Ressortarchiv: Starnberg

„Wie Europa gegen Schutzsuchende aufrüstet“

„Wie Europa gegen Schutzsuchende aufrüstet“

Gilching - Pax christi Gilching zeigt bis zum 16. Januar in der katholischen Pfarrkirche St. Sebastian Gilching und im Vorraum zum Vitussaal die Ausstellung „Grenzerfahrungen – Wie Europa gegen Schutzsuchende aufrüstet“.
„Wie Europa gegen Schutzsuchende aufrüstet“
Strafe für Elektroroller-Fahrer in Starnberg

Strafe für Elektroroller-Fahrer in Starnberg

Starnberg - Dass bei der Nutzung von Elektrorollern ein Versicherungskennzeichen erforderlich ist, hat sich offensichtlich immer noch nicht überall herumgesprochen. Wie die Polizei mitteilt, wird ein 23-jähriger Starnberger bestraft, weil er sein Gefährt nicht versichert hatte.
Strafe für Elektroroller-Fahrer in Starnberg
Omikron: In Starnberg fallen Busse aus

Omikron: In Starnberg fallen Busse aus

Starnberg - Die Corona-Pandemie und die Verbreitung der Omikron-Variante setzen auch dem öffentlichen Personennahverkehr zu. Auf einigen Fahrten der MVV-ExpressBus-Linie X900 (Buchenau - Fürstenfeldbruck - Alling - Gilching – Starnberg) führen krankheitsbedingte kurzfristige Personalengpässe zu nicht absehbaren Fahrtausfällen.
Omikron: In Starnberg fallen Busse aus
Leitungswechsel im Marienstift Gauting

Leitungswechsel im Marienstift Gauting

Gauting - Nach zweijähriger Tätigkeit als Heimleiterin im Marienstift Gauting verabschiedet sich Gislinde Dietz Ende März 2022 in den Ruhestand. In enger Kooperation mit dem Leitungsteam hat Gislinde Dietz die innovativen Strukturen im Caritas-Altenheim Marienstift stabilisiert und weiterentwickelt sowie die Pflege- und Betreuungsqualität kontinuierlich verbessert. Ihre Aufgaben übernimmt die Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin Kristina Vincent.
Leitungswechsel im Marienstift Gauting
Mit 2,8 Promille mit dem Mountainbike unterwegs

Mit 2,8 Promille mit dem Mountainbike unterwegs

Gauting - Erheblich betrunken war ein 42-jähriger Radfahrer aus Gräfelfing, der am Mittwoch auf der Staatsstraße in Gauting Schlangenlinien fuhr. Wie die Polizei mitteilt, gingen wegen des Vorfalls am Nachmittag mehrere Mitteilungen ein.
Mit 2,8 Promille mit dem Mountainbike unterwegs
In Starnberg zwei Pkw aufgebrochen

In Starnberg zwei Pkw aufgebrochen

Starnberg - In der Zeit zwischen Dienstagabend und Mittwochvormittag brachen unbekannte Täter im Starnberger Süden zwei BMW auf und entwendeten Fahrzeugteile.
In Starnberg zwei Pkw aufgebrochen
77-Jährige baut in einer Stunde zwei Unfälle

77-Jährige baut in einer Stunde zwei Unfälle

Starnberg - Wie erst jetzt bekannt wurde, verursachte eine 77-jährige Starnbergerin am Montagabend innerhalb einer Stunde zwei Verkehrsunfälle. Während der erste Unfall laut Polizei mit einem Verwarnungsgeld geahndet wurde, kommt wegen des zweiten Unfalls ein Strafverfahren auf sie zu.
77-Jährige baut in einer Stunde zwei Unfälle
Neues Fahrzeug für Fördereinrichtung in Niederpöcking

Neues Fahrzeug für Fördereinrichtung in Niederpöcking

Niederpöcking – Über einen neuen VW-Bus mit drehbaren Sitzen freuen sich die Kinder der FortSchritt Konduktiv Heilpädagogischen Tagesstätte (HPT). Er bringt sie mit dem FortSchritt-Fahrdienst täglich in ihre Fördereinrichtung.
Neues Fahrzeug für Fördereinrichtung in Niederpöcking
Der Bus-Streit in Starnberg ist beigelegt

