Ressortarchiv: Starnberg

Arbeitslosenquote in Starnberg sinkt auf 2,6 Prozent

Arbeitslosenquote in Starnberg sinkt auf 2,6 Prozent

Starnberg - Die Arbeitslosigkeit im Landkreis Starnberg ist von Januar 2020 auf Februar 2020 auf 1.787 Personen gesunken. Das sind 64 Arbeitslose weniger als im Januar und 30 mehr als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote liegt im Februar 2020 damit bei 2,6 Prozent. Im Vormonat lag die Quote noch bei 2,7 Prozent, im Februar 2019 betrug die Quote ebenfalls 2,6 Prozent.
Arbeitslosenquote in Starnberg sinkt auf 2,6 Prozent
Das Stadtarchiv Starnberg öffnet seine Pforten und bittet um Mithilfe von Bürgern

Das Stadtarchiv Starnberg öffnet seine Pforten und bittet um Mithilfe von Bürgern

Starnberg - Anlässlich des Tags der Archive öffnet das Stadtarchiv Starnberg am Samstag, 7. März zwischen 14 und 18 Uhr seine Pforten am Vogelanger 3 c. „Unser Stadtarchiv hat viele verborgene Schätze in seinem Bestand, die am Tag des Archivs dazu einladen, entdeckt zu werden“, so Erste Bürgermeisterin Eva John. Eine kleine Ausstellung zum Thema „Bilder als Mittel der Kommunikation – Der Fotobestand Wörsching im Stadtarchiv Starnberg“ soll zum kritischen Betrachten von Fotos anregen und eine Einführung in das Bildarchiv Wörsching bieten.
Das Stadtarchiv Starnberg öffnet seine Pforten und bittet um Mithilfe von Bürgern
Der Ausbau der Petersbrunner Straße in Starnberg geht am Montag weiter

Der Ausbau der Petersbrunner Straße in Starnberg geht am Montag weiter

Starnberg - Die mit den Bauarbeiten beauftragte Firma Holzer wird die Baustelle in der Petersbrunner Straße nach der Winterpause voraussichtlich am Montag, 2. März, wieder einrichten und die Bauarbeiten aufnehmen. Der Baustellenbereich befindet sich im westlichen Teil der Petersbrunner Straße zwischen Moosstraße und Gautinger Straße. Dort werden die Gehwege fertig hergestellt, die Verkehrsinseln im Kreuzungsbereich zurückgebaut und die Wasserleitungen teilweise erneuert.
Der Ausbau der Petersbrunner Straße in Starnberg geht am Montag weiter
ISEK Veranstaltung in Söcking: Diskutieren, zuhören und sich für den Ortsteil einbringen

ISEK Veranstaltung in Söcking: Diskutieren, zuhören und sich für den Ortsteil einbringen

Söcking – Die Auftaktveranstaltung zum Integrierten Stadtentwicklungskonzept (ISEK) Söcking findet am Donnerstag, 5. März, um 18.30 Uhr in der Franz-Dietrich-Halle statt: Die Meinungen, Ideen und Anregungen der Söckingerinnen und Söckinger sind gefragt.
ISEK Veranstaltung in Söcking: Diskutieren, zuhören und sich für den Ortsteil einbringen
Navigation aus zwei BMWs in Tutzing gestohlen

Navigation aus zwei BMWs in Tutzing gestohlen

Tutzing - Starnberg/Tutzing – In der Nacht von Faschingsdienstag auf Aschermittwoch wurden in Tutzing bei zwei BMW die Seitenscheiben eingeschlagen und aus dem Fahrzeuginneren jeweils das fest eingebaute Navigationssystem samt Bedienungskomponenten entwendet.
Navigation aus zwei BMWs in Tutzing gestohlen
Gefährliche Körperverletzung beim Kehraus in Unterbrunn

Gefährliche Körperverletzung beim Kehraus in Unterbrunn

Unterbrunn - Gefährliche Körperverletzung heute Morgen um 0.20 Uhr beim traditionellen Kehraus in der Unterbrunner Mehrzweckhalle.
Gefährliche Körperverletzung beim Kehraus in Unterbrunn
Hund beißt siebenjähriger Tutzingerin in Oberschenkel

