Ressortarchiv: Starnberg

Notrufmissbrauch führt zu Einsatz auf dem Starnberger See

Notrufmissbrauch führt zu Einsatz auf dem Starnberger See

Starnberg - Alles andere als begeistert waren am frühen Montagmorgen Rettungskräfte rund um den Starnberger See als sie erfuhren, dass der Einsatz, zu dem sie gegen 2.40 Uhr ausgerückt waren, bewusst herbeigeführt worden war, obwohl gar kein Notfall vorlag. 
Notrufmissbrauch führt zu Einsatz auf dem Starnberger See
Einbruch in ein Ferienhaus

Einbruch in ein Ferienhaus

Inning - Bereits im Laufe der vergangenen Woche wurde in ein freistehendes Einfamilienhaus in Inning eingebrochen. Da das Haus aber in erster Linie als Ferien- und Wochenendhaus genutzt wird, wurde der Einbruch erst am Freitagnachmittag bemerkt.
Einbruch in ein Ferienhaus
Ein volles Programm im Jugendtreff Nepomuk in Starnberg

Ein volles Programm im Jugendtreff Nepomuk in Starnberg

Starnberg - Ein vielseitiges und umfangreiches Programm mit einigen Neuerungen hat sich das Team vom Jugendtreff Nepomuk überlegt. „Wir sind endlich wieder zu viert im Team und können dadurch auch viel mehr Angebote und Aktionen planen. Die Programmplanung für die nächsten Monate kann sich wirklich sehen lassen“, so Hausleitung Theresa Eichinger.
Ein volles Programm im Jugendtreff Nepomuk in Starnberg
Unbekannte beschmieren in Starnberg Rollladen am Kiosk an der Seepromenade

Unbekannte beschmieren in Starnberg Rollladen am Kiosk an der Seepromenade

Starnberg - Erneut waren Sprayer in Starnberg unterwegs. Diesmal beschmierten sie den Rollladen des Kiosks an der Seepromenade. Wer hat etwas gesehen?
Unbekannte beschmieren in Starnberg Rollladen am Kiosk an der Seepromenade
Flutlichtstrahler brennt am Sportplatz in Höhenrain

Flutlichtstrahler brennt am Sportplatz in Höhenrain

Berg - Ein brennender Flutlichtstrahler rief am Freitagabend die Freiwillige Feuerwehr Höhenrain auf den Plan. Jetzt ist die Ursache bekannt.
Flutlichtstrahler brennt am Sportplatz in Höhenrain
Autofahrerin wird auf Lkw geschoben und bricht sich das Nasenbein

Autofahrerin wird auf Lkw geschoben und bricht sich das Nasenbein

Tutzing - Eine 75-jährige Autofahrerin bricht sich beim Auffahrunfall in Tutzing das Nasenbein. Sie wird von einer 19-jährigen Autofahrerin auf den vor ihr fahrenden Lkw-Anhänger geschoben.
Autofahrerin wird auf Lkw geschoben und bricht sich das Nasenbein
Vier Fahrzeuge fahren in Starnberg aufeinander auf

Vier Fahrzeuge fahren in Starnberg aufeinander auf

Starnberg - Auf der Hauptstraße in Starnberg ereignete sich ein Auffahrunfall, bei dem vier Fahrzeuge aufeinander auffuhren. Eine 25-jährige Autofahrerin wurde verletzt.
Vier Fahrzeuge fahren in Starnberg aufeinander auf
Hund wird in Gauting ausgesetzt und an ein Auto gebunden

Hund wird in Gauting ausgesetzt und an ein Auto gebunden

Gauting - Wohl in der Nacht zum Sonntag wurde eine Hündin in Gauting ausgesetzt. Ein Anwohner fand das unterkühlte Tier beim Öffnen des Briefkastens an einem Strick angebunden an seinem Auto.
Hund wird in Gauting ausgesetzt und an ein Auto gebunden
Herrsching blickt auf 52 Seiten auf ein ereignisreiches Jahr zurück

