Ressortarchiv: Starnberg

Programm des Jazz-Winters im Landkreis Starnberg steht

Programm des Jazz-Winters im Landkreis Starnberg steht

Feldafing – Dem Kulturleben im Landkreis wird so langsam wieder Leben eingehaucht. Der Verein „Jazz am See“ hat für das Winterhalbjahr so einiges auf die Beine gestellt.
Programm des Jazz-Winters im Landkreis Starnberg steht
Aiwanger gibt grünes Licht: Bars und Kneipen dürfen wieder öffnen - Schlechte Nachricht für Diskotheken

Aiwanger gibt grünes Licht: Bars und Kneipen dürfen wieder öffnen - Schlechte Nachricht für Diskotheken

Landkreis/Bayern - Das lange Warten hat ein Ende. Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger sprach unlängst die Worte aus, die sich Betreiber von Kneipen, Bars und anderen Gastronomiebetrieben, die seit dem Corona-Lockdown im März bisher geschlossen waren, schon lange von der Staatsregierung wünschten.
Aiwanger gibt grünes Licht: Bars und Kneipen dürfen wieder öffnen - Schlechte Nachricht für Diskotheken
Söders Vorgaben bringen Gilchinger Corona-Teststation in die Bredouille 

Söders Vorgaben bringen Gilchinger Corona-Teststation in die Bredouille 

Landkreis - Seit dem 1. September ist das kommunale Corona-Testzentrum des Landkreises Starnberg in Gilching in Betrieb. Vom Angebot der Testung im Testzentrum haben bis gestern 742 Personen Gebrauch gemacht. Damit die Testergebnisse schneller bei den Bürgern sind, setzt das Landratsamt alle Hebel in Bewegung. Sobald Ergebnisse vorliegen, greifen Mitarbeiter zum Telefon, um die Betroffenen zu informieren.
Söders Vorgaben bringen Gilchinger Corona-Teststation in die Bredouille 
Gautingerin übersieht Auto in Starnberg und verletzt sich schwer

Gautingerin übersieht Auto in Starnberg und verletzt sich schwer

Starnberg - Zu einer Kollision zwischen einer Radfahrerin und einem Auto kam es heute Morgen in der Starnberger Schießstättstraße.
Gautingerin übersieht Auto in Starnberg und verletzt sich schwer
Der leidige Ärger mit den Maskenverweigerern im Landkreis

Der leidige Ärger mit den Maskenverweigerern im Landkreis

Starnberg - Das Tragen eines Mund-Nasenschutze dürfte eigentlich keine große Hürde sein. Die Maske soll sich und andere vor übertragbaren Krankheiten, wie dem Coronavirus, schützen. Leider kommt es derzeit im Landkreis Starnberg immer wieder vor, dass Mitbürger sich an diese vorübergehende Verpflichtung partout nicht halten mögen. So geschehen am gestrigen Montag in Starnberg.
Der leidige Ärger mit den Maskenverweigerern im Landkreis
Gewerkschaft fordert schlechte Zustände in der Fleischbranche im Landkreis zu beenden

Gewerkschaft fordert schlechte Zustände in der Fleischbranche im Landkreis zu beenden

Landkreis - Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten fordert Bundestagsabgeordnete aus dem Kreis Starnberg auf, in Berlin für das geplante Verbot von Werkverträgen und Leiharbeit in der Fleischwirtschaft zu stimmen. Corona-Ausbrüche in mehreren Fleischunternehmen hätten gezeigt, wohin die Missstände führen können.
Gewerkschaft fordert schlechte Zustände in der Fleischbranche im Landkreis zu beenden
Bayerns Industrie leidet weiter unter Corona-Krise 