Hund beißt siebenjähriger Tutzingerin in Oberschenkel

Tutzing - Am Samstag, gegen 13.16 Uhr, führte eine 78-jährige Tutzingerin im Kustermannpark ihren Hund aus. Als ein 39-jähriger Mann mit seiner siebenjährigen Tochter an dem Tier vorbeiging, sprang der Hund auf und biss dem Mädchen in den Oberschenkel. Diese trug dadurch Blutergüsse und eine leichte Hautabschürfung davon.
Hund beißt siebenjähriger Tutzingerin in Oberschenkel
Baum fällt auf Oberleitung zwischen Herrsching und Hechendorf und fängt Feuer

Baum fällt auf Oberleitung zwischen Herrsching und Hechendorf und fängt Feuer

Seefeld-Hechendorf - Am Sonntag Abend, gegen 22.14 Uhr, stürzte ein Baum aufgrund des starken Windes in die Oberleitungen der S-Bahn Linie S8 zwischen Herrsching und Hechendorf am Pilsensee. Der Baum fing durch den Starkstrom kurz Feuer, weswegen die Freiwillige Feuerwehr Hechendorf alarmiert wurde.
Baum fällt auf Oberleitung zwischen Herrsching und Hechendorf und fängt Feuer
Randalierer in Seefelder Asylunterkunft gefunden

Randalierer in Seefelder Asylunterkunft gefunden

Seefeld - Am Abend des 21. Februar trieb ein Randalierer in der Ulrich-Haid-Straße in 82229 Seefeld sein Unwesen. Der anfangs unbekannte Täter hatte zunächst einen größeren Gegenstand, vermutlich eine Getränkedose, augenscheinlich in voller Absicht auf die Motorhaube eines vorbeifahrenden Pkws geworfen. Glücklicherweise blieben der Fahrer und seine Beifahrerin durch den Wurf des Mannes unverletzt. Am Pkw des Mannes wurde die Motorhaube leicht beschädigt, der Schaden beträgt geschätzt etwa 600 Euro.
Randalierer in Seefelder Asylunterkunft gefunden
Zweijähriger Starnberger sperrt sich selbst in Auto ein

Zweijähriger Starnberger sperrt sich selbst in Auto ein

Starnberg - Am Donnerstag, gegen 12 Uhr setzte eine 34-jährige Frau aus Starnberg ihr fast zweijähriges Kind in ihren PKW, schloss die Türe und ging um das Fahrzeug herum, um selbst einzusteigen. In dieser kurzen Zeit schnappte sich der Kleine den bereits im Auto liegenden Schlüssel und versperrte den Wagen. Da sich das Kind nun auch noch ordnungsgemäß anschnallte und den Schlüssel in den Fußraum fallen ließ, war ein öffnen der Auto-Türen nicht mehr möglich.
Zweijähriger Starnberger sperrt sich selbst in Auto ein
Herrschinger Graffiti-Serie geklärt: 17- und 20-Jähriger schweigen zu Vorwürfen

Herrschinger Graffiti-Serie geklärt: 17- und 20-Jähriger schweigen zu Vorwürfen

Herrsching - Seit über einem Jahr wurde Herrsching und die nähere Umgebung von selbsternannten Graffiti-Künstlern heimgesucht. Unzählige Verteilerkästen, Lichtmasten, Gartenzäune, Mauern und Bauwerke wurden mit immer den gleichen Schriftzügen wie „DZR“ oder „1312er“ verunstaltet. Teils mit Spraydosen, zum großen Teil aber auch mit Marker-Stiften wurden sogenannte Tags angebracht. Der Sachschaden beläuft sich mittlerweile im fünfstelligen Bereich, kann aber noch gar nicht genau beziffert werden.
Herrschinger Graffiti-Serie geklärt: 17- und 20-Jähriger schweigen zu Vorwürfen
Plakatständer vom "Kultur im Schloss Seefeld" am S-Bahnhof Seefeld entwendet

Plakatständer vom "Kultur im Schloss Seefeld" am S-Bahnhof Seefeld entwendet

Seefeld - Innerhalb weniger Wochen wurde zum zweiten Mal am S-Bahnhof Seefeld-Hechendorf ein Plakatständer des Vereins „Kultur im Schloss Seefeld“ gestohlen.
Plakatständer vom "Kultur im Schloss Seefeld" am S-Bahnhof Seefeld entwendet
Neue Medien in der Starnberger Stadtbücherei