Herrsching blickt auf 52 Seiten auf ein ereignisreiches Jahr zurück

Herrsching – Woran erinnern wir uns, wenn wir auf das Jahr 2021 zurückblicken? Natürlich an die Pandemie, die Kontaktbeschränkungen und sicher auch an Freunde oder Bekannte, die sich mit dem Corona-Virus infiziert haben. Doch es gab auch viel Erfreuliches. Das zeigt der Jahresbericht der Gemeinde Herrsching.
Herrsching blickt auf 52 Seiten auf ein ereignisreiches Jahr zurück
Starnberger Stadtrat gibt Haushalt seinen Segen

Starnberger Stadtrat gibt Haushalt seinen Segen

Starnberg – Gegen neun Stimmen von Grünen und SPD hat der Stadtrat am Montag mehrheitlich den Haushalt 2022 und den Finanzplan 2023 bis 2025 beschlossen. Weil das erklärte Ziel eines ausgeglichenen Etats 2021 mit über zehn Millionen Euro Unterdeckung verfehlt wurde und auch der Finanzplan bis 2025 einen Schuldenstand von über 40 Millionen Euro skizziert, wird die Kommunalaufsicht die Genehmigungsfähigkeit dieses Pakets zu prüfen haben.
Starnberger Stadtrat gibt Haushalt seinen Segen
Impfstoff von Novavax ab 3. März für Landkreisbürger verfügbar - Anmeldungen ab Samstag möglich

Impfstoff von Novavax ab 3. März für Landkreisbürger verfügbar - Anmeldungen ab Samstag möglich

Landkreis - Der Impfstoff Nuvaxovid des Herstellers Novavax steht ab kommenden Donnerstag, 3. März, im BRK-Impfzentrum des Landkreises zur Verfügung. Zu Beginn ist der neue Impfstoff ausschließlich für Personen, die der einrichtungsbezogenen Impfpflicht unterliegen und erstgeimpft werden möchten, vorgesehen.
Impfstoff von Novavax ab 3. März für Landkreisbürger verfügbar - Anmeldungen ab Samstag möglich
Wer wird Nachfolger von Tourismus-Experte Klaus Götzl in Starnberg?

Wer wird Nachfolger von Tourismus-Experte Klaus Götzl in Starnberg?

Starnberg - Nach fast 35 Jahren in der Funktion als Geschäftsführer des Tourismusverbandes Starnberger Fünf-Seen-Land und stellvertretender Geschäftsführer der Gesellschaft für Wirtschaft- und Tourismusentwicklung im Landkreis Starnberg GmbH (gwt) geht Klaus Götzl am 1. März in den Vorruhestand. Was er geleistet hat und wer sein Nachfolger wird.
Wer wird Nachfolger von Tourismus-Experte Klaus Götzl in Starnberg?
Lallender Autofahrer tischt der Polizei in Starnberg Märchen auf

Lallender Autofahrer tischt der Polizei in Starnberg Märchen auf

Lallender Autofahrer tischt der Polizei in Starnberg Märchen auf
80 Interviewer im Landkreis Starnberg gesucht

80 Interviewer im Landkreis Starnberg gesucht

Starnberg - Wie in anderen Landkreisen wurde auch in Starnberg eine Erhebungsstelle eingerichtet, die mit den Vorbereitungen des Zensus 2022 betraut ist. Die Erhebungsstelle sucht aktuell noch 80 Bürger für die Tätigkeit als Interviewer.
80 Interviewer im Landkreis Starnberg gesucht
In Söcking richtet ein junger Mann im Rausch Schaden an

In Söcking richtet ein junger Mann im Rausch Schaden an

In Söcking richtet ein junger Mann im Rausch Schaden an
Tempo 30 in Inning

Tempo 30 in Inning

Inning als Vorreiter: Für die verkehrsbelastete Ortsdurchfahrt genehmigte die zuständige Behörde im vergangenen Jahr Tempo 30. Durchgesetzt wurde das vor einer guten Woche – zumindest in einem Teilbereich von der Einfahrt von der Autobahn kommend bis zum Imbissstand hinter der Mühlstraße. Sobald die bestellten Schilder da sind, darf auf der gesamten Staatsstraße nur noch 30 gefahren werden.
Tempo 30 in Inning
Stadt Starnberg organisierte weiteren Bürgerdialog zum Thema Landesgartenschau

