehr! Wie viele es noch werden liegt ganz in eurer Hand: Also bewerbt euch selbst oder informiert alle potentiellen TrachtenMadl unter euren Freunden, in der Familie und bei der Arbeit!
Wir freuen uns über 300 Kandidatinnen beim TrachtenMadl 2019!
Trinkwasser in Berg muss abgekocht werden

Trinkwasser in Berg muss abgekocht werden

Berg - Die Gemeinde Berg teilt mit, dass aufgrund der starken Regenfälle in den letzten Tagen bakterielle Verunreinigungen im Leitungswasser aufgetreten sind. In Absprache mit dem Gesundheitsamt Starnberg muss das Trinkwasser vorsorglich abgekocht werden.
Trinkwasser in Berg muss abgekocht werden
Starnberger "kehren" AfD vom Kirchplatz

Starnberger "kehren" AfD vom Kirchplatz

Starnberger "kehren" AfD vom Kirchplatz
Breites Starnberger Bündnis sorgt für ungemütliche AfD-Ankunft   

Breites Starnberger Bündnis sorgt für ungemütliche AfD-Ankunft   

Starnberg - AfD- und Deutschlandfahnen treffen auf ein Pfeifkonzert und "Nazi-raus"-Rufe: Die beiden Bundestagsabgeordneten der AfD Martin Hebner und Gottfried Curio haben für heute Abend in die Starnberger Schlossberghalle geladen und wollten zuvor ab 17 Uhr  auf dem Kirchplatz noch eine Kundgebung abhalten. Doch diese ging teilweise in einem Pfeif- und  Trötenkonzert unter.
Breites Starnberger Bündnis sorgt für ungemütliche AfD-Ankunft   
Am Samstag: Premiere von "Oliver!" der Gautinger Musikschule im Bosco Gauting

Am Samstag: Premiere von "Oliver!" der Gautinger Musikschule im Bosco Gauting

Gauting - Das Musicalprojekt "OLIVER!" der Gautinger Musikschule ist auf die Zielgerade eingebogen. Mit einem dreitägigen Workshop in der Jugendherberge Possenhofen läutete  Projektleiter Christian Hiesel-Schill den Endspurt der Vorbereitungen ein. Die Premiere von "Oliver!" findet am Samstag, 25. Mai, um 16 Uhr, im Bosco Gauting statt. Weitere Vorstellungen sind  am 26. und 30. Mai sowie am 1. und 2. Juni. Karten gibt es beim Kreisboten in Starnberg, München Ticket und in allen Vorverkaufsstellen. 
Am Samstag: Premiere von "Oliver!" der Gautinger Musikschule im Bosco Gauting
Jetzt Karten für "Boarische Tanzschifffahrt" vom Starnberger Heimat- und Trachtenverein sichern

Jetzt Karten für "Boarische Tanzschifffahrt" vom Starnberger Heimat- und Trachtenverein sichern

Starnberg - Starnberg – Heuer findet wieder am Samstag, 22. Juni, die traditionelle Boarische Tanzschifffahrt des Heimat- und Volkstrachtenverein Starnberg e.V. auf dem Starnberger See statt. Ab sofort sind die Karten unter Tel.: 08151/ 89095 für 25 Euro (20 Euro) erhältlich.
Jetzt Karten für "Boarische Tanzschifffahrt" vom Starnberger Heimat- und Trachtenverein sichern
Maisinger Schlucht und Nepomukunterführung gesperrt

Maisinger Schlucht und Nepomukunterführung gesperrt

Starnberg - Laut der Stadt sind Nepomukunterführung, Sitzstufen am Georgenbach und Wegabschnitte in der Maisinger Schlucht gesperrt.  „Wir sind trotz des Starkregens der letzten Tage in keiner kritischen Situation. Trotzdem mussten wir aus Gründen der Verkehrssicherheit einige Bereiche bis auf weiteres sperren“, so Erste Bürgermeisterin Eva John.
Maisinger Schlucht und Nepomukunterführung gesperrt
Noch keine Hochwasserwarnung in Starnberg, aber einige Straßen gesperrt