Neue Medien in der Starnberger Stadtbücherei

Starnberg – Die Stadtbücherei Starnberg hat ihre Medienvielfalt nochmal erweitert. Seit Freitag, 21. Februar, und somit zum Start der Faschingsferien können auch BOOKiis und Tip-Toi Stifte ausgeliehen werden. Bei den Tolinos wurden Geräte neuerer Generationen gekauft und der Bestand an Tonies wurde aufgestockt. Alle Medien können für vier Wochen ausgeliehen werden. Aufgrund der großen Nachfrage ist die Ausleihe der Tonies auf zwei Figuren pro Ausweis begrenzt.
Neue Medien in der Starnberger Stadtbücherei
Faschingstreiben auf dem Starnberger Kirchplatz

Faschingstreiben auf dem Starnberger Kirchplatz

Starnberg - Auch in diesem Jahr lädt die Stadt Starnberg alle fröhlichen Menschen – egal ob Groß oder Klein, Jung oder Alt, maskiert oder in Zivil am Faschingsdienstag, 25. Februar, ab 13 Uhr, zum großen Faschingsausklang auf dem Starnberger Kirchplatz ein. Für Organisation, Dekoration, Unterhaltung und Verköstigung sorgen die Starnberger Faschingsgesellschaft Perchalla, die Wasserwacht Starnberg und die Schützen der FT 09 Starnberg.
Faschingstreiben auf dem Starnberger Kirchplatz
Urkunden für 45 Sportler und sieben erfolgreiche Teams aus Gilching

Urkunden für 45 Sportler und sieben erfolgreiche Teams aus Gilching

Gilching – Großer Bahnhof im Gilchinger Rathaus: Auch heuer wurden wieder die sportlichen Erfolge der Gilchinger von Bürgermeister Manfred Walter geehrt. Insgesamt 45 Einzelsportler und sieben Teams erhielten Urkunden.
Urkunden für 45 Sportler und sieben erfolgreiche Teams aus Gilching
S-Bahn fährt an Fasching öfter

S-Bahn fährt an Fasching öfter

Landkreis - An den Faschingstagen fahren zusätzliche S-Bahnen. Im Auftrag der Bayerischen Eisenbahngesellschaft (BEG), die im Freistaat den Regional und S-Bahn-Verkehr plant, finanziert und kontrolliert, bietet die S-Bahn München auf allen Linien zusätzliche Fahrten in den Nachtstunden an.
S-Bahn fährt an Fasching öfter
Das Programm für den »11. Kraillinger Literaturfrühling« steht

Das Programm für den »11. Kraillinger Literaturfrühling« steht

Krailling – Mit „Der Nacht der lebenden Bücher“ startet der 11. Literaturfrühling. Bürgermeister Rudolph Haux und die Leiterin der Gemeindebibliothek, Diana Widmann, stellten das Programm und die Autoren des Literaturfrühlings, der am 20. März beginnt und am 14. Mai endet, vor.
Das Programm für den »11. Kraillinger Literaturfrühling« steht
Quereinstieg bei der Firma RUAG Aerostructures in Gilching

Quereinstieg bei der Firma RUAG Aerostructures in Gilching

Gilching – Kaum ein Unternehmen bietet derzeit so sichere und lukrative Zukunftsaussichten wie RUAG Aerostructures in Oberbayern. Aktuell setzt der globale Lieferant im Flugzeugstrukturbau seine Prioritäten vor allem auf attraktive Arbeitsverträge mit dem Ziel einer unbefristeten Übernahme.
Quereinstieg bei der Firma RUAG Aerostructures in Gilching
Andechser Molkerei Scheitz ruft vorsorglich den Artikel „Andechser Natur Bio Reibekäse“ zurück

Andechser Molkerei Scheitz ruft vorsorglich den Artikel „Andechser Natur Bio Reibekäse“ zurück

Andechs - Aus Gründen des vorsorglichen Verbraucherschutzes ruft die Andechser Molkerei Scheitz GmbH das Produkt ANDECHSER NATUR Bio Reibekäse im wiederverschließbaren 150g-Beutel mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 03.04.2020 zurück. Das Produkt wird bundesweit im Lebensmitteleinzelhandel und Reformhäusern vertrieben.
Andechser Molkerei Scheitz ruft vorsorglich den Artikel „Andechser Natur Bio Reibekäse“ zurück
12-jährige Sinja Geißinger ist beste Vorleserin der Stadt und des Landkreises Starnberg 2020