Bayerns Industrie leidet weiter unter Corona-Krise 

Landkreis - Das Verarbeitende Gewerbe Bayerns musste im Juli 2020 gegenüber dem Vorjahresmonat ein Umsatzminus von 10,0 Prozent auf rund 28,5 Milliarden Euro verbuchen. Nach Feststellung des Bayerischen Landesamts für Statistik nahmen die Auslandsumsätze im selben Zeitraum um 12,1 Prozent auf 15,7 Milliarden Euro ab. Die Exportquote betrug 55,1 Prozent. Die Umsätze mit den Ländern der Eurozone gingen um 7,8 Prozent zurück. Ihr Anteil am Gesamtumsatz belief sich auf 19,4 Prozent.
Bayerns Industrie leidet weiter unter Corona-Krise 
Nina Hoss erhält Hannelore-Elsner-Preis - Filmgespräch in Tutzing

Nina Hoss erhält Hannelore-Elsner-Preis - Filmgespräch in Tutzing

Starnberg – Für ihre herausragende Schauspielkunst hat das Fünf Seen Filmfestival der international bekannten deutschen Schauspielerin Nina Hoss den Hannelore-Elsner-Preis verliehen. Die mit 5000 Euro dotierte Auszeichnung wurde dem Film- und Theaterstar am vergangenen Samstag im Rahmen einer Open Air Feier direkt am Starnberger See überreicht.
Nina Hoss erhält Hannelore-Elsner-Preis - Filmgespräch in Tutzing
Herrschinger Erdwälle kommen wieder weg

Herrschinger Erdwälle kommen wieder weg

Herrsching/Breitbrunn – Das Starnberger Landratsamt hat in Abstimmung mit dem Staatlichen Bauamt Weilheim und der Polizei entschieden, dass die Erdwälle an der Staatsstraße zwischen Herrsching und Breitbrunn wieder entfernt werden. Für die Wassersportler ergibt sich damit eine zweite Chance. Wenn kein Parkchaos mehr entsteht und sich jeder an die Regeln hält, wird das Landratsamt von neuen Maßnahmen absehen.
Herrschinger Erdwälle kommen wieder weg
Landkreis Starnberg: Es gibt Änderungen bei den Regional-Buslinien 904, 921, 924 und 928

Landkreis Starnberg: Es gibt Änderungen bei den Regional-Buslinien 904, 921, 924 und 928

Landkreis – Auf den Buslinien 904, 921, 924 und 928 kommt es in den kommenden Wochen zu Änderungen in der Streckenführung beziehungsweise Abfahrtszeiten.
Landkreis Starnberg: Es gibt Änderungen bei den Regional-Buslinien 904, 921, 924 und 928
Diebe plündern Kassenautomat am Starnberger Klinikum

Diebe plündern Kassenautomat am Starnberger Klinikum

Starnberg - Am Wochenende trieben dreiste Diebe ihr Unwesen am Parkgelände des Starnberger Klinikums. Ihr Beutezug war leider erfolgreich. Die Starnberger Polizei fahndet nun nach den Tätern.
Diebe plündern Kassenautomat am Starnberger Klinikum
Schulstart im Landkreis: Politik appelliert an vernünftiges Handeln im öffentlichen Nahverkehr

Schulstart im Landkreis: Politik appelliert an vernünftiges Handeln im öffentlichen Nahverkehr

Landkreis - Seit Ende April gilt in Bayern und somit auch im Landkreis Starnberg im öffentlichen Nahverkehr die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Schutzbedeckung. Angesichts des Start ins neue Schuljahr rufen Politik und Verkehrsbranche noch einmal eindringlich dazu auf, die Regelung auch weiterhin ernst zu nehmen.
Schulstart im Landkreis: Politik appelliert an vernünftiges Handeln im öffentlichen Nahverkehr
Polizei sprengt „Kifferrunde“ auf Gilchinger Parkbank

Polizei sprengt „Kifferrunde“ auf Gilchinger Parkbank

Gilching - Eine uniformierte Streife der Germeringer Polizei hatte wieder einmal im wahrsten Sinne des Wortes das richtige Gespür - oder einfach das entsprechende Näschen, um im richtigen Augenblick am richtigen Ort zu sein.
Polizei sprengt „Kifferrunde“ auf Gilchinger Parkbank
Unbekannter beschädigt geparktes Fahrzeug in Herrsching