Noch keine Hochwasserwarnung in Starnberg, aber einige Straßen gesperrt

Landkreis - Der deutsche Wetterdienst hat erneut eine Unwetterwarnung für den Landkreis Starnberg herausgegeben. Nachdem es gestern bereits bis zu 120 Liter Wasser pro Quadratmeter geregnet hatte, werden bis Mittwoch früh noch einmal Niederschläge von bis zu 90 Litern erwartet.
Noch keine Hochwasserwarnung in Starnberg, aber einige Straßen gesperrt
Der Herrschinger Hans Lachner feiert seinen 100. Geburtstag

Der Herrschinger Hans Lachner feiert seinen 100. Geburtstag

Herrsching – Hans Lachner feierte bereits am 10. Mai seinen 100. Geburtstag in seiner Wohnung im Herrschinger Kiental. Bürgermeister Christian Schiller, reihte sich bei den Gratulanten ein und überbrachte Hans Lachner die Geburtstagsgrüße der Gemeinde verbunden mit dem Wunsch für viel Gesundheit und Wohlergehen.
Der Herrschinger Hans Lachner feiert seinen 100. Geburtstag
Herrschinger Insel mit neuer Vorsitzenden

Herrschinger Insel mit neuer Vorsitzenden

Herrsching – Mit der neuen Vorsitzenden auf bewährten Pfaden: Aus gesundheitlichen Gründen gab Ilse Onnasch-Eckstein den Vorsitz der Herrschinger Insel an ihre Vize Hildegard Wienholt ab, die im Rahmen der Mitgliederversammlung mit Neuwahlen vergangene Woche einstimmig ins Amt gewählt wurde.
Herrschinger Insel mit neuer Vorsitzenden
250 fesche Madln haben sich bereits beworben. Ist deine Favoritin schon dabei?

250 fesche Madln haben sich bereits beworben. Ist deine Favoritin schon dabei?

Bis zum 28. Mai haben die Mädels, Frauen und Damen dieser Welt noch die Möglichkeit sich als TrachtenMadl 2019 zu bewerben. 250 fesche Kandidatinnen haben das bereits getan und ob deine Favoritin schon dabei ist, erfährst du in unseren Fotogalerien.
250 fesche Madln haben sich bereits beworben. Ist deine Favoritin schon dabei?
Traditionsreiche Trachtenmode am Puls der Zeit von Daller Tracht

Traditionsreiche Trachtenmode am Puls der Zeit von Daller Tracht

Ob TrachtenMadl oder Bua, Groß oder Klein, traditionsbewusster Urbayer oder modische Oberländerin – bei Daller Tracht wird fündig, wer nach zünftiger Tracht zu vernünftigen Preisen sucht.
Traditionsreiche Trachtenmode am Puls der Zeit von Daller Tracht
Bauarbeiten zu Umbau und Neugestaltung der Petersbrunner Straße beginnen

Bauarbeiten zu Umbau und Neugestaltung der Petersbrunner Straße beginnen

Starnberg - Heute beginnen die Bauarbeiten zu Umbau und Neugestaltung der Petersbrunner Straße. Die Stadt Starnberg realisiert in Zusammenarbeit mit dem Abwasserverband Starnberger See die Erneuerung des Regenwasserkanals. In Projektträgerschaft der Stadt entsteht der Neubau der Fahrbahn, der Geh- und Radwege, der Parkflächen sowie des Straßenbegleitgrüns. Im ersten Abschnitt wird zunächst der Bereich zwischen Haus-Nr. 12 bis zur Einmündung Moosstraße gebaut.
Bauarbeiten zu Umbau und Neugestaltung der Petersbrunner Straße beginnen
Wegen AfD Kundgebung: Starnberger Dialog und CSU rufen zum "Kirchplatz kehren" auf

Wegen AfD Kundgebung: Starnberger Dialog und CSU rufen zum "Kirchplatz kehren" auf