12-jährige Sinja Geißinger ist beste Vorleserin der Stadt und des Landkreises Starnberg 2020

Starnberg – „Literatur eröffnet Welten“, schwärmt Katja Böhm, Lehrerin am Gymnasium Starnberg, beim Vorlesewettbewerb am Montagnachmittag. Beim Regionalentscheid in der Starnberger Stadtbücherei zeigten die Gewinner und Gewinnerinnen der Schulentscheide ihr Können und begeisterten Jury und Eltern.
12-jährige Sinja Geißinger ist beste Vorleserin der Stadt und des Landkreises Starnberg 2020
Landrat Karl Roth ehrte herausragende Sportler aus dem Starnberger Landkreis

Landrat Karl Roth ehrte herausragende Sportler aus dem Starnberger Landkreis

Landkreis - Bei der Sportlerehrung des Landkreises Starnberg ehrte Landrat Karl Roth 70 Sportlerinnen und Sportler für ihre herausragenden Erfolge im vergangenen Jahr. Beim Festakt im Landratsamt wurden Teilnehmer an Welt- und Europameisterschaften, Deutschen Meisterschaften sowie Bayerischen Meisterschaften sowie Sportler mit sonstigen herausragenden Leistungen geehrt. Unter ihnen zehn Deutsche Meister, 33 Bayerische Meister, eine Senior-Europameisterin, ein Weltmeister, eine World Rowing Weltmeisterin AK 70 – 74 sowie ein Junioren-Weltmeister.
Landrat Karl Roth ehrte herausragende Sportler aus dem Starnberger Landkreis
Cytotec wird auch im Klinikum Starnberg verabreicht: DGGG schaltet sich wegen negativer Berichterstattung ein

Cytotec wird auch im Klinikum Starnberg verabreicht: DGGG schaltet sich wegen negativer Berichterstattung ein

Starnberg – In Deutschland wird eine Tablette namens Cytotec zur Geburtseinleitung eingesetzt. Diese wurde allerdings nie für diesen Zweck zugelassen. Der BR und die SZ berichteten kürzlich, dass es zu schweren Komplikationen für Mutter und Kind kommen kann. Auch am Klinikum in Starnberg wird das Mittel eingesetzt. Die Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe e. V. kritisiert nun unter anderem die Berichterstattungen.
Cytotec wird auch im Klinikum Starnberg verabreicht: DGGG schaltet sich wegen negativer Berichterstattung ein
Aus dem Starnberger Stadtrat: Infoveranstaltung zum Vergabe-Sachstand des Einheimischenmodells »Am Wiesengrund« beschlossen

Aus dem Starnberger Stadtrat: Infoveranstaltung zum Vergabe-Sachstand des Einheimischenmodells »Am Wiesengrund« beschlossen

Starnberg – Es brauchte erst einen Stadtratsbeschluss, um in die verfahrene Vergabe-Situation zum Einheimischen-Modell „Am Wiesengrund“ wenigstens etwas Bewegung zu bringen: Einstimmig beschloss das Plenum am Montag, sämtlichen Bewerbern bis einschließlich 2. März einen schriftlichen Sachstandsbericht zukommen zu lassen, kurz darauf wird es eine Informationsveranstaltung „mit allen potentiellen Zuschlagsempfängern“ geben.
Aus dem Starnberger Stadtrat: Infoveranstaltung zum Vergabe-Sachstand des Einheimischenmodells »Am Wiesengrund« beschlossen
Erforderliche Straßen-Sperrungen vor und während der Faschingsferienwoche in Starnberg

Erforderliche Straßen-Sperrungen vor und während der Faschingsferienwoche in Starnberg

Starnberg - Vor und während der Faschingsferienwoche müssen einige Straßenabschnitte auf Grund von Baumfäll- und pflegearbeiten und der Verlegung von Haus- und Kanalanschlüssen voll bzw. halbseitig gesperrt werden.
Erforderliche Straßen-Sperrungen vor und während der Faschingsferienwoche in Starnberg
Unbekannte brechen in Herrschinger Tankstelle ein: Beuteschaden beträgt höheren vierstelligen Bereich

Unbekannte brechen in Herrschinger Tankstelle ein: Beuteschaden beträgt höheren vierstelligen Bereich