Stadt Starnberg organisierte weiteren Bürgerdialog zum Thema Landesgartenschau

Starnberg -Seit dem ersten Bürgerdialog im Dezember 2021 hat sich einiges getan. Die Stadt Starnberg informierte beim zweiten Online-Bürgerdialog am Mittwoch, 23. Februar 2022 über den aktuellen Stand des Bewerbungsverfahrens und des Masterplans. In diesem Konzept für die Landesgartenschau 2032 finden sich bereits viele Ideen aus der bisherigen Bürgerbeteiligung wieder.
Stadt Starnberg organisierte weiteren Bürgerdialog zum Thema Landesgartenschau
Vollsperrung am Dienstag in Starnberg

Vollsperrung am Dienstag in Starnberg

Starnberg - Die Max-Emanuel-Straße in Starnberg wird am Dienstag, 1. März, auf Höhe der Hausnummer 4 gesperrt. Was der Grund dafür ist.
Vollsperrung am Dienstag in Starnberg
Magisches Datum: David erblickte am 22.02. das Licht der Welt

Magisches Datum: David erblickte am 22.02. das Licht der Welt

Starnberg - Nicht nur für Heiratswillige bot der Februar gleich an zwei Tagen durch seine Zahlenstellung ein Datum für ein besonderes Ereignis: So zu Beginn mit dem 2.2.2022 und nun dem 22.2.2022 am vergangenen Dienstag. Diesem ohnehin schon magischen Datum fügte David auch noch eine Zwillingszeit hinzu: Exakt um 12:12 Uhr kam das zweite Kind von Zuzana und Michal Kalouskova mit 3530 Gramm und 52 Zentimeter Größe am Klinikum Starnberg zur Welt.
Magisches Datum: David erblickte am 22.02. das Licht der Welt
Gemeinde Inning launcht digitales Bürgerserviceportal

Gemeinde Inning launcht digitales Bürgerserviceportal

Inning - Die Zeiten von Corona haben uns gezeigt, wie wichtig die digitale Welt für uns geworden ist. Egal ob Online-Banking, Online-Shopping oder Online-Meeting, die digitale Welt bietet immer mehr Möglichkeiten. In den letzten beiden Jahren wurden die Onlinedienste gefragter denn je. Doch nicht erst seit Corona befindet sich die Gesellschaft und Wirtschaft in einem digitalen Wandel. Immer mehr Unternehmen bieten ihre Dienste auch online an. Wir profitieren daher inzwischen in vielen Bereichen von einem 365-Tage rund um die Uhr Service.
Gemeinde Inning launcht digitales Bürgerserviceportal
Glaubensfrage: Starnberger Pfarrei veranstaltet „Alphakurs“

Glaubensfrage: Starnberger Pfarrei veranstaltet „Alphakurs“

Starnberg - Viele Menschen haben ihre ganz persönlichen Fragen, wenn es um den Glauben geht: „Gibt es Gott?“, „Hat mein Leben eine Bedeutung?“ oder „Macht Glaube glücklich?“ In der Pfarreiengemeinschaft Starnberg sind sie willkommen. Die Kirche in Starnberg bietet ab Dienstag, 08. März, zum erst Mal mit Alpha einen Glaubenskurs in entspannter Atmosphäre für alle, die sich (wieder) neu mit den Kernthemen des christlichen Glaubens auseinandersetzten möchten. 
Glaubensfrage: Starnberger Pfarrei veranstaltet „Alphakurs“
Ab Montag wird wieder an der Tutzinger Ortsdurchfahrt gebaut

Ab Montag wird wieder an der Tutzinger Ortsdurchfahrt gebaut

Tutzing - Nach der Winterpause werden die Bauarbeiten an der Tutzinger Ortsdurchfahrt wieder aufgenommen. Verkehrsteilnehmer müssen mit Beeinträchtigungen rechnen.
Ab Montag wird wieder an der Tutzinger Ortsdurchfahrt gebaut
Der Landkreis Starnberg wartet auf den neuen Impfstoff Novavax