Unbekannter beschädigt geparktes Fahrzeug in Herrsching

Herrsching - Ein Unfall mit anschließender Fahrerflucht beschäftigt derzeit die Beamten der Herrschinger Polizei. Ein Unbekannter fuhr ein geparktes Fahrzeug an und machte sie danach aus dem Staub.
Unbekannter beschädigt geparktes Fahrzeug in Herrsching
Sachbeschädigung in Berg - Gilchingerin betroffen

Sachbeschädigung in Berg - Gilchingerin betroffen

Berg - Eine mutwillige Sachbeschädigung beschäftigte am Wochenende die Starnberger Polizei. Betroffen war eine Gilchingerin, die in Berg ihr Auto abgestellt hatte.
Sachbeschädigung in Berg - Gilchingerin betroffen
Radler will auf der Würmstraße auf dem Gehweg fahren und stürzt dabei

Radler will auf der Würmstraße auf dem Gehweg fahren und stürzt dabei

Starnberg - Für Radler wird das Fahren auf dem Gehweg immer beliebter. Egal ob Mutter mit Kind, Möchtegern-Rennradler oder Senioren, die glauben ihnen kann keiner etwas. Der Fußweg verkommt immer mehr zur zweiten Fahrbahn für die Radlerschaft. Da nützen auch alle Appelle der Polizei nichts, dass das Befahren dieses Bereichs gegen die geltenden Verkehrsregeln verstößt. Zugleich ist es auch noch gefährlich, wie unlängst ein Radler am eigenen Leib erfahren durfte durfte.
Radler will auf der Würmstraße auf dem Gehweg fahren und stürzt dabei
Starnbergerin übersieht Fußgängerin beim Abbiegen

Starnbergerin übersieht Fußgängerin beim Abbiegen

Starnberg - Glück im Unglück hatten eine Autofahrerin und eine Fußgängerin, die in eine Kollision, die sich in der Josef-Jägerhuber-Straße zutrug, verwickelt waren.
Starnbergerin übersieht Fußgängerin beim Abbiegen
Aufkirchener Schützen verabschieden Berger Altbürgermeister Monn mit besonderen Ehren

Aufkirchener Schützen verabschieden Berger Altbürgermeister Monn mit besonderen Ehren

Berg - Einen würdigen Abschied vom Bürgermeisteramt erhielt vor Kurzem Rupert Monn. Die Aufkirchener Schützengesellschaft St. Sebastian ließ ihn mit Salutschüssen hochleben.
Aufkirchener Schützen verabschieden Berger Altbürgermeister Monn mit besonderen Ehren
Autoklau in Starnberg führt zu wilder Verfolgungsjagd, die in Garmisch ihr Ende findet

Autoklau in Starnberg führt zu wilder Verfolgungsjagd, die in Garmisch ihr Ende findet

Autoklau in Starnberg führt zu wilder Verfolgungsjagd, die in Garmisch ihr Ende findet
Bauarbeiten in Seefeld - Behinderungen bis Dezember

Bauarbeiten in Seefeld - Behinderungen bis Dezember

Seefeld - In der Gemeinde Seefeld wird gebaut. Anwohner der Wörthseestraße müssen deshalb bis Ende des Jahres mit Behinderungen rechnen.
Bauarbeiten in Seefeld - Behinderungen bis Dezember
Ukrainischer Film gewinnt die begehrte FSFF-Trophäe

Ukrainischer Film gewinnt die begehrte FSFF-Trophäe

Landkreis - Der mit 3000 Euro dotierte Dokumentarfilmpreis des Fünf Seen Filmfestivals geht in diesem Jahr an die Ukraine. Gewinner ist der Film „The Earth is blue as an Orange“ von Iryna Tsilyk. Festivalintendant Matthias Helwig überreichte den Preis am vergangenen Mittwoch im Rahmen des Open Air im Seebades Starnberg an die ukrainische Konsulin Iryna Shum.
Ukrainischer Film gewinnt die begehrte FSFF-Trophäe
Es kommt zu Beeinträchtigungen am Wertstoffhof Gilching