Der Bus-Streit in Starnberg ist beigelegt

Starnberg – Der Streit zwischen Landkreis und Stadt Starnberg um die Definition und Finanzierung der Buslinien 901 und 902 ist beigelegt. In einem mehrstündigen Gespräch gelang es Landrat Stefan Frey und Bürgermeister Patrick Janik nun unter Hinzuziehung eines MVV-Fahrplanexperten, sich auf eine Lösung für die beiden innerhalb Starnbergs verkehrenden Buslinien verständigen.
Der Bus-Streit in Starnberg ist beigelegt
Zimmerdecke brennt in Breitbrunn

Zimmerdecke brennt in Breitbrunn

Breitbrunn - Unvorsichtig war ein 79-jähriger Mann aus Herrsching-Breitbrunn, der Holzbriketts auf dem angeschürten Kaminofen zum Trocknen legte und dann das Wohnhaus verließ. Doch er hatte großes Glück.
Zimmerdecke brennt in Breitbrunn
Volleyball: WWK Volleys müssen sich im Fünf-Satz Krimi in Lüneburg geschlagen geben

Volleyball: WWK Volleys müssen sich im Fünf-Satz Krimi in Lüneburg geschlagen geben

Herrsching - Das ist extrem bitter. Zum inzwischen fünften Mal war das Halbfinale für die WWK Volleys Herrsching Endstation im Pokalbewerb. Wie im Vorjahr gegen die Netzhoppers Königs Wusterhausen zogen die Mannen von Trainer Max Hauser in einem dramatischen Fünf-Satz-Match den Kürzeren. Diesmal kassierten sie bei der SVG Lüneburg eine denkbar unglückliche 2:3-Niederlage (30:28, 19:25, 25:20, 18:25, 10:15). Im Finale am 6. März treffen die Lüneburger jetzt auf den Sieger des zweiten Halbfinals zwischen dem VfB Friedrichshafen und den Berlin Recycling Volleys. Das für letzte Woche geplante Duell der zwei Spitzenteams musste coronabedingt verlegt werden.
Volleyball: WWK Volleys müssen sich im Fünf-Satz Krimi in Lüneburg geschlagen geben
Wer hat Bauwagen in Erling in Brand gesetzt?

Wer hat Bauwagen in Erling in Brand gesetzt?

Andechs - Wer hat den Bauwagen in Erling in Brand gesetzt? Die Polizei schließt einen technischen Defekt aus und sucht Zeugen.
Wer hat Bauwagen in Erling in Brand gesetzt?
Wie der Winterdienst im Landkreis Starnberg Salz spart

Wie der Winterdienst im Landkreis Starnberg Salz spart

Gilching - Es gab gleich mehrere Gründe für Lokalpolitikerinnen und Lokalpolitiker sowie Vertreterinnen und Vertreter des Staatlichen Bauamts Weilheim die Straßenmeisterei in Gilching zu besuchen. Dort gibt es jetzt ein modernes Fahrzeug für den Winterdienst. Zudem sind die Gebäude teilweise marode und wird nach einem alternativen Standort gesucht.
Wie der Winterdienst im Landkreis Starnberg Salz spart
Polizeihund findet in Gauting vermisste Frau

Polizeihund findet in Gauting vermisste Frau

Gauting - Gestern Abend wurde eine 87-jährige Frau aus Gauting von ihrem Ehemann bei der Polizei als vermisst gemeldet. Zahlreiche Polizeistreifen und Diensthund Dino suchten nach ihr.
Polizeihund findet in Gauting vermisste Frau
Im Nachlass des Vaters Waffen gefunden

Im Nachlass des Vaters Waffen gefunden

Tutzing - Als er die Wohnung des verstorbenen Vaters ausräumte, stieß ein 61-jähriger Münchener am Montag auf mehrere Flinten, Revolver und dazu passende Munition.
Im Nachlass des Vaters Waffen gefunden
Freilaufender Hund bringt Radfahrerin zu Fall

Freilaufender Hund bringt Radfahrerin zu Fall

Berg-Kempfenhausen - Eine 51-jährige Frau aus Gauting stürzte am Montagnachmittag im Erholungsgelände Berg-Kempfenhausen, weil ihr ein spielender Hund ins Fahrrad lief. Dabei verletzte sie sich.
Freilaufender Hund bringt Radfahrerin zu Fall
50 Kilometer zu Fuß um den Starnberger See

50 Kilometer zu Fuß um den Starnberger See

Tutzing - Zum fünften Mal stellen sich am 8. Januar zahlreiche Wanderbegeisterte der Herausforderung, den Starnberger See in weniger als zwölf Stunden zu Fuß zu umrunden. Es gibt noch wenige Resttickets.
50 Kilometer zu Fuß um den Starnberger See
An Heiligabend bei Traubing betrunken an Baum gefahren