Der Landkreis Starnberg wartet auf den neuen Impfstoff Novavax

Landkreis – Im Kampf gegen das Corona-Virus wartet auch der Landkreis Starnberg auf den neuen Totimpfstoff Novavax. Noch wurden die 2.500 bestellten Dosen nicht geliefert. Das könnte sich jedoch in den nächsten Tagen ändern.
Der Landkreis Starnberg wartet auf den neuen Impfstoff Novavax
Favoritenschreck stürzt nächsten Spitzenreiter: Herrschinger Handballherren besiegen Dietmannsried 

Favoritenschreck stürzt nächsten Spitzenreiter: Herrschinger Handballherren besiegen Dietmannsried 

Herrsching – Immer mehr als Favoritenschreck entpuppen sich die Herrschinger Handball-Herren. Nachdem sie in der Vorwoche Tabellenführer Allach die erste Niederlage beibrachten, stürzten die Mannen von Coach Kurt Neumaier danach den nächsten Spitzenreiter. Die TSV-Herren bezwangen in eigener Halle die HSG Dietmannsried/Altusried mit 29:25 (14:14). Dabei sah es zu Beginn für die Herrschinger nicht gut aus. 
Favoritenschreck stürzt nächsten Spitzenreiter: Herrschinger Handballherren besiegen Dietmannsried 
Mit Fußball Glastüre der Carl-Orff-Grundschule in Andechs beschädigt

Mit Fußball Glastüre der Carl-Orff-Grundschule in Andechs beschädigt

Andechs-Erling - Die Polizei sucht nach Personen, die beobachtet haben, wie die Glastüre der Andechser Carl-Orff-Grundschule zu Bruch ging.
Mit Fußball Glastüre der Carl-Orff-Grundschule in Andechs beschädigt
80-Jährige in Herrsching bestellt Betrüger und Polizei gleichzeitig ein

80-Jährige in Herrsching bestellt Betrüger und Polizei gleichzeitig ein

Herrsching - Damit hatte er wohl nicht gerechnet: Als ein vermeintlicher Notdienst-Heizungsmonteur am frühen Dienstagabend am Einsatzort in Herrsching ankam, erwartete ihn in der Wohnung die Polizei.
80-Jährige in Herrsching bestellt Betrüger und Polizei gleichzeitig ein
Tutzings Bürgermeisterin fährt beim Karneval den Traktor mit dem Elferrat

Tutzings Bürgermeisterin fährt beim Karneval den Traktor mit dem Elferrat

Landkreis – Rund um den Starnberger See ist normalerweise richtig was los in der fünften Jahreszeit. Da wird getanzt und gefeiert und schlüpfen die Narren in bunte Kostüme. Dieses Jahr müssen wegen der Pandemie jedoch wieder viele Bälle und Umzüge ausfallen. Um den Lesern trotzdem für einen kurzen Moment ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern, veröffentlicht der Kreisbote Starnberg Faschingsfotos und -geschichten von bekannten Personen. Heute von Tutzings Bürgermeisterin Marlene Greinwald.
Tutzings Bürgermeisterin fährt beim Karneval den Traktor mit dem Elferrat
Welche Reisen im Landkreis Starnberg gebucht werden

Welche Reisen im Landkreis Starnberg gebucht werden

Starnberg/Herrsching – In der Reisebranche füllen sich die Auftragsbücher. Das bestätigen Unternehmen aus dem Landkreis Starnberg. Bei einem Busunternehmen in Herrsching melden sich Pfarreien, Vereine und Schulen, die verreisen möchten. Bei den Individual- und den Schiffsreisen der Starnberger Anbieter sind hauptsächlich Routen innerhalb von Europa gefragt. Und es gibt sogar noch Schnäppchen.
Welche Reisen im Landkreis Starnberg gebucht werden
Friedinger Landjugend sucht neue Vereinsbleibe

Friedinger Landjugend sucht neue Vereinsbleibe

Frieding – Die Landjugend Frieding zählt mittlerweile 100 Mitglieder. „Wir sind der größte Landjugendverein in ganz Oberbayern“, betonte der alte Vorsitzende und neu gewählte Kassier Valentin Schaumberger in der Mitgliederversammlung am Samstag – und befürchtete, dass die 13- bis 35-Jährigen bald keinen Vereinsraum mehr haben. „Das will keiner“, versicherte Bürgermeister Georg Scheitz auf Nachfrage
Friedinger Landjugend sucht neue Vereinsbleibe
Pkw an der Grundschule in Söcking angefahren