Es kommt zu Beeinträchtigungen am Wertstoffhof Gilching

Gilching - Das Starnberger Kommunalunternehmen Awista teilt mit, dass es am Wertstoffhof in Gilching aufgrund des dort eingerichteten Corona-Testzentrums (auf dem ehemaligen Gilchinger Festplatz neben dem Wertstoffhof an der Rudolf-Diesel-Straße 3) zu erhöhtem Verkehrsaufkommen kommen kann und die Bürgerinnen und Bürger, die zum Wertstoffhof wollen, mit zusätzlichen Wartezeiten zu rechnen haben.
Es kommt zu Beeinträchtigungen am Wertstoffhof Gilching
Kraillinger Grundschule hat in den Ferien Farbe bekommen

Kraillinger Grundschule hat in den Ferien Farbe bekommen

Krailling – Zum Schulbeginn kommende Woche wird erfahrenen Eltern und Eltern von ABC-Schützen an der Außenwand der Schule ein neuer Anstrich auffallen. In den Sommerferien wurden umfassende Reparaturen an der Isolierung der Außenfassade der Grundschule durchgeführt.
Kraillinger Grundschule hat in den Ferien Farbe bekommen
Ausbildungsstart im Starnberger Landratsamt

Ausbildungsstart im Starnberger Landratsamt

Starnberg - Elf Nachwuchskräfte haben am Dienstag ihren ersten Ausbildungstag im Landratsamt Starnberg absolviert. Sie wurden von Vize-Landrat Matthias Vilsmayer begrüßt. Das Kennenlernen fand bei einem gemeinsamen Mittagessen in der Kantine des Landratsamtes statt.
Ausbildungsstart im Starnberger Landratsamt
Ladendiebin in Tutzing zum zweiten Mal erwischt

Ladendiebin in Tutzing zum zweiten Mal erwischt

Tutzing - Am Montagnachmittag beobachtete eine Angestellte eines Verbrauchermarkts an der Tutzinger Lindemannstraße wie eine 43-jährige Frau an der Frischetheke des Marktes verschiedene Sachen kaufte, diese an der Kasse jedoch nicht bezahlte.
Ladendiebin in Tutzing zum zweiten Mal erwischt
Mehrere Unfallfluchten im Landkreis

Mehrere Unfallfluchten im Landkreis

Landkreis -Schon wieder ereigneten sich zwei Unfallfluchten, bei denen geparkte PKWs beschädigt wurden.
Mehrere Unfallfluchten im Landkreis
Starnberger Firmen erhalten Bombendrohung

Starnberger Firmen erhalten Bombendrohung

Starnberg - Unlängst wurden Unternehmen in verschiedenen Regionen Bayerns, darunter auch Starnberg, Opfer eines makaberen Betrugsversuches. Der oder die Erpresser forderten von den Betroffenen Geld, ansonsten würde eine Bombe explodieren.
Starnberger Firmen erhalten Bombendrohung
Knoten an der A 96/St 2068 bei Gilching bekommt einen Kreisel

Knoten an der A 96/St 2068 bei Gilching bekommt einen Kreisel

Gilching – Zwischen Montag, 7. und Freitag, 18. September, ist eine Vollsperrung des Knotenpunkts an der Anschlussstelle der A 96/St 2068 bei Gilching erforderlich. Die Umleitung über Argelsried ist beschildert, teilen das Staatliche Bauamt Weilheim und die Autobahndirektion Südbayern mit. In einem Gemeinschaftsprojekt realisieren sie am Anschluss Gilching einen Kreisverkehr.
Knoten an der A 96/St 2068 bei Gilching bekommt einen Kreisel
SV Inning behauptet sich bei Beach-Volleyball-Meisterschaften

SV Inning behauptet sich bei Beach-Volleyball-Meisterschaften

Inning - Am Wochenende fanden die Bayerischen Beach-Volleyball-Meisterschaften und damit der letzte Stopp der diesjährigen Saison im Münchener Olympiapark an der ZHS statt. Bei sehr durchwachsenem Wetter konnten die Volleyballerinnen des SV Inning am Samstag die drei Spiele gewinnen und waren somit als Gruppensieger im Viertelfinale für Sonntag gesetzt.
SV Inning behauptet sich bei Beach-Volleyball-Meisterschaften