Ressortarchiv: Starnberg

Danke sagen: Nachbarschaftshilfe Seefeld verkauft am Donnerstag Blumen für den guten Zweck

Danke sagen: Nachbarschaftshilfe Seefeld verkauft am Donnerstag Blumen für den guten Zweck

Seefeld  - Sie wollen Danke sagen? Sagen Sie es doch mit Blumen-/Pflanzengrüßen! Danke den Müttern zum Muttertag, den Vätern, Nachbarn, Maskennäherinnen und all denen, die – gerade in der Corona-geplagten Zeit für ihre Umgebung da sind.
Danke sagen: Nachbarschaftshilfe Seefeld verkauft am Donnerstag Blumen für den guten Zweck
Wechsel im Gräfelfinger Rathaus in kleinem Kreis

Wechsel im Gräfelfinger Rathaus in kleinem Kreis

Gräfelfing - Uta Wüst geht, Peter Köstler kommt: Der Amtswechsel im Gräfelfinger Rathaus findet normalerweise in einem feierlichen Rahmen statt. Wegen Corona fiel er am vergangenen Donnerstag unspektakulär aus.
Wechsel im Gräfelfinger Rathaus in kleinem Kreis
Motorboot ohne Zulassung auf Starnberger See unterwegs

Motorboot ohne Zulassung auf Starnberger See unterwegs

Starnberg - Den Beamten der Wasserschutzpolizei fiel am Sonntagnachmittag ein Boot auf, das zwar einen Elektroaußenbordmotor hatte, an dem aber keine Kennzeichen angebracht waren.
Motorboot ohne Zulassung auf Starnberger See unterwegs
Motorradfahrer verursacht Unfall mit Kutsche und flieht: Zwei Personen leicht verletzt

Motorradfahrer verursacht Unfall mit Kutsche und flieht: Zwei Personen leicht verletzt

Wangen - Ob es Rücksichtslosigkeit war oder schlichtweg Unachtsamkeit – auf jeden Fall schmerzhaft für die Geschädigten. Ein nicht näher identifizierter Motorradfahrer hat am Sonntagnachmittag gegen 14 Uhr auf der Staatsstraße nördlich von Wangen einen Unfall verursacht, bei dem zwei Personen verletzt wurden.
Motorradfahrer verursacht Unfall mit Kutsche und flieht: Zwei Personen leicht verletzt
Polizei erwischt Starnberger beim Feiern im Wald

Polizei erwischt Starnberger beim Feiern im Wald

Starnberg - Zwei unterschiedliche Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkung und gegen das Jugendschutzgesetz deckten Beamte der zur Unterstützung im Bereich der Polizeiinspektion Starnberg eingesetzten Bereitschaftspolizei am Wochenende auf.
Polizei erwischt Starnberger beim Feiern im Wald
Geschnappt: Zwei Gautinger stehlen Parfümflaschen im Wert von 220 Euro

Geschnappt: Zwei Gautinger stehlen Parfümflaschen im Wert von 220 Euro

Gauting - Am Samstag gegen 17.20 Uhr wurden zwei Ladendiebe auf frischer Tat ertappt. Ein 40- Jähriger und ein 37-Jähriger, welche beide in Gauting wohnhaft sind, entwendeten mehrere Parfümflaschen aus einem Drogeriemarkt in der Starnberger Straße in Gauting.
Geschnappt: Zwei Gautinger stehlen Parfümflaschen im Wert von 220 Euro
Dreister Reifendieb in Herrsching

Dreister Reifendieb in Herrsching

Herrsching - Die Abwesenheit der Mitarbeiter des Autohauses Sternpark an der Herrschinger Gewerbestraße über das verlängerte Wochenende nutzte ein unbekannter Täter auf eine sehr dreiste Art und Weise. Im Zeitraum von Freitag bis Sonntag entwendete dieser zwei montierte Komplettradsätze.
Dreister Reifendieb in Herrsching
Rotary Club Wörthsee unterstützt Online-Beratung von Jugendlichen in der Krise

