Ressortarchiv: Starnberg

Mehr "Bio" auf dem Teller: Bund Naturschutz kritisiert Landkreis

Mehr "Bio" auf dem Teller: Bund Naturschutz kritisiert Landkreis

Weßling– Im Jahr 2004 erlangte der Filmemacher Morgan Spurlock mit seinem Doku-Drama „Super Size Me“weltweite Aufmerksamkeit. Der Kino-Hit befasst sich mit der Macht der Fast-Food-Industrie in Amerika und zeigt schonungslos die Missstände in den dortigen Schulkantinen auf. Nach Ansicht des Bund Naturschutz in Bayern gibt es auch im Freistaat gravierende Probleme, was die Produktauswahl bei der Essenszubereitung in Schulküchen und Unternehmensmensen betrifft.
Mehr "Bio" auf dem Teller: Bund Naturschutz kritisiert Landkreis
Wochenendbilanz der Starnberger Polizei: Jugendliche prügeln sich - Berger fährt ohne Führerschein

Wochenendbilanz der Starnberger Polizei: Jugendliche prügeln sich - Berger fährt ohne Führerschein

Starnberg - Am vergangenen Wochenende kam es in der Kreisstadt zu einem Streit zwischen mehreren Jugendlichen sowie zu einer Autofahrt ohne Fürerschein.
Wochenendbilanz der Starnberger Polizei: Jugendliche prügeln sich - Berger fährt ohne Führerschein
Panoramabilder in der Unterführung am Bahnhof See werden wegen Bauwerksprüfung abmontiert

Panoramabilder in der Unterführung am Bahnhof See werden wegen Bauwerksprüfung abmontiert

Starnberg - Ein "Hingucker" in einer eher sonst tristen Umgebung kommt weg. Die Rede ist von den Leuchtkästen mit den Panoramabildern in der Starnberger Seebahnhofunterführung. Allerdings werden sie nur für kurze Zeit entfernt, denn es steht die obligatorische Bauwerksprüfung an.
Panoramabilder in der Unterführung am Bahnhof See werden wegen Bauwerksprüfung abmontiert
Suche nach Stand-Up Paddler in der Starnberger Bucht - Einsatzabbruch wegen schweren Gewittern

Suche nach Stand-Up Paddler in der Starnberger Bucht - Einsatzabbruch wegen schweren Gewittern

Landkreis - Der gestrige Sturm hat Feuerwehren und Rettungskräfte ganz schön in Atem gehalten. Die Starnberger Wasserwacht musste zu einem Einsatz einrücken bei der auch ein Rettungshubschrauber zum Einsatz kam.
Suche nach Stand-Up Paddler in der Starnberger Bucht - Einsatzabbruch wegen schweren Gewittern
Monatsbilanz: Berger Feuerwehr ärgerte sich im Juni über Falschparker

Monatsbilanz: Berger Feuerwehr ärgerte sich im Juni über Falschparker

Berg - Zum Ende eines Monats wird bei den Feuerwehren im Landkreis Bilanz gezogen. Die Floriansjünger in Berg mussten im Monat "Juni" zu insgesamt zehn Einsätzen ausrücken. Übers Jahr gerechnet waren sie bisher 51 Mal im Einsatz.
Monatsbilanz: Berger Feuerwehr ärgerte sich im Juni über Falschparker
Bauarbeiten in Hadorf bis Mitte September

Bauarbeiten in Hadorf bis Mitte September

Hadorf - Für Autofahrer wird der Weg nach Hadorf in den kommenden Wochen etwas unangenehm. Grund dafür sind Bauarbeiten, die ab kommenden Montag, 6. Juli, starten werden, wie die Stadt Starnberg vor Kurzem mitteilte.
Bauarbeiten in Hadorf bis Mitte September
Oldtimer geht in Flammen auf

Oldtimer geht in Flammen auf

Possenhofen - Am Mittwochabend hatte ein 44-jähriger Münchner seinen Oldtimer auf dem Parkplatz des Badegeländes in Possenhofen geparkt. Als er gegen 20 Uhr wieder losfahren wollte, bemerkte er einen Defekt am Anlasser und kurz darauf schlugen Flammen aus dem Motorraum.
Oldtimer geht in Flammen auf
Kostbare "Schätze" vom Taubenweg wechseln Besitzer

Kostbare "Schätze" vom Taubenweg wechseln Besitzer

Wörthsee – Der Steinebacher Boden ist stiller Zeitzeuge alter Kulturen. Anlässlich des geplanten Baus zweier Doppelhäuser am Taubenweg wurde der verborgene Reichtum des heimischen Untergrundes jetzt einmal mehr deutlich. Die mit den Grabungen betreute Ickinger Firma Farch Archäologie beförderte im Zeitraum April bis Mai 2020 ganze 94 Befunde ans Tageslicht.
Kostbare "Schätze" vom Taubenweg wechseln Besitzer
Mittlerweile fünf Asylunterkünfte im Landkreis Starnberg unter Quarantäne