Herrsching- In der Nacht von Sonntag auf Montag, zwischen 1 und 2 Uhr, drangen zwei bislang unbekannte Täter über die Eingangstüre mit Gewalt in die Aral-Tankstelle in der Seefelder Straße ein.
Unbekannte brechen in Herrschinger Tankstelle ein: Beuteschaden beträgt höheren vierstelligen Bereich
Herrschinger Franz Buben feiert 90. Geburtstag

Herrschinger Franz Buben feiert 90. Geburtstag

Herrsching – Der engagierte Herrschinger Franz Buben feierte am 9. Februar seinen 90. Geburtstag. In Herrsching ist das Ehepaar  durch ihre musikalischen Aktivitäten bekannt. Als Duo unterhalten sie bei verschiedenen Veranstaltungen, wie zum Beispiel beim Mittwochsclub oder bei der Weihnachtsfeier vom VdK Herrsching ihre Gäste.
Herrschinger Franz Buben feiert 90. Geburtstag
Schwere Schäden im Landkreis Starnberg nach Orkantief Sabine

Schwere Schäden im Landkreis Starnberg nach Orkantief Sabine

Herrsching/Hadorf – Das Orkantief „Sabine“, das von vergangenem Montag an mehrere Tage über Bayern und den Landkreis Starnberg hinweg gezogen ist, hat schwere Schäden hinterlassen. In Herrsching wurde unter anderem ein Badesteg zerstört.
Schwere Schäden im Landkreis Starnberg nach Orkantief Sabine
Dr. Friedrike Hellerer ist die neue Kreisarchivarin im Landkreis Starnberg

Dr. Friedrike Hellerer ist die neue Kreisarchivarin im Landkreis Starnberg

Landkreis - Die Generaldirektion der Staatlichen Archive Bayerns hat im Einvernehmen mit dem Landkreis Starnberg Dr. Friedrike Hellerer, zum 1. Januar 2020 auf fünf Jahre zur ehrenamtlichen Archivpflegerin für den Landkreis Starnberg bestellt. Landrat Karl Roth händigte Dr. Hellerer gestern die Bestellungsurkunde und den Dienstausweis aus. Das Amt des Archivpflegers wurde bisher von Gerhard Hertlein ausgeübt.
Dr. Friedrike Hellerer ist die neue Kreisarchivarin im Landkreis Starnberg
Gautinger per Haftbefehl gesucht und unter Drogeneinfluss unterwegs

Gautinger per Haftbefehl gesucht und unter Drogeneinfluss unterwegs

Gauting - Am vergangenen Sonntag gegen 0.15 Uhr stellten Polizeibeamte bei einer Verkehrskontrolle den Fahrer eines Pkws, der per Haftbefehl gesucht wurde.
Gautinger per Haftbefehl gesucht und unter Drogeneinfluss unterwegs
15-Jährige stürzt mit über zwei Promille in Neugilching in den Gleisbereich

15-Jährige stürzt mit über zwei Promille in Neugilching in den Gleisbereich

Landkreis – Am Freitagabend stürzte eine stark alkoholisierte 15-Jährige am S-Bahnhaltepunkt Neugilching in den Gleisbereich. Mit Schürfwunden und leicht verletzt wurde sie aus den Gleisen geborgen und vom Rettungsdienst in eine Klinik transportiert.
15-Jährige stürzt mit über zwei Promille in Neugilching in den Gleisbereich
70-jähriger Gautinger übersieht Auto: Beide Fahrer verletzt im Krankenhaus

70-jähriger Gautinger übersieht Auto: Beide Fahrer verletzt im Krankenhaus

Gauting - Am Donnerstagnachmittag befuhr ein 70-jähriger Gautinger mit seinem Pkw, Daimler/B 180, die Staatsstraße bis zur Hauser Kreuzung in Gauting, wo er beim rechts abbiegen den von Starnberg kommenden Pkw, Seat/Leon eines 77-jährigen Gräfelfingers übersah.
70-jähriger Gautinger übersieht Auto: Beide Fahrer verletzt im Krankenhaus
Ministerpräsident Markus Söder spricht beim Neujahrsempfang der Starnberger Kreis-CSU

Ministerpräsident Markus Söder spricht beim Neujahrsempfang der Starnberger Kreis-CSU

