Ressortarchiv: Starnberg

Letzte Gelegenheit Fördermittelanträge für Projektideen im Asylbereich zu beantragen

Letzte Gelegenheit Fördermittelanträge für Projektideen im Asylbereich zu beantragen

Landkreis - Der Regierung von Oberbayern stehen im Haushaltsjahr 2022 Fördermittel zur Umsetzung der UN-Kinderrechtskonventionen zur Verfügung. Damit sollen Projekte, Angebote und Einzelmaßnahmen im Sinne der Ziele der Kinderrechtskonvention für Kinder finanziell unterstützt werden. Bewerbungen für eine Projektförderung sind bis zum 06.März möglich.
Letzte Gelegenheit Fördermittelanträge für Projektideen im Asylbereich zu beantragen
Handy-Sammelaktion in Gauting tut der Umwelt gut und fördert Bildungsprojekte

Handy-Sammelaktion in Gauting tut der Umwelt gut und fördert Bildungsprojekte

Gauting - Die Gemeinde Gauting beteiligt sich an der „HandyAktion Bayern“ zugunsten von „Mission EineWelt“ und ruft dazu auf, alte Handys raus aus den Schubladen und rein in die Sammelboxen zu bringen. Das dient auch dem Umweltschutz.
Handy-Sammelaktion in Gauting tut der Umwelt gut und fördert Bildungsprojekte
Herrschinger Handballer überraschen beim TSV Allach

Herrschinger Handballer überraschen beim TSV Allach

Herrsching – Damit war nicht unbedingt zu rechnen. Beim ungeschlagenen Tabellenführer TSV Allach hatten die Herrschinger Handball-Herren überraschend die Nase vorne. Mit einem 29:27-Erfolg entführten die Mannen von Coach Kurt Neumaier die Punkte vom Favoriten.
Herrschinger Handballer überraschen beim TSV Allach
Jetzt geht es los mit dem Bau der Schwimm- und Sporthalle in Gräfelfing

Jetzt geht es los mit dem Bau der Schwimm- und Sporthalle in Gräfelfing

Gräfelfing - Der Erd- und Spezialtiefbau für die neue Schwimm- und Dreifeldsporthalle in Gräfelfing ist gestartet. Heute beginnen die Vorbereitungen für die Arbeiten am ehemaligen Nordtrakt der Grund- und Mittelschule sowie für den Bau der Heizzentrale.
Jetzt geht es los mit dem Bau der Schwimm- und Sporthalle in Gräfelfing
Kulturbüroleiterin Petra Brüderl freut sich auf eine Neuauflage des Starnberger Kultursommers

Kulturbüroleiterin Petra Brüderl freut sich auf eine Neuauflage des Starnberger Kultursommers

Starnberg - Vor Kurzem beschloss der bayerische Ministerrat die Lockerung einiger bestehender Corona-Regelungen. Seit 9. Februar ist die Sperrstunde in der Gastronomie passé. Für Restaurant-und Gaststättenbetreiber ein keiner Grund zur Freude. Der Jubel bei den Kulturschaffenden im Freistaat fiel - angesichts der in ihrer Branche angedachten Maßnahmenlockerungen - verhalten aus. Zwar sind ab sofort wieder mehr Besucher für Theater-, Kino-, und Musikveranstaltungen zugelassen, eine volle Auslastung scheint aber noch in weiter Ferne zu liegen. Trotz aller Unsicherheiten für die Kulturbranche blickt Petra Brüderl, Referentin für Kultur der Stadt Starnberg, recht zuversichtlich auf die kommenden Monate, wie sie im Gespräch mit dem Kreisboten Starnberg verrät.
Kulturbüroleiterin Petra Brüderl freut sich auf eine Neuauflage des Starnberger Kultursommers
Neuer Standort für provisorischen Funkmast in Weßling

Neuer Standort für provisorischen Funkmast in Weßling

Weßling - Da der Mobilfunkmast in der Weßlinger Ortsmitte bis Mitte Februar abgebaut werden muss, wird in Kürze eine vorübergehende provisorische Anlage am Adelberg aufgestellt. Der Standort ist aber nicht der, der ursprünglich vorgesehen war.
Neuer Standort für provisorischen Funkmast in Weßling
Für den neuen Tunnel in Starnberg müssen jetzt Bäume fallen

Für den neuen Tunnel in Starnberg müssen jetzt Bäume fallen

Starnberg - Am Dienstag geht es los mit den Baumfällungen für den Tunnel an der B2 in Starnberg. Der Verkehr ist beeinträchtigt.
Für den neuen Tunnel in Starnberg müssen jetzt Bäume fallen
Mit Silvesterkracher Gemeinschaftshütte angezündet?

Mit Silvesterkracher Gemeinschaftshütte angezündet?