An Heiligabend bei Traubing betrunken an Baum gefahren

Traubing - Betrunken und ohne Führerschein war ein junger Autofahrer aus Feldafing an Heiligabend in den frühen Morgenstunden unterwegs. Zwischen Traubing und Machtlfing landete mit seinem Audi an einem Baum. Ein weiterer Unfall ereignete sich in Starnberg.
An Heiligabend bei Traubing betrunken an Baum gefahren
Passanten klären Unfallflucht in Pöcking

Passanten klären Unfallflucht in Pöcking

Pöcking - Der Aufmerksamkeit zweier Passanten hat ein 81-jähriger Pöckinger zu verdanken, dass er den Unfallschaden an seinem Außenspiegel ersetzt bekommen wird.
Passanten klären Unfallflucht in Pöcking
Bei Unfall fliegen Mauerteile durch die Luft

Bei Unfall fliegen Mauerteile durch die Luft

Langsam kann er nicht gefahren sein, der 19-jährige Autofahrer, der am Montagmorgen gegen 4 Uhr mit seinem 3er-BMW in Feldafing-Garatshausen von der Straße abkam. Denn beim Aufprall auf eine Steinmauer flogen Mauerteile mehrere Meter bis in eine Spielothek und beschädigten dort Spielautomaten.
Bei Unfall fliegen Mauerteile durch die Luft
MTV Berg überzeugt beim Fairtrade Fußball-Quiz Bayern

MTV Berg überzeugt beim Fairtrade Fußball-Quiz Bayern

Berg/Starnberg - Der Weltladen Starnberg gratuliert dem MTV Berg zur erfolgreichen Teilnahme am „Fairtrade Fußball-Quiz Bayern”. Nachdem der MTV Berg erfolgreich alle sieben Fragen bei diesem bayernweiten Quiz beantwortet hatte, konnte der Weltladen Starnberg (Kaiser-Wilhelm-Straße 18) nun zwei in Pakistan fair produzierte Fußbälle in Matchballqualität überreichen.
MTV Berg überzeugt beim Fairtrade Fußball-Quiz Bayern
Gräfelfing freut sich über erfolgreichen Abschluss des Straßenbauprogramms 2021

Gräfelfing freut sich über erfolgreichen Abschluss des Straßenbauprogramms 2021

Gräfelfing – Kurz vor Weihnachten konnte mit der Abnahme der Straßenbaumaßnahme „Wendelsteinstraße Ost“ das Straßenbauprogramm 2021 erfolgreich abgeschlossen werden. Neben der Wendelsteinstraße Ost wurden in diesem Jahr auch die Fahrbahn der Bahnhofstraße West, die Zufahrt zur Bäckerfachschule und zur Würmtalklinik (Josef-Schöfer-Straße Süd), die Buchen- und Ulmenstraße sowie Teile des Lindenplatzes erneuert. Außerdem wurde der Kreisverkehr Friedenstraße/Lochhamer Straße umgebaut und fahrradfreundlicher gestaltet.
Gräfelfing freut sich über erfolgreichen Abschluss des Straßenbauprogramms 2021
Glasfaser für Gewerbegebiet am Sonderflughafen

Glasfaser für Gewerbegebiet am Sonderflughafen

Gilching - Im Gewerbegebiet am Sonderflughafen in Gilching erhalten die rund 60 Unternehmen jetzt Anschluss ans Gigabit-Hochgeschwindigkeitsnetz der Telekom. Die Telekom startet mit der Detailplanung für den Glasfaserausbau.
Glasfaser für Gewerbegebiet am Sonderflughafen
Jugendbeirat in Herrsching nimmt Arbeit auf

Jugendbeirat in Herrsching nimmt Arbeit auf

Herrsching - Eine neue Gruppe von drei Jugendlichen aus Herrsching setzt die Arbeit des Jugendbeirats der Gemeinde fort.
Jugendbeirat in Herrsching nimmt Arbeit auf
Weihnachtsfreude schenken bei den Johannitern in Herrsching