Pkw an der Grundschule in Söcking angefahren

Starnberg-Söcking - Auf Höhe der Schulhofeinfahrt in Söcking war der Mini abgestellt, der angefahren wurde. Wer hat etwas beobachtet?
Pkw an der Grundschule in Söcking angefahren
Fußgängerin wird in Berg von Lkw angefahren und durch die Luft geschleudert

Fußgängerin wird in Berg von Lkw angefahren und durch die Luft geschleudert

Berg-Kempfenhausen - Gestern Vormittag ereignete sich auf der Staatsstraße in Berg-Kempfenhausen ein schwerer Unfall. Dabei wurde eine Fußgängerin von einem Lkw erfasst und schwer verletzt.
Fußgängerin wird in Berg von Lkw angefahren und durch die Luft geschleudert
Landwirtschaftliches Gebäude in Weßling großflächig beschmiert

Landwirtschaftliches Gebäude in Weßling großflächig beschmiert

Weßling - In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde in Weßling, Ortsteil Weichselbaum, die Wand eines landwirtschaftlichen Gebäudes beschmiert. Die Polizei sucht Zeugen.
Landwirtschaftliches Gebäude in Weßling großflächig beschmiert
Montägliches Versammlungsgeschehen mit abnehmender Tendenz 

Montägliches Versammlungsgeschehen mit abnehmender Tendenz 

Gauting - Wie in den vergangenen zwei Wochen kam es am gestrigen Montag gegen 18 Uhr in Gauting zu zwei Versammlungen. Zunächst konnten laut Polizei erneut mehrere Personen im Umfeld des Gautinger Rathauses festgestellt werden, die dort offensichtlich verweilten und den Anschein erweckten, sich mit anderen Personen treffen zu wollen. Die Anwesenden standen auf beiden Seiten der Bahnhofstraße lose verteilt und wurden mittels Lautsprecherdurchsagen angesprochen.
Montägliches Versammlungsgeschehen mit abnehmender Tendenz 
Die Polizei nimmt im Landkreis Starnberg die Raser in den Blick

Die Polizei nimmt im Landkreis Starnberg die Raser in den Blick

Landkreis - Wie die Verkehrs- und Verkehrsunfallstatistik für das Jahr 2021 im Landkreis Starnberg zeigt, bewegen sich die Unfallzahlen in etwa auf dem Niveau des Vorjahres. In einigen Bereichen gibt es jedoch deutliche Abweichungen. Welche Gegenmaßnahmen die Polizei ergreift.
Die Polizei nimmt im Landkreis Starnberg die Raser in den Blick
In Gräfelfing werden jetzt Kinder geimpft - auch in den Ferien

In Gräfelfing werden jetzt Kinder geimpft - auch in den Ferien

Gräfelfing - In der Gemeinde Gräfelfing besteht ab sofort die Möglichkeit, Kinder von fünf bis elf Jahren impfen zu lassen. Auch in den Ferien.
In Gräfelfing werden jetzt Kinder geimpft - auch in den Ferien
Sanierung der Starnberger Kirchplatz-Brunnen wird teuer

Sanierung der Starnberger Kirchplatz-Brunnen wird teuer

Starnberg - Die beiden Kirchplatz-Brunnen entwickeln sich zu einem beträchtlichen Kostenfaktor. Vor elf Jahren für 168.083,05 Euro errichtet (inklusive Technik), waren seit Inbetriebnahme laut Verwaltung zwischen 2012 und 2021 für die Wartung weitere 99.222,47 Euro, für Reparaturarbeiten 47.310,65 Euro (jeweils Bruttobeträge) aufgewandt worden.
Sanierung der Starnberger Kirchplatz-Brunnen wird teuer
Sprachenvielfalt und Dialekte: Online-Portal des bayerischen Kultusministeriums fördert Mundart