Pöcking – Den nötigen „Rückenwind“ für die Kommunalwahl erhoffte sich die CSU-Kreisvorsitzende Stefanie von Winning vom diesjährigen Gast des Neujahrsempfangs, keinem geringeren als Ministerpräsident Markus Söder. Und dieser ließ sich im gut gefüllten Pöckinger Bürgerhaus „Beccult“ nicht lange bitten und spannte in seiner illustren Rede den Bogen vom Lokalen hinaus in die weite Welt und wieder zurück.
Ministerpräsident Markus Söder spricht beim Neujahrsempfang der Starnberger Kreis-CSU
Starnberger Grundschullehrer planen Aktionstag mit Bayerischem Lehrer- und Lehrerinnenverband

Starnberger Grundschullehrer planen Aktionstag mit Bayerischem Lehrer- und Lehrerinnenverband

Starnberg – „Es geht auf dem Rücken der Kinder aus!“ Empört über die derzeitige Krisensituation und erschwerten Bedingungen versammelten sich neun Mitglieder des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbands (BLLV) vom Kreisverbands Starnberg zu einem Pressegespräch. Die Forderungen sind klar formuliert: Bessere Arbeitsbedingungen, Aufwertung der Fach- und Förderkräfte und eine bessere Bezahlung.
Starnberger Grundschullehrer planen Aktionstag mit Bayerischem Lehrer- und Lehrerinnenverband
Starnberger Regisseurin Susanne Quester stellt neuen Film im Kino Breitwand vor

Starnberger Regisseurin Susanne Quester stellt neuen Film im Kino Breitwand vor

Landkreis – Der Dokumentarfilm „Warum ich hier bin“ der Starnberger Filmregisseurin Susanne Quester ist die erste ihrer Arbeiten, die im regulären Programm zahlreicher deutscher Kinos gezeigt wird. Fünf Personen erzählen, warum sie nach Deutschland gekommen sind. Der Film der Starnbergerin wird am 17. Februar im Kino Breitwand gezeigt.
Starnberger Regisseurin Susanne Quester stellt neuen Film im Kino Breitwand vor
Oscarpreisträgerin Caroline Link zeigt am Sonntag neuen Film im Breitwand Kino

Oscarpreisträgerin Caroline Link zeigt am Sonntag neuen Film im Breitwand Kino

Starnberg – Die renommierte Regisseurin, Oscar-Preisträgerin und Ehrengast des 13. Fünf Seen Filmfestivals Caroline Link stellt persönlich am Sonntag, 16. Februar, um 16.45 Uhr, im Breitwand-Kino Starnberg ihren neuen Film „Als Hitler das rosa Kaninchen stahl“ vor.
Oscarpreisträgerin Caroline Link zeigt am Sonntag neuen Film im Breitwand Kino
Kreisbote Starnberg verlost 3x2 Karten für "Cuba Boarisch 2.0" zum 140-jährigen TSV Jubiläum

Kreisbote Starnberg verlost 3x2 Karten für "Cuba Boarisch 2.0" zum 140-jährigen TSV Jubiläum

Starnberg - Nach Starnberg kommt ein ganz besonderes musikalisches Highlight: Am Samstag, 7. März, tritt die Gruppe "CubaBoarisch 2.0" in der Brunnangerhalle auf. Der TSV, größter Sportverein der Kreisstadt, feiert in diesem Jahr sein 140-jähriges Bestehen und präsentiert zusammen mit dem Kreisboten dieses Konzert der besonderen Art. Wir verlosen für dieses Konzert 3x2 Karten!
Kreisbote Starnberg verlost 3x2 Karten für "Cuba Boarisch 2.0" zum 140-jährigen TSV Jubiläum
81-jährige Gautingerin übergibt ganzen Schmuck an falschen Polizisten

81-jährige Gautingerin übergibt ganzen Schmuck an falschen Polizisten

Gauting - In den vergangenen Tagen kam es in Gauting erneut zu einer Vielzahl von Anrufen falscher Polizeibeamter. Leider fiel eine 81-Jährige auf die Betrüger herein und übergab am Montagabend (10.02.2020) einem angeblichen „verdeckten Ermittler“ ihren Schmuck.
81-jährige Gautingerin übergibt ganzen Schmuck an falschen Polizisten
Aktion Blind Date mit Lesespaß der Starnberger Stadtbücherei ab 14. Februar