Weihnachtsfreude schenken bei den Johannitern in Herrsching

Herrsching – Weihnachten, das ist für viele ein Fest mit den Liebsten, mit Geschenken und viel Zeit füreinander. Doch nicht jeder kann Weihnachten nach seinen Vorstellungen feiern. Etwa, weil die Kinder im Ausland leben oder weil es gar keine Angehörigen mehr gibt. So geht es einigen der 80 Seniorinnen und Senioren im Johanniter-Haus in der Reineckestraße in Herrsching. Deshalb hat sich das Team des Sozialen Dienstes vergangenes Jahr eine ganz besondere Aktion ausgedacht, die es den Bewohnerinnen und Bewohnern auch dieses Jahr ermöglicht, etwas vom Glanz von Weihnachten zu erleben.
Weihnachtsfreude schenken bei den Johannitern in Herrsching
Versuchter Einbruch in Gartenlaube in Herrsching

Versuchter Einbruch in Gartenlaube in Herrsching

Zwischen Dienstag und Donnerstag vor Weihnachten versuchte ein Unbekannter gewaltsam in eine Gartenlaube in der Kleingartensiedlung in der Gewerbestraße in Herrsching einzudringen. Er beschädigte ein Fenster sowie Mobiliar.
Versuchter Einbruch in Gartenlaube in Herrsching
Starnberger Stiftung spendiert der Kinderklinik Stofftiere zu Weihnachten

Starnberger Stiftung spendiert der Kinderklinik Stofftiere zu Weihnachten

Starnberg – „Werde schnell wieder gesund, damit du deinem Teddy die Welt zeigen kannst!“ Genesungs- und Weihnachtswünsche wie diesen überbrachten dieser Tage Kuscheltiere den kleinen Patienten der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am Klinikum Starnberg. Spendiert wurden die knuddeligen Tröster von RTL2.
Starnberger Stiftung spendiert der Kinderklinik Stofftiere zu Weihnachten
Obdachloser verursacht Brand in Wohnwagen

Obdachloser verursacht Brand in Wohnwagen

Gleich mehrere Anzeigen erwarten einen 62-Jährigen ohne festen Wohnsitz. Er drang an Heiligabend und am ersten Weihnachtsfeiertag in Herrsching in einen Wohnwagen ein und schaltete den Ofen an, um sich zu wärmen. Damit richtete er Schaden an. Die Feuerwehr war im Einsatz. 
Obdachloser verursacht Brand in Wohnwagen
Integrationsarbeit vor der Kamera und am Herd 

Integrationsarbeit vor der Kamera und am Herd 

Starnberg/Weßling – Stellvertretend für viele ehrenamtlich Tätige erhielten fünf Personen aus dem Landkreis Starnberg dieser Tage den Integrationspreis des Ausländerbeirats. Wie sie es schaffen, dass Geflüchtete nicht nur die Sprache lernen, sondern am Starnberger See auch Heimat finden, berichten sie dem Kreisboten. Heute: Susanne Temmer und Nadia Tihli von der Initiative „Frauentreffen mit geflüchteten Frauen“ und Ulrike Roos von Rosen vom Kulturkreis der Nachbarschaftshilfe Weßling.
Integrationsarbeit vor der Kamera und am Herd 
Versuchter Raubüberfall auf Autohändler in Gilching

Versuchter Raubüberfall auf Autohändler in Gilching

Am gestrigen Mittwochabend bedrohte ein bisher unbekannter Täter einen 61-jährigen Mann mit einer Pistole und forderte die Herausgabe von Bargeld. 
Versuchter Raubüberfall auf Autohändler in Gilching
Verständigung im Bus-Streit zwischen Landkreis und Stadt

Verständigung im Bus-Streit zwischen Landkreis und Stadt

Starnberg - Der Streit zwischen Landkreis und Stadt um die Definition und Finanzierung der Buslinien 901 und 902 ist beigelegt. In einem mehrstündigen Gespräch am vergangenen Montag gelang es Landrat Stefan Frey und Bürgermeister Patrick Janik unter Hinzuziehung eines MVV-Fahrplanexperten, sich auf eine Lösung für die beiden innerhalb Starnbergs verkehrenden Buslinien verständigen. 
Verständigung im Bus-Streit zwischen Landkreis und Stadt
Mehrere Verkehrsverstöße bringen Bergerin einen Bußgeldbescheid ein

Mehrere Verkehrsverstöße bringen Bergerin einen Bußgeldbescheid ein

Landkreis - Nachdem sie sich vermeintlich freie Fahrt verschafft hatte, übersah eine Autofahrerin in Kempfenhausen beim Einbiegen einen vorbeifahrenden Pkw.
Mehrere Verkehrsverstöße bringen Bergerin einen Bußgeldbescheid ein
Im November 2022 soll die Tutzinger Ortsdurchfahrt fertig sein

