Ressortarchiv: Starnberg

Betrunkener Starnberger fährt in Wagen und verletzt drei junge Frauen

Betrunkener Starnberger fährt in Wagen und verletzt drei junge Frauen

Gauting - Am Sonntag, gegen 1.30 Uhr, befuhr eine 24-jährige Inningerin mit ihrem Seat Ibiza die Staatsstraße 2069 von Gilching kommend in Richtung Starnberg. Mit dabei waren noch vier Freundinnen. Einer der Mitfahrerinnen wurde plötzlich im Auto schlecht und die 24-Jährige verlangsamte ihr Fahrzeug und hielt am rechten Fahrbahnrand an. Hinter ihr fuhr ein 63-jähriger Starnberger mit seinem Mini Cooper. Der Mann übersah das haltende Fahrzeug und fuhr von hinten auf. Der Seat wurde dabei nach rechts in die Leitplanke geschleudert. Der Mini Cooper schleuderte über die Gegenfahrbahn nach links in die dortige Leitplanke. Wie sich später heraus stellte, war der Mini-Fahrer betrunken.
Betrunkener Starnberger fährt in Wagen und verletzt drei junge Frauen
Fünf Einbrüche in einer Nacht

Fünf Einbrüche in einer Nacht

Herrsching - Gleich eine ganze Einbruchsserie beschäftigt derzeit die Ermittler der Polizeiinspektion Herrsching.
Fünf Einbrüche in einer Nacht
Liegenschaften des Starnberger Rote Kreuz werden auf 100% Ökostrom umgestellt

Liegenschaften des Starnberger Rote Kreuz werden auf 100% Ökostrom umgestellt

Starnberg – Umweltschutz spielt eine große Rolle für das Starnberger Rote Kreuz. Konkret gelebt und umgesetzt wird dieser Anspruch bei den BRK Wasserwachten, die Strände und Seen säubern, und nun auch bei der Energie-Versorgung des BRK-Kreisverbands Starnberg.
Liegenschaften des Starnberger Rote Kreuz werden auf 100% Ökostrom umgestellt
Starnberger CSU-Urgestein feiert seinen 75. Geburtstag

Starnberger CSU-Urgestein feiert seinen 75. Geburtstag

Starnberg – Mit Pralinen und Wein gratulierten am Neujahrstag die Starnberger CSU-Ortsvorsitzende Charlotte Meyer-Bülow, ihr Stellvertreter Robert Weiss und Landratskandidat Stefan Frey dem CSU-Urgestein Gerd Weger zum 75. Geburtstag. Wie kaum ein anderer begleitete und gestaltete Weger die Geschicke der Stadt Starnberg in den vergangenen vier Jahrzehnten mit.
Starnberger CSU-Urgestein feiert seinen 75. Geburtstag
Das Eis trägt noch nicht!

Das Eis trägt noch nicht!

Landkreis - Der Frost in den Tagen um den Jahreswechsel hat dafür gesorgt, dass auf einigen Seen im Landkreis Starnberg und auch der umliegenden Region bereits teilweise eine erkennbare Eisfläche entsteht. Aber Vorsicht: Sie ist trügerisch und weitgehend noch nicht tragfähig. Im Landkreis Starnberg gibt es keine amtliche/behördliche Messung der Eisdicke und auch keine Freigabe von Gewässern. Daher gilt die einfachste Regel: Eisflächen auf Gewässern überhaupt nicht betreten.
Das Eis trägt noch nicht!
Zwei Einbrüche in Starnberg in der Silvesternacht

Zwei Einbrüche in Starnberg in der Silvesternacht

Starnberg - Zwei Einbrüche sorgten sorgten an Silvester in Starnberg für Aufregung. Es wurde Schmuck gestohlen und hoher Schaden verursacht.
Zwei Einbrüche in Starnberg in der Silvesternacht
Tom Hegen ist ab Mittwoch mit seiner Ausstellung HABITAT im Gautinger Bosco zu sehen

Tom Hegen ist ab Mittwoch mit seiner Ausstellung HABITAT im Gautinger Bosco zu sehen

Gauting – Die Menschen schmieren Asphalt auf den Erdboden und machen ihn zu Straßen. Wir bohren Löcher in den Boden, um die natürlichen Ressourcen der Erde anzuzapfen. Wir bauen an, tragen ab, kultivieren, sprengen, roden, verbrennen, düngen, versiegeln, verschmutzen und vergiften. Mit dem Ergebnis, dass nur noch knapp ein Viertel der gesamten Erdoberfläche heute frei von menschlichen Spuren sind.
Tom Hegen ist ab Mittwoch mit seiner Ausstellung HABITAT im Gautinger Bosco zu sehen