Aktion Blind Date mit Lesespaß der Starnberger Stadtbücherei ab 14. Februar

Starnberg - Wagen Sie ein Blind Date und entdecken Sie ein Buch, ohne es nach seinem Äußeren zu beurteilen. Wer sich bei der Auswahl des nächsten Lesestoffs schon immer schwer getan hat oder einmal etwas anderes als seinen üblichen Lesestoff ausleihen möchte, kann aufatmen!
Aktion Blind Date mit Lesespaß der Starnberger Stadtbücherei ab 14. Februar
20.000 Euro Schaden durch Dachstuhlbrand eines Gautinger Hausanbaus

20.000 Euro Schaden durch Dachstuhlbrand eines Gautinger Hausanbaus

Gauting - Am Montag  geriet die Überdachung eines Hausanbaus sowie ein Vordach in der Hochstadter Straße in Gauting, im Ortsteil  Oberbrunn in Brand. Verletzt wurde niemand. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 20.000 Euro geschätzt.
20.000 Euro Schaden durch Dachstuhlbrand eines Gautinger Hausanbaus
Kerze löst in Pöcking Wohnhausbrand aus – eine Person verletzt

Kerze löst in Pöcking Wohnhausbrand aus – eine Person verletzt

Pöcking - Beim Brand eines Einfamilienhauses wurde am Montagabend eine Person leicht verletzt. Das Wohnhaus wurde zudem stark beschädigt.
Kerze löst in Pöcking Wohnhausbrand aus – eine Person verletzt
Baum fällt auf Tutzinger Auto: 13.000 Euro Schaden

Baum fällt auf Tutzinger Auto: 13.000 Euro Schaden

Tutzing – Am Dienstag, kurz vor 11 Uhr, drückte der starke Wind in Tutzing in der Monatshauser Straße einen Baum um. Dieser fiel auf einen am Straßenrand geparkten PKW, der dadurch massiv beschädigt wurde.
Baum fällt auf Tutzinger Auto: 13.000 Euro Schaden
Von Cousin reingelegt: Berger kauft 160.000 Euro teuren Sportwagen und bekommt ihn nicht

Von Cousin reingelegt: Berger kauft 160.000 Euro teuren Sportwagen und bekommt ihn nicht

Berg - Um seine marode Motorsportfirma zu retten, verfiel ein Münchner (34) einer wackeligen Idee. Die Bestellung eines 160.745 teuren Sportwagens bei BMW sowie der Weiterverkauf des Autos an den eigenen Cousin fanden nur als Scheingeschäft auf dem Papier statt. Der in Berg wohnhafte Cousin (45) bekam den schnittigen „BMW M4 DTM Champion Edition“ nie zu sehen, obwohl er dem Münchner den vollen Kaufpreis überwiesen hatte. Dieser Tage musste sich der 34-Jährige nun wegen Betrug und Urkundenfälschung vor dem Starnberger Schöffengericht verantworten.
Von Cousin reingelegt: Berger kauft 160.000 Euro teuren Sportwagen und bekommt ihn nicht
IHK und heimische Unternehmen haben Forderungen und Wünsche an die Politik

IHK und heimische Unternehmen haben Forderungen und Wünsche an die Politik

Starnberg – Ein „gutes Miteinander“ mit den politischen Entscheidungsträgern habe man im „wirtschaftsstarken Landkreis Starnberg“, betonte Martin Eickelschulte, der Vorsitzende des IHK-Regionalausschusses. Dennoch gebe es es noch Einiges zu tun, um den Standort für die heimischen Unternehmen zu verbessern.
IHK und heimische Unternehmen haben Forderungen und Wünsche an die Politik
Webasto Firmenzentrale in Stockdorf nach Schließung wegen Coronavirus-Fällen ab 12. Februar wieder geöffnet

Webasto Firmenzentrale in Stockdorf nach Schließung wegen Coronavirus-Fällen ab 12. Februar wieder geöffnet

Stockdorf - Nach einer zweiwöchigen Schließzeit eröffnet der Automobilzulieferer Webasto am morgigen Mittwoch seine Zentrale in Stockdorf wieder. Das Unternehmen hatte zum Schutz der Belegschaft sein Verwaltungs- und Entwicklungszentrum am 29. Januar vorsorglich auf eigene Initiative geschlossen, nachdem erste Mitarbeiter positiv auf den Coronavirus getestet worden waren. In der Zwischenzeit arbeiteten die meisten der mehr als 1.000 Kolleginnen und Kollegen von zuhause aus. Rund 180 von ihnen ließen sich von Ärzten des Gesundheitsamts Starnberg in Stockdorf oder in Kliniken im Großraum München testen. Bei nur acht von ihnen fiel der Test positiv aus. Alle anderen erhielten ein negatives Laborergebnis.
Webasto Firmenzentrale in Stockdorf nach Schließung wegen Coronavirus-Fällen ab 12. Februar wieder geöffnet
"Sabine" im Landkreis Starnberg: 44 Feuerwehren mit ausgerissenen Bäumen und gesperrten Straßen beschäftigt