Im November 2022 soll die Tutzinger Ortsdurchfahrt fertig sein

Die Baustelle im Zentrum von Tutzing ruht. Der Bauabschnitt Nord der Ortsdurchfahrt ist fertig. Weiter geht es nach der Winterpause im nördlichen Teil der Gemeinde. Was bis zur Fertigstellung im November geplant ist.
Im November 2022 soll die Tutzinger Ortsdurchfahrt fertig sein
Krippen bauen auf Vorrat für die Weihnachtsmärkte

Krippen bauen auf Vorrat für die Weihnachtsmärkte

Tutzing – Normalerweise ist jetzt die Zeit der Weihnachtsmärkte. Zeit, dort ein bisschen zur Ruhe zu kommen, Leute zu treffen und sich mit Geschenartikeln und Weihnachtsschmuck aus der Region einzudecken. Doch in diesem Jahr ist durch die pandemische Lage – wieder – alles anders. Auch Uwe Tuchenhagen aus Tutzing (78) ist davon betroffen. Der passionierte Hobbyhandwerker fertigt nun Krippen auf Vorrat und entwickelt Ideen für neue Produkte.
Krippen bauen auf Vorrat für die Weihnachtsmärkte
Ein Dankeschön für die großartige Hilfe

Ein Dankeschön für die großartige Hilfe

Gauting/Reni – Es ist bereits ein Jahr her, dass Elvira Zechalo in Gauting einen großen humanitären Transport für ihre Heimatstadt Reni in der Ukraine auf seine Reise schicken konnte. Gleich drei große Sattelzüge mit Hilfsgütern beladen machten sich am 20. Dezember 2020 auf den Weg.
Ein Dankeschön für die großartige Hilfe
Kindersingen im Herrschinger Kurparkschlösschen

Kindersingen im Herrschinger Kurparkschlösschen

Herrsching - Weihnachtsstimmung vor dem Kurparkschlösschen: Wenige Tage vor Heiligabend präsentierte Opernsängerin und Musikpädagogin Teresa Boning (33) ein ganz besonderes Weihnachtskonzert mit 20 Drei- bis Sechsjährigen. Auf dem Klavier begleitete sie Pianistin Rie Kimura. Dazu geladen hatte der Kulturverein Herrsching.
Kindersingen im Herrschinger Kurparkschlösschen
Starnberger baut eigenmächtig Radl zum e-Bike um - Polizei findet das weniger lustig

Starnberger baut eigenmächtig Radl zum e-Bike um - Polizei findet das weniger lustig

Landkreis - Ein Fahrradfahrer, der mit guten 50 km/h auf einem Mountainbike vor einer Polizeistreife herfährt – das ist eher ungewöhnlich und ist dann auch Anlass für eine Verkehrskontrolle. 
Starnberger baut eigenmächtig Radl zum e-Bike um - Polizei findet das weniger lustig
So werden aus Fremden Freunde

So werden aus Fremden Freunde

Starnberg/Feldafing - Damit sich Geflüchtete in ihrer neuen Heimat am Starnberger See zurechtfinden, leisten Ehrenamtliche seit vielen Jahren Unterstützung. Fünf dieser Personen erhielten nun stellvertretend für viele weitere eine Auszeichnung vom Ausländerbeirat des Landkreises Starnberg. Der sogenannte Integrationspreis ist mit einem Preisgeld von 1.250 Euro dotiert. Der Kreisbote Starnberg hat bei den Preisträgerinnen Uschi Koch-Bagli vom Asylhelferkreis Feldafing und Lernhelfer Norbert Franken aus Percha nachgefragt, wie Integration vor Ort gelingt.
So werden aus Fremden Freunde
Fahrt unter Alkoholeinfluss

Fahrt unter Alkoholeinfluss

Fahrt unter Alkoholeinfluss
Sportwagenlenker begehen Unfallfluchten

Sportwagenlenker begehen Unfallfluchten

Landkreis - Zwei Unfallfluchten mit Sportwägen beschäftigen derzeit die Herrschinger Polizei.
Sportwagenlenker begehen Unfallfluchten
Trickbetrüger erleichtert Rentner im Raum Starnberg um 13 000 Euro