Starnberg - Der Starnberger Dialog ruft die Bürgerinnen und Bürger auf, am Donnerstag, 23. Mai, ab 17 Uhr gemeinsam den Kirchplatz zu kehren. Hintergrund für die Aktion ist, dass die "Alternative für Deutschland" nicht nur eine Veranstaltung in der Starnberger Schlossberghalle durchführen wird, sondern auch auf dem Kirchplatz im Stadtzentrum Starnbergs eine Kundgebung plant.
Wegen AfD Kundgebung: Starnberger Dialog und CSU rufen zum "Kirchplatz kehren" auf
Sport-Aktionstag zum 30-Jährigen der Starnberger Brunnangerhalle

Sport-Aktionstag zum 30-Jährigen der Starnberger Brunnangerhalle

Starnberg - Am Samstag feierte der TSV Starnberg das 30-jährige Bestehen der Brunnangerhalle mit einem großen Sport-Aktionstag. Insgesamt 150 Besucher konnte Starnbergs größter Sportverein anlocken - dem Ausflugwetter zum Trotz.
Sport-Aktionstag zum 30-Jährigen der Starnberger Brunnangerhalle
Inninger Marktsonntag-Spektakel

Inninger Marktsonntag-Spektakel

Inning – Eine Bimmelbahn macht in Inning Station, ein Sommerbiathlon startet für einen guten Zweck, eine Modenschau präsentiert Hochzeitskleider, Pony- und Kamelreiten, Kinderschminken und jede Menge Sonderangebote und Attraktionen: Am kommenden Sonntag verwandelt sich die knapp 5.000 Seelengemeinde in das "Inninger Marktsonntags-Spektakel". Unter dieses Motto stellt der Verein "Blickpunkt Inning" den diesjährigen Marksonntag, im Zuge dessen mehr als 40 Gewerbetreibende ihre Türen öffnen und zahlreiche Sonderangebote für ihre Besucher bereithalten. Die Fäden in der Hand für den 21. verkaufsoffenen Sonntag hält der komplett neu gewählte Vorstand des Gewerbevereins. An der Spitze steht fortan Vorsitzender Walter Lang, ihn vertritt Ines Hoffmann, die Schriftführung hält Claudia Martini inne, Kassier Manfred Lischka hat die Finanzen im Blick und die Öffentlichkeitsarbeit organisiert Bernadette Leutenmayr – das ist das Team, das mit viel Engagement neue Farbe ins sonntägliche Geschehen bringt, das die Vereinsmitglieder einmal im Jahr in die Wege leiten.
Inninger Marktsonntag-Spektakel
Tutzinger Gilde veranstaltet öffentlichen Volkstanz in Roncallihaus

Tutzinger Gilde veranstaltet öffentlichen Volkstanz in Roncallihaus

Tutzing - Kein Supertänzer? Das spricht überhaupt nicht gegen eine Teilnahme am Volkstanz, versichert Andrea Sigl. Zusammen mit ihrem Mann Georg Sigl leitet sie seit 1987 die Tanzgruppe der Tutzinger Gilde. Am Freitag organisiert das Paar gemeinsam mit vielen anderen Helfern des Heimat- und Volkstrachtenvereins etwas ganz Besonderes: einen öffentlichen Volkstanz im Tutzinger Roncallihaus.
Tutzinger Gilde veranstaltet öffentlichen Volkstanz in Roncallihaus
Großer Sport-Aktionstag zum 30. Geburtstag der Starnberger Brunnangerhalle

Großer Sport-Aktionstag zum 30. Geburtstag der Starnberger Brunnangerhalle

Starnberg – Seit 30 Jahren gibt es die Brunnangerhalle, anlässlich dieses Jubiläums lädt der TSV Starnberg am Samstag, 18. Mai, zum großen Sport-Aktionstag.
Großer Sport-Aktionstag zum 30. Geburtstag der Starnberger Brunnangerhalle
Fahrrad-Kontrollwoche in Gauting

Fahrrad-Kontrollwoche in Gauting

Gauting - In der Zeit von Montag, 20. bis Sonntag, 26. Mai, führt die Polizeiinspektion Gauting wieder ihre jährliche Fahrradkontrollwoche durch.
Fahrrad-Kontrollwoche in Gauting
Sonderführung „Ganz nah am Paradies“ am Samstag auf der Roseninsel