Mittlerweile fünf Asylunterkünfte im Landkreis Starnberg unter Quarantäne

Landkreis - Das Ausbruchsgeschehen rund um die Asylunterkunft in Hechendorf und die Cateringfirma in Gilching betrifft eine weitere Asylunterkunft. Ab heute ist auch die Asyl-Gemeinschaftsunterkunft in Weßling unter Quarantäne. Ein Bewohner der Einrichtung war bei dem Cateringunternehmen beschäftigt.
Mittlerweile fünf Asylunterkünfte im Landkreis Starnberg unter Quarantäne
Die goldenen Regeln der Metzgerei Boneberger

Die goldenen Regeln der Metzgerei Boneberger

An 21 Standorten zwischen Marktoberdorf und Freising betreibt Metzgermeister und Diplombetriebswirt Michael Walk eine der größten Metzgereibetriebe in unserer Region. Für das Gourmet-Magazin DER FEINSCHMECKER zählt die Metzgerei Boneberger zu den "besten Metzger Deutschlands". Wir haben mit Michael Walk gesprochen und er hat uns die "goldenen Regeln" seines Unternehmens und Erfolgs verraten.
Die goldenen Regeln der Metzgerei Boneberger
Sport im Landkreis macht sich locker: Umkleiden und Duschen wieder offen - Lehrgangsbetrieb startet

Sport im Landkreis macht sich locker: Umkleiden und Duschen wieder offen - Lehrgangsbetrieb startet

Landkreis - Die Lockerungen im Sport durch die Bayerische Staatsregierung in der Corona-Krise gehen weiter. Ab sofort dürfen Umkleiden und Duschen wieder genutzt werden. Vereinssitzungen sind mit bis zu 50 Gästen unter Dach und mit bis zu 100 im Freien möglich. Im Bereich des organisierten Sports können seit letzter Woche auch wieder Lehrgänge durchgeführt werden. Außerdem wurden die bislang geltenden Obergrenzen für den Indoor- und Outdoor-Sport von 20 Personen aufgehoben.
Sport im Landkreis macht sich locker: Umkleiden und Duschen wieder offen - Lehrgangsbetrieb startet
Für 365 Euro unterwegs im gesamten MVV-Gebiet – für ein ganzes Jahr

Für 365 Euro unterwegs im gesamten MVV-Gebiet – für ein ganzes Jahr

Landkreis – Günstige und umfangreiche Mobilität im gesamten MVV-Raum: Seit diesem Mittwoch kann das 365-Euro-Ticket für Schülerinnen, Schüler und Auszubildende bestellt werden. Online geht das schnell, einfach und in Corona-Zeiten völlig kontaktlos.
Für 365 Euro unterwegs im gesamten MVV-Gebiet – für ein ganzes Jahr
Autofahrer übersehen in Berg und Starnberg Radfahrer beim Abbiegen

Autofahrer übersehen in Berg und Starnberg Radfahrer beim Abbiegen

Landkreis -Zwei Unfälle mit ähnlichem Ablauf ereigneten sich vor Kurzem im Bereich der Polizeiinspektion Starnberg.
Autofahrer übersehen in Berg und Starnberg Radfahrer beim Abbiegen
Starnberger Stadtrat: Namensfindung für neue Verkehrsflächen am Wiesengrund

Starnberger Stadtrat: Namensfindung für neue Verkehrsflächen am Wiesengrund

Starnberg - Die Erschließungsarbeiten für das Einheimischenmodell „Am Wiesengrund“ sind im Zeitplan geblieben, sämtliche 51 Reihenhaus-Parzellen vergeben – auch wenn es laut Rathaussprecherin Lena Choi auf Grund einzelner Bewerbungsrücknahmen noch zu Veränderungen gekommen ist. Der nach 48 Jahren dem neuen Stadtrat nicht mehr angehörende Gerd Weger (CSU) hatte noch in der alten Legislaturperiode beantragt, bei künftigen Vergabeverfahren nach Punkten ein ehrenamtliches Engagement von Bewerbern für Einheimischenmodelle stärker zu gewichten.
Starnberger Stadtrat: Namensfindung für neue Verkehrsflächen am Wiesengrund
Infektionsgeschehen im Landkreis Starnberg steigt: Landratsamt aktiviert Bürger-Hotline

Infektionsgeschehen im Landkreis Starnberg steigt: Landratsamt aktiviert Bürger-Hotline

Landkreis - Seit dem Wochenende steht der Landkreis Starnberg mit dem Corona-Ausbruchsgeschehen in der Asyl-Gemeinschaftsunterkunft Hechendorf und einem Cateringunternehmen im Fokus der Öffentlichkeit. Viele Bürger fragen sich, welche Folgen das auf die gerade erst gelockerten Einschränkungen rund um COVID 19 hat. Manche Bürger haben Fragen, die sich rund um das Thema Corona und insbesondere auch Kontakte mit Infizierten ergeben. Das Landratsamt hat dafür jetzt eine Hotline eingerichtet. Unter 09131 6808 5101 stehen kompetente Ansprechpartner des Bayerischen Landesamtes für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) für Fragen zur Verfügung.
Infektionsgeschehen im Landkreis Starnberg steigt: Landratsamt aktiviert Bürger-Hotline