Trickbetrüger erleichtert Rentner im Raum Starnberg um 13 000 Euro

Landkreis - Am vergangenen Wochenende wurden insgesamt drei Rentner durch einen Unbekannten um über 13 000 Euro betrogen. Die Tatausführungen sind so ähnlich, dass die Starnberger Polizei von demselben Täter ausgeht. 
Trickbetrüger erleichtert Rentner im Raum Starnberg um 13 000 Euro
Gymnasium Starnberg wird Rowdy-Image nicht los: Eindringlinge beschmieren gezielt Wände eines Lehrerzimmers und stehlen Fußball-Souvenirs

Gymnasium Starnberg wird Rowdy-Image nicht los: Eindringlinge beschmieren gezielt Wände eines Lehrerzimmers und stehlen Fußball-Souvenirs

Starnberg - Zwischen vergangenem Freitag und Montag brachen bislang unbekannte Täter in das Starnberger Gymnasium ein. 
Gymnasium Starnberg wird Rowdy-Image nicht los: Eindringlinge beschmieren gezielt Wände eines Lehrerzimmers und stehlen Fußball-Souvenirs
Pferd galoppiert in Inning gegen PKW

Pferd galoppiert in Inning gegen PKW

Landkreis - Am gestrigen Sonntag kam es gegen 16 Uhr zu einem Zusammenstoß zwischen einem geparkten Pkw und einem freilaufenden Pferd. 
Pferd galoppiert in Inning gegen PKW
Mittel gegen 5. Welle: Landkreis und BRK organisierten 1. Kinderimpftag

Mittel gegen 5. Welle: Landkreis und BRK organisierten 1. Kinderimpftag

Landkreis - Der Landkreis Starnberg verfügt derzeit über 10.000 Kinderimpfdosen von Biontech. Die ersten rund 120 Dosen wurden am Samstag verimpft. Auf der Wand steht „Herzlich willkommen zum Impfen“ und „Ihr seid toll“. Mit Magneten sind dazwischen einige gemalte Bilder angebracht. Das Haus mit dem Rotkreuzstern drauf, einem Schmetterling und einem Bärchen. Oder der Christbaum - und ein rotes Virus, dem eine grüne Spritze den Garaus macht. Die Verantwortlichen von Landkreis und BRK-Kreisverband wollen mit der Malaktion das Impfzentrum in Herrsching bunt gestaltet, in dem am Samstag die Kinderimpfungen gegen das Coronavirus gestartet sind.
Mittel gegen 5. Welle: Landkreis und BRK organisierten 1. Kinderimpftag
Fischer sorgen für Nachwuchs im Starnberger See

Fischer sorgen für Nachwuchs im Starnberger See

Fischer sorgen für Nachwuchs im Starnberger See
Ein gutes und ein tragisches Ende

Ein gutes und ein tragisches Ende

Gauting - Der am 7. November in der S6 von Starnberg Richtung München gefundene herrenlose Hund „Chico“ hat wieder ein Zuhause gefunden. Unter anderem hat Chico das dem Einsatz eines 59-Jahre alten Unterbrunners zu verdanken, der das Tier bei der Gautinger Polizei abgegeben hatte. 
Ein gutes und ein tragisches Ende
Unfallflucht in Tutzing

Unfallflucht in Tutzing

Unfallflucht in Tutzing
Tatort Vogelanger: Laptop aus Aktentasche entwendet

Tatort Vogelanger: Laptop aus Aktentasche entwendet

Starnberg - Unlängst musste sich die Starnberger Polizei mit einem dreisten Diebstahl befassen.
Tatort Vogelanger: Laptop aus Aktentasche entwendet
Mehrere Unfälle mit Radfahrern hält Starnberger Polizei auf Trapp

Mehrere Unfälle mit Radfahrern hält Starnberger Polizei auf Trapp

Landkreis - In der Würmstraße in Percha mussten die Beamten der Polizeiinspektion Starnberg heute Vormittag gleich zwei Verkehrsunfälle mit Radfahrern aufnehmen. 
Mehrere Unfälle mit Radfahrern hält Starnberger Polizei auf Trapp
Verkehrsplanung für die Weßlinger Neue Schule in vollem Gange

Verkehrsplanung für die Weßlinger Neue Schule in vollem Gange

Weßling – Die Bauarbeiten für die 12,1 Millionen teure Grundschule am Meilinger Weg sind voll im Gange. Wie es aussieht, werden im Schuljahr 2023/2024 bis zu 260 Grundschülerinnen und Grundschüler im modernen „Lernhaus“ unterrichtet. Noch nicht vollendet ist die Verkehrsplanung.
Verkehrsplanung für die Weßlinger Neue Schule in vollem Gange