Sonderführung „Ganz nah am Paradies“ am Samstag auf der Roseninsel

Landkreis - Lernen Sie das Paradies kennen: Die Bayerische Schlösserverwaltung lädt am Samstag, 18. Mai, zu der Sonderführung „Ganz nah am Paradies. Der Park Feldafing und die Roseninsel“ ein. Ab 15 Uhr können Teilnehmer die Parkanlage des preußischen Gartenkünstlers Peter Josef Lenné kennenlernen, auf die Roseninsel übersetzen, dort das Casino besichtigen sowie die Blütenpracht bewundern.
Sonderführung „Ganz nah am Paradies“ am Samstag auf der Roseninsel
Tipps vom SUP Club Starnberger See zum Saisonstart

Tipps vom SUP Club Starnberger See zum Saisonstart

Starnberg - Am kommenden Freitag, 17. Mai, startet der SUP Club Starnberger See im Seebad Starnberg wieder in die Saison.
Tipps vom SUP Club Starnberger See zum Saisonstart
Hauptzollamt München warnt vor gefälschten E-Mails

Hauptzollamt München warnt vor gefälschten E-Mails

Landkreis - Das Hauptzollamt München warnt vor Zahlungsaufforderungen per E-Mail, die angeblich vom deutschen Zoll stammen sollen.
Hauptzollamt München warnt vor gefälschten E-Mails
Robert Klier heißt der Bürgermeisterkandidat für Andechs

Robert Klier heißt der Bürgermeisterkandidat für Andechs

Andechs - Die Bürgergruppe Andechs hat am Montagabend auf ihrer Jahresversammlung im Erlinger Bernhardhof ihren Kandidaten für die Bürgermeisterwahl im kommenden Jahr vorgestellt: Der 47-jährige Robert Klier aus Erling soll Nachfolger für die ebenfalls aus der Bürgergruppe stammende, amtierende Bürgermeisterin Anna Elisabeth Neppel werden. Sie wird aufgrund des Überschreitens der Altersgrenze nicht mehr für das Bürgermeisteramt kandidieren.
Robert Klier heißt der Bürgermeisterkandidat für Andechs
Starnberger gefährdet andere beim Überholen

Starnberger gefährdet andere beim Überholen

Starnberg - Ein 81-jähriger Starnberger fiel einem anderen Autofahrer am Montag gegen 12 Uhr durch seine sehr unsichere Fahrweise auf. Der Starnberger gefährdete andere beim Überholen.
Starnberger gefährdet andere beim Überholen
Trächtiges Reh bei Unterbrunn gerissen

Trächtiges Reh bei Unterbrunn gerissen

Gauting - Ein totes, trächtiges Reh ist im Unterbrunner Holz aufgefunden worden. Es wurde vermutlich zwischen vergangenen Sonntag und Montag von einem freilaufenden Hund gerissen.
Trächtiges Reh bei Unterbrunn gerissen
Neue Homepage für Immobilien Raith

Neue Homepage für Immobilien Raith

Landkreis – Ob München, Augsburg oder den zahlreichen Landkreisen in diesem Einzugsgebiet: Wenn es um den Kauf oder Verkauf sowie viele anderer Dinge rund um das Wohnungsgeschäft geht, ist das Team von Raith Immobilien Ihr erster Ansprechpartner: Die neue Homepage von Immobilien Raith zeigt Ihnen alles, was Sie für Ihre persönliche Immobilien-Angelegenheit jetzt benötigen.Was leisten wir für Sie?
Neue Homepage für Immobilien Raith
Kennzeichen vor Gautinger Autohaus gestohlen

Kennzeichen vor Gautinger Autohaus gestohlen

Gauting - Da staunte der Eigentümer eines Pkws in Gauting nicht schlecht, als er am Montag das Fehlen des vorderen Nummernschildes bemerkte. Die Polizei in Gauting bittet um Mithilfe.
Kennzeichen vor Gautinger Autohaus gestohlen
Vollsperrung des Kreuzungsbereiches Jahnstraße/Waldspielplatz