"Sabine" im Landkreis Starnberg: 44 Feuerwehren mit ausgerissenen Bäumen und gesperrten Straßen beschäftigt

Landkreis – Am Sonntag Abend kam die Nachricht aus dem Landratsamt: Der Unterricht an allen Schulen entfällt - Sturm Sabine hatte in der Nacht auf den Montag schon die ersten Bäume umgerissen und alle 44 Wehren aus dem Landkreis waren im Einsatz. Keine Züge aus dem Nah- und Fernverkehr fuhren mehr. Bei der Münchner S-Bahn gab es am Dienstag noch Einschränkungen auf der S6 zwischen Tutzing und Gauting sowie der S8 zwischen Wolfratshausen und Baierbrunn.
"Sabine" im Landkreis Starnberg: 44 Feuerwehren mit ausgerissenen Bäumen und gesperrten Straßen beschäftigt
Sturm "Sabine" wütete im Landkreis Starnberg

Sturm "Sabine" wütete im Landkreis Starnberg

Sturm "Sabine" wütete im Landkreis Starnberg
Starnberger Polizei sucht Geschädigten in Söcking

Starnberger Polizei sucht Geschädigten in Söcking

Starnberg/Söcking - Unfallflucht mal anders: Am Sonntagnachmittag kam eine 19 Jahre alte Starnbergerin zur Polizei und teilte mit, dass sie bereits am Donnerstag gegen 23.30 Uhr in der Georg-Bader-Straße in Söcking einen Verkehrsunfall verursacht habe. Sie habe rückwärts aus einer Parklücke rangieren wollen und sei dabei an das hinter ihr geparkte Fahrzeug gestoßen. Anschließend sei sie davon gefahren, habe aber den Geschädigten selbst ausfindig machen wollen. Da ihr dies nicht gelang, wollte sie den Unfall melden.
Starnberger Polizei sucht Geschädigten in Söcking
Schwerer Unfall zwischen Andechs und Rothenfeld

Schwerer Unfall zwischen Andechs und Rothenfeld

Andechs - Am Samstagvormittag ist es auf der Kreisstraße zwischen Andechs und Rothenfeld zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Ein 32-jähriger Münchner ist mit seinem Mercedes-Benz einem Renault, welcher auf der Staatsstraße wartete um links abzubiegen, aufgefahren. In beiden Fahrzeugen befanden sich jeweils zwei Insassen, alle von ihnen wurden verletzt. Ersthelfer, die zum Unfallgeschehen hinzugekommen waren, versorgten die Verletzten bis zum Eintreffen der Rettungskräfte.
Schwerer Unfall zwischen Andechs und Rothenfeld
Orkantief Sabine: Im Landkreis Starnberg entfällt der Unterricht am Montag

Orkantief Sabine: Im Landkreis Starnberg entfällt der Unterricht am Montag

Landkreis - Mit dem Orkantief Sabine steht Deutschland am Sonntag und in der Nacht zum Montag eine gefährliche Wetterlage bevor. Es drohen Orkanböen bis zu 120 km/h. Laut dem BR entfällt am Montag im Landkreis Starnberg der Unterricht.
Orkantief Sabine: Im Landkreis Starnberg entfällt der Unterricht am Montag
72-jährige Gautingerin fällt auf falschen Polizisten rein und händigt vierstelligen Geldbetrag aus

72-jährige Gautingerin fällt auf falschen Polizisten rein und händigt vierstelligen Geldbetrag aus

Gauting - Im Zuständigkeitsbereich der Kripo Fürstenfeldbruck traten im Laufe des gestrigen Tages in mindestens 15 Fällen erneut falsche Polizeibeamte auf. In einem Fall wurde von einer 72-jährigen Frau aus Gauting in den Abendstunden ein vierstelliger Euro-Betrag an die Betrüger ausgehändigt.
72-jährige Gautingerin fällt auf falschen Polizisten rein und händigt vierstelligen Geldbetrag aus