Sprachenvielfalt und Dialekte: Online-Portal des bayerischen Kultusministeriums fördert Mundart

Region - Egal ob in Bayern, Deutschland oder auf der ganzen Welt – Dialekte und Mundarten zeugen von kultureller Vielfalt. Der bayerische Kultusminister Michael Piazolo stellte anlässlich des Internationalen Tags der Muttersprache die Bedeutung von regionalen Sprachvarianten und kultureller Vielfalt heraus.
Sprachenvielfalt und Dialekte: Online-Portal des bayerischen Kultusministeriums fördert Mundart
Pinguine in Kirschbäumen: Der Kabarettist Stefan Waghubinger im Gautinger bosco

Pinguine in Kirschbäumen: Der Kabarettist Stefan Waghubinger im Gautinger bosco

Gauting - Wenn einer raucht, obwohl das Rauchen für ihn potentiell tödlich endet, ist er Realitätsleugner. Wenn einer trotzdem über 100 Jahre alt wird, ist er Realitätsverweigerer – nur um das mal klarzustellen. Der österreichische Kabarettist Stefan Waghubinger, der solche Betrachtungen an den Anfang seines 2020 angelaufenen Programms „Ich sag´s jetzt nur zu Ihnen“ stellt, wurde 1966 in Steyr geboren und lebt (zumindest laut Wikipedia) seit 1993 in Stuttgart, er studierte in Deutschland Theologie und bezeichnet sich heute selbst als Satiriker: Ein in der Realität Angekommener also, der noch jede Menge christlich-humanistisches Gedankengut im Gepäck hat und nicht zufällig darüber philosophiert, dass alles „aus Zufall und Notwendigkeit“ entsteht. Pinguine zum Beispiel sind für ihn „a bisserl depperte Zugvögel“, die bloß das Fliegen verlernt haben – doch man beachte nur die Möglichkeiten, dass sie sich eines Tages wieder auf ihre Fähigkeiten besinnen und als Frühlingsboten in unseren Kirsch-bäumen hängen!
Pinguine in Kirschbäumen: Der Kabarettist Stefan Waghubinger im Gautinger bosco
Interessantes Ferienprogramm im Museum Starnberger See

Interessantes Ferienprogramm im Museum Starnberger See

Starnberg - Auch in den Faschingsferien bietet das Museum Starnberger See ein buntes Programm für Kinder
an.
Interessantes Ferienprogramm im Museum Starnberger See
Gedenkbaum gepflanzt: Freunde und Weggefährten nahmen Abschied von Gerhild Schenck-Heuck

Gedenkbaum gepflanzt: Freunde und Weggefährten nahmen Abschied von Gerhild Schenck-Heuck

Oberpfaffenhofen – Dr. Gerhild Schenck-Heuck ist am 27. Dezember 2021 mit 73 Jahren im Kreise ihrer Familie verstorben. Am vergangenen Samstag verabschiedeten sich ihre Freunde und Wegbegleiter von der Verstorbenen – und es war, als ob ihr fröhliches, tatkräftiges Wesen noch einmal mitten unter ihnen war.
Gedenkbaum gepflanzt: Freunde und Weggefährten nahmen Abschied von Gerhild Schenck-Heuck
76-jährige Autofahrerin muss ausweichen und fährt in Gauting gegen eine Mauer

76-jährige Autofahrerin muss ausweichen und fährt in Gauting gegen eine Mauer

Gauting - In der Hangstraße in Gauting kam es am Samstagabend zu einem Zusammenstoß im Begegnungsverkehr. Eine 76-jährige Frau aus Gauting musste ausweichen und fuhr gegen eine Mauer.
76-jährige Autofahrerin muss ausweichen und fährt in Gauting gegen eine Mauer
Graffiti-Schmiererei auf Bäckerei-Plakat in Berg sorgt für Ärger

Graffiti-Schmiererei auf Bäckerei-Plakat in Berg sorgt für Ärger

Berg - Zwischen Freitag- und Samstagmittag wurde ein Werbeplakat einer Bäckerei in Berg beschmiert. Die Polizei bittet um Hinweise.
Graffiti-Schmiererei auf Bäckerei-Plakat in Berg sorgt für Ärger
Abgeschlossenes E-Bike vor dem Gymnasium in Starnberg entwendet