Vollsperrung des Kreuzungsbereiches Jahnstraße/Waldspielplatz

Starnberg - Da die Trag- und Deckschicht des Kreuzungsbereichs komplett erneuert wird, muss der Bereich Jahnstraße/Waldspielplatz für zwei Tage, am 16. und am 17. Mai, voll gesperrt werden. Er ist für Fahrzeuge aller Art während der Bauarbeiten nicht befahrbar.
Vollsperrung des Kreuzungsbereiches Jahnstraße/Waldspielplatz
Schredder-Aktion in Gauting löst sich in Rauch auf

Schredder-Aktion in Gauting löst sich in Rauch auf

Gauting - Die Rotary-Schredder-Aktion zugunsten Würmtaler Sozialvereine hat sich am Samstag im wahrsten Sinne des Wortes leider zum Teil in Rauch aufgelöst.
Schredder-Aktion in Gauting löst sich in Rauch auf
Promoting Africa feierte 10-Jähriges im Herrschinger Kurparkschlösschen

Promoting Africa feierte 10-Jähriges im Herrschinger Kurparkschlösschen

Herrsching - Vor zehn Jahren gründete der Vorstand um Ruth Paulig "Promoting Africa". Seither verließen 600 Schülerinnen und Schüler mit einem Abschluss die Berufsschule des Hilfsprojektes in Kenia. Unter ihnen Carol, die in Kenias Slums im Teufelskreis der Armut gefangen war. Dank des Herrschinger Vereins "Promoting Africa" schaffte sie es bis zum Universitätsabschluss.
Promoting Africa feierte 10-Jähriges im Herrschinger Kurparkschlösschen
Kreisversammlung der Frauen-Union: Ute Nicolaisen-März in ihrem Amt bestätigt

Kreisversammlung der Frauen-Union: Ute Nicolaisen-März in ihrem Amt bestätigt

Starnberg – Sozialistische Verhältnisse bescheinigte der Starnberger Stadtrat und designierte Landratskandidat der CSU, Stefan Frey den Damen auf der Hauptversammlung des Frauen Union Kreisverbandes Starnberg. Einstimmig wurde die Vorsitzende Kreisrätin Ute Nicolaisen-März in ihrem Amt bestätigt. Ebenso ihre Stellvertreterinnen Landtagsabgeordnete Dr. Ute Eiling-Hütig (Feldafing), Stadträtin Katja Fohrmann (Starnberg) und CSU-Ortsvorsitzende Fromuth Heene (Herrsching), sowie die Schriftführerinnen Andrea Reichler und Renate Losert und Schatzmeisterin Silke Gadilhe. Einmütig war man auch bei der Wahl der acht Beisitzerinnen.
Kreisversammlung der Frauen-Union: Ute Nicolaisen-März in ihrem Amt bestätigt
Jörgens und Haux gehen in die Stichwahl um Kraillings Rathaus-Sessel

Jörgens und Haux gehen in die Stichwahl um Kraillings Rathaus-Sessel

Krailling - Henrik Jörgens (CSU) und Rudolph Haux (FDP) gehen am 26. Mai in die Stichwahl um das Kraillinger Bürgermeisteramt. Beim Wahl-Krimi am gestrigen Sonntag holten der CSU-Kandidat 33,47 % (1.184 Stimmen) und Rudolph Haux (FDP) 33,39 % (1.181 Stimmen). Die Grünen-Kandidatin Adrienne Akontz konnte 33,14 % (1.172 Stimmen) auf sich vereinen. Ihr fehlten am Ende neun Stimmen auf Platz zwei. 
Jörgens und Haux gehen in die Stichwahl um Kraillings Rathaus-Sessel
Acht AfD-Wahlplakate in Andechs und Weßling gestohlen

Acht AfD-Wahlplakate in Andechs und Weßling gestohlen

Andechs/Weßling - Am Samstag wurden bei der Polizei in Herrsching insgesamt zwei Diebstähle von AfD Wahlplakaten - sowohl in Andechs, als auch in Weßling angezeigt.
Acht AfD-Wahlplakate in Andechs und Weßling gestohlen
KunstRaum Johann Biller öffnet wieder seine Türen für Lesung am 18. Mai