Rotary Club Wörthsee unterstützt Online-Beratung von Jugendlichen in der Krise

Starnberg/Wörthsee - Der Rotary Club Wörthsee unterstützt die Kinder-und Jugendhilfe Condrobs beim Aufbau einer Online-Beratung von gefährdeten Jugendlichen mit einer Spende in Höhe von 1650 Euro. Mit dem Geld soll die schnelle Einrichtung einer datenschutzkonformen, medialen Beratung ermöglicht werden.
Rotary Club Wörthsee unterstützt Online-Beratung von Jugendlichen in der Krise
„Adrenalin-Kick“ beim S-Bahnsurfen endet mit Verletzung

„Adrenalin-Kick“ beim S-Bahnsurfen endet mit Verletzung

Starnberg/Poing - Am Sonntag (3. Mai) stürzte ein 17-Jähriger beim Surfen auf einer S-Bahn auf den Bahnsteig des Haltepunkts Grub bei Poing und verletzte sich. Die Bundespolizei warnt eindringlich vor diesem gefährlichen Wahnsinn.
„Adrenalin-Kick“ beim S-Bahnsurfen endet mit Verletzung
Digitale Gedenkfeier zum Todesmarsch durch Starnberg

Digitale Gedenkfeier zum Todesmarsch durch Starnberg

Starnberg - Seit Sonntag ist auf der Homepage der evangelischen Kirche Starnberg unter www.evangelisch-starnberg.de die digitale Gedenkfeier unter dem Link unten links "neueste Ereignisse Todesmarsch der Dachauer Häftlinge" zu sehen. Die Gedenkveranstaltung musste aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt und ins Netz verlegt werden.
Digitale Gedenkfeier zum Todesmarsch durch Starnberg
#baldgehtsweiter: Starnberger Stadtkapelle macht bei Collage-Challenge mit

#baldgehtsweiter: Starnberger Stadtkapelle macht bei Collage-Challenge mit

Starnberg – Die Musikerinnen und Musiker der Stadtkapelle Starnberg haben von gestern auf heute an einer Challenge mit gemacht und dabei diese wunderschöne Fotocollage auf die Beine gestellt.
#baldgehtsweiter: Starnberger Stadtkapelle macht bei Collage-Challenge mit
Nach Diebstahl: 18-Jährige rastet in Starnberger Drogerie völlig aus und verletzt Angestellte

Nach Diebstahl: 18-Jährige rastet in Starnberger Drogerie völlig aus und verletzt Angestellte

Starnberg - Zwei Angestellte einer Starnberger Drogerie in der Wittelsbacher Straße bemerkten wie vor kurzem eine 18-jährige Starnbergerin ein Parfüm aus dem Regal nahm und in Ihre Handtasche steckte. Darauf angesprochen stritt die Täterin den Sachverhalt ab und wollte das Geschäft verlassen. Aus diesem Grund versperrten die Angestellten die Tür, um die Diebin bis zum Eintreffen der verständigten Polizeistreife festzuhalten. Die 18-Jährige „rastete daraufhin völlig aus“ und begann auf die beiden Verkäuferinnen einzuschlagen.
Nach Diebstahl: 18-Jährige rastet in Starnberger Drogerie völlig aus und verletzt Angestellte
Starnberger Landrat Karl Roth übergibt Amtsgeschäfte an Neu-Landrat Stefan Frey

Starnberger Landrat Karl Roth übergibt Amtsgeschäfte an Neu-Landrat Stefan Frey

Starnberg - Landrat Karl Roth hat die Amtsgeschäfte an seinen Nachfolger Stefan Frey (CSU) übergeben. Aufgrund der geltenden Abstands- und Hygieneregeln fand die Übergabe im kleinsten Kreis statt. Übergeben wurden neben dem Schlüssel für das Landratsamt, die Kreistagsglocken, Glücksklee und eine Glückskastanie. Kaminkehrer wünschten dem neuen Kreischef Glück bei seiner künftigen Amtsführung und dem scheidenden Landrat Glück, Gesundheit und Freude im Ruhestand.
Starnberger Landrat Karl Roth übergibt Amtsgeschäfte an Neu-Landrat Stefan Frey