Abgeschlossenes E-Bike vor dem Gymnasium in Starnberg entwendet

Starnberg - Ein 17-jähriger Starnberger hatte sein E-Bike am Samstag zwischen 11 und 21 Uhr am Fahrradständer vor dem Gymnasium abgestellt. Als er zurückkam, war es nicht mehr da.
Abgeschlossenes E-Bike vor dem Gymnasium in Starnberg entwendet
Ein 87-jähriger Stockdorfer mit besonderer Mission

Ein 87-jähriger Stockdorfer mit besonderer Mission

Stockdorf – Seine Interessen sind vielseitig, ob Haus und Garten, Politik, Medizin oder Technik. Die Voraussetzung: es muss auf Papier gedruckt sein, egal ob Zeitung oder Hochglanzmagazin. Heinz Tuchenhagen ist Ruheständler und liest mit großer Leidenschaft – und sammelt seinen Lesestoff.
Ein 87-jähriger Stockdorfer mit besonderer Mission
Ampelschaltung mit Tücken am Gautinger Bahnhof

Ampelschaltung mit Tücken am Gautinger Bahnhof

Gauting – Stauungen durch die neue Ampelprogrammierung an den Staatsstraßen St 2063 und 2349: Das Bauamt arbeitet an einer Lösung für die Signalanlagen rund um das Neubauareal am Gautinger Bahnhof. Es sind bereits zahlreiche Beschwerden eingegangen.
Ampelschaltung mit Tücken am Gautinger Bahnhof
Am Montag beginnt die Vorbereitung der Sanierung des A96-Tunnels in Gräfelfing

Am Montag beginnt die Vorbereitung der Sanierung des A96-Tunnels in Gräfelfing

Gräfelfing – Am kommenden Montag startet die Autobahn GmbH mit den Vorbereitungen für die Sanierung des A96-Tunnels. Das bedeutet, dass auf der Oberfläche des Tunnels bei Gräfelfing einzelne Bäume gefällt sowie verschiedene Hecken entfernt werden müssen. Diese Arbeiten sind der Beginn der Vorbereitung zur Sanierung des Gräfelfinger Tunnels, die bis ins kommende 2023 andauern werden.
Am Montag beginnt die Vorbereitung der Sanierung des A96-Tunnels in Gräfelfing
Wie geht es der Gastronomie im Landkreis Starnberg?

Wie geht es der Gastronomie im Landkreis Starnberg?

Gilching/Seefeld – Die Sperrstunde um 22 Uhr ist Anfang des Monats gefallen. Seit Donnerstag gibt es in Bayern keine Kontaktbeschränkungen mehr für Geimpfte und Genesene und erhalten auch Ungeimpfte mit negativem Test häufiger Zugang, etwa zu Sport- und Kulturveranstaltungen. Schlagen sich die Neuregelungen bereits auf die heimische Gastronomie nieder? Der Kreisbote Starnberg hat nachgefragt.
Wie geht es der Gastronomie im Landkreis Starnberg?
Alleine eingesperrt in der Stadtbücherei Starnberg

Alleine eingesperrt in der Stadtbücherei Starnberg

Starnberg - Die Stadtbücherei Starnberg sorgt für Nervenkitzel. Wenn man dort eingesperrt ist, müssen Hobbydetektive ihr Können unter Beweis stellen.
Alleine eingesperrt in der Stadtbücherei Starnberg
Dachstuhlbrand in Pöcking

Dachstuhlbrand in Pöcking

Landkreis - Am Donnerstagnachmittag geriet der Dachstuhl eines Hauses in Pöcking in Brand.
Dachstuhlbrand in Pöcking
Autofahrer aus Berg mit Cannabis unterwegs

Autofahrer aus Berg mit Cannabis unterwegs

Berg - Zivilfahnder der Polizei Starnberg kontrollierten am Donnerstagnachmittag einen 20-jährigen Autofahrer aus Berg. Er hatte Drogen dabei. Jetzt suchen die Beamten den Verkäufer.
Autofahrer aus Berg mit Cannabis unterwegs