KunstRaum Johann Biller öffnet wieder seine Türen für Lesung am 18. Mai

Starnberg - Geschichten und Gedichte inmitten einer wunderschönen Biedermeierkulisse. Erneut öffnet Elisabeth Carr den KunstRaum Johann Biller in Starnberg. An der Ladentheke des früheren Gemischtwarenladens - einer echten Starnberger Institution - liest Fernseh- und Theaterschauspieler Peter Weiß am Samstag, 18. Mai, Postkarten, Geschichten und Gedichte zur Sommerfrische von Noë, Steub, Richter, Tucholsky und anderen.
KunstRaum Johann Biller öffnet wieder seine Türen für Lesung am 18. Mai
Das sind die ersten 200 Kandidatinnen beim Kreisbote TrachtenMadl 2019

Das sind die ersten 200 Kandidatinnen beim Kreisbote TrachtenMadl 2019

200 fesche Madln in rund zwei Wochen, der Andrang um den Titel "TrachtenMadl 2019" ist dieses Jahr besonders groß. Kein Wunder, immerhin warten Preise im Wert von über 30.000 Euro auf unsere Kandidatinnen! Neu in diesem Jahr: Der Hauptpreis, ein nagelneuer MINI One*, wird unter allen Kandidatinnen verlost. Einfach so, unabhängig von Voting, Jury oder sonstigen Kriterien, allein das Los entscheidet.
Das sind die ersten 200 Kandidatinnen beim Kreisbote TrachtenMadl 2019
Mach deinen Film! 

Mach deinen Film! 

Landkreis – Selbst Autor, Regisseur und Produzent eigener Filme werden, dazu gibt der Kinder-und Jugendfilmwettbewerb MACH DEINEN FILM Kindern und Jugendlichen von 8 bis 16 Jahren aus dem Landkreis Starnberg die Gelegenheit. Einsendeschluss ist der 25. Juni. Filme gehen mit dem Anmeldeformular an die Kommunale Jugendarbeit, Carina Eisner, Strandbadstraße 2. Das Anmeldeformular für die Kurzfilme gibt es unter www.lk-starnberg.de/MachDeinenFilm .
Mach deinen Film! 
Kinder demonstrieren am Freitag ab 14 Uhr am Starnberger Kirchplatz für Naturschutz

Kinder demonstrieren am Freitag ab 14 Uhr am Starnberger Kirchplatz für Naturschutz

Starnberg – An diesem Freitag, 10. Mai, startet der „Future for Kids - 1. Starnberger Sternlauf“ nach dem Unterricht und endet mit einer Kundgebung für Schulkinder mit Fragen an die Experten-Runde am Kirchplatz. Organisiert wird die Veranstaltung von drei Müttern, Nina Bach, Claudia Duvinage und Maja Byhahn.
Kinder demonstrieren am Freitag ab 14 Uhr am Starnberger Kirchplatz für Naturschutz
Gautinger Maibaambuam feiern am Wochenende ihren 50 Geburtstag

Gautinger Maibaambuam feiern am Wochenende ihren 50 Geburtstag

Gauting – Die Maibaambuam feiern ihr 50-Jähriges und das an diesem Wochenende. Das Zelt steht bereits am Ortseingang von Gauting an der Starnberger Straße. Die Maibaambuam, die sich um Pflege und Erhalt der bayerischen Tradition im Hauptort der Gemeinde kümmern, freuen sich auf viele Gäste und eine coole Party.
Gautinger Maibaambuam feiern am Wochenende ihren 50 Geburtstag
Eva John drohen Schadenersatzansprüche der Stadt Starnberg

Eva John drohen Schadenersatzansprüche der Stadt Starnberg

Starnberg – Bürgermeisterin Eva John drohen womöglich Schadenersatzforderungen der Stadt wegen ihrer Vorgehensweise bei der Beauftragung des Rechtsanwalts Walter Georg Leisner. Dies ist die Einschätzung des mittlerweile von der Stadtratsmehrheit beauftragten Juristen Christian Langgartner, der dem Plenum in der „Causa Leisner“ bei der jüngsten Ratssitzung eine sogenannte „Prognoseentscheidung“ vortrug.
Eva John drohen Schadenersatzansprüche der Stadt Starnberg