Pöcking - Polizeieinsatz in Pöcking: Die Starnberger Beamten wurden nach Pöcking geschickt - an der Birkenstraße brannte eine hölzerne Gemeinschaftshütte der dortigen Anwohner lichterloh. 
Mit Silvesterkracher Gemeinschaftshütte angezündet?
Sturmtief Ylenia pustet ordentlich

Sturmtief Ylenia pustet ordentlich

Sturmtief Ylenia pustet ordentlich
Starnberger Workshop „Fotoremmidemmi“ in den Faschingsferien

Starnberger Workshop „Fotoremmidemmi“ in den Faschingsferien

Pöcking - Am Donnerstag, 3. März, können Kinder im Alter von neun bis zwölf Jahre Lightpainting, 3D-Fotografie und Fototricks als Ferienangebot erleben. Der Workshop „Fotoremmidemmi“ findet im Jugendtreff Q-Stall Pöcking von 9.30 Uhr bis 16.30 Uhr statt. Anmeldungen für den Foto-Workshop in den Faschingsferien sind noch bis zum 28. Februar auf www.lk-starnberg.de/ferien2022 möglich.
Starnberger Workshop „Fotoremmidemmi“ in den Faschingsferien
Der Gautinger U 13-Fechter Sebastian Künze schafft es bis ins Finale

Der Gautinger U 13-Fechter Sebastian Künze schafft es bis ins Finale

Gauting – Am vergangenen Wochenende wurden in Augsburg die Meisterschaften des Bayerischen Fechtverbands im Degenfechten für die Altersklassen der U13 bis zu den Senioren ausgetragen. 
Der Gautinger U 13-Fechter Sebastian Künze schafft es bis ins Finale
Der Fahrer aus Starnberg war erst 13 Jahre alt

Der Fahrer aus Starnberg war erst 13 Jahre alt

Starnberg - Aufgefallen sind die zwei Jugendlichen auf einem Roller in Starnberg am Mittwochnachmittag, weil einer keinen Helm trug. Bei der Kontrolle stellte sich dann heraus, dass der junge Fahrer das Fahrzeug nicht hätte fahren dürfen. Das hat mehrere Gründe.
Der Fahrer aus Starnberg war erst 13 Jahre alt
So könnte Starnberg aussehen bei der Landesgartenschau 2032

So könnte Starnberg aussehen bei der Landesgartenschau 2032

Starnberg - Die Stadt Starnberg bewirbt sich um die Ausrichtung der Landesgartenschau 2032 und lädt Bürgerinnen und Bürger ein, sich aktiv daran zu beteiligen. Welche Ideen Bürger bereits eingebracht haben, erfährt man beim Online-Bürgerdialog.
So könnte Starnberg aussehen bei der Landesgartenschau 2032
Das geplante Parkleitsystem in Starnberg wird wieder verschoben

Das geplante Parkleitsystem in Starnberg wird wieder verschoben

Starnberg – Die Einführung des von der Stadt schon seit Jahrzehnten diskutierten und dringend benötigten Parkleitsystems muss abermals verschoben werden. Was der Grund dafür ist.
Das geplante Parkleitsystem in Starnberg wird wieder verschoben
Wie tickt die Jugend?

Wie tickt die Jugend?

Landkreis – Der Kreisjugendring München-Land hat es sich zum Ziel gesetzt alle drei Jahre die Lebenswelt von jungen Menschen in den 29 Kommunen im Landkreis zu erfragen und wissenschaftlich zu erheben. Die Ergebnisse sollen zum einen dem KJR für die Ausrichtung der Angebote der offenen, mobilen und verbandlichen Kinder- und Jugendarbeit dienen, zum anderen auch in praktisches politisches Handeln in den Kreistag einfließen.
Wie tickt die Jugend?
Schlechte Nachrichten für Faschingsfans in Starnberg

Schlechte Nachrichten für Faschingsfans in Starnberg

Starnberg - Es ist eine traurige Nachricht, die die Stadt Starnberg heute Morgen herausgibt. Doch viele Faschingsfans haben bereits damit gerechnet. Es gibt aber ein Trostpflaster.
Schlechte Nachrichten für Faschingsfans in Starnberg
Ab Sonntag wieder Konzerte und Kabarettabende im Sudhaus in Seefeld

Ab Sonntag wieder Konzerte und Kabarettabende im Sudhaus in Seefeld

Seefeld – Die Euphorie ist noch etwas gedämpft, doch es ist „sehr viel Hoffnung“ dabei bei der Neuauflage des Kulturprogramms des Vereins „Kultur im Schloss Seefeld“, erklärt Schriftführerin Eveline Kuthe beim Pressegespräch. Bereits am Sonntag startet das neue Bühnenprogramm mit „Gankino Circus“. Das sind vier virtuose Musiker aus dem fränkischen Dietenhofen, die mit rasanten Melodien und schrägem Humor einen spaßigen Abend versprechen. Was braucht man mehr nach einer derart kulturellen Durststrecke?
Ab Sonntag wieder Konzerte und Kabarettabende im Sudhaus in Seefeld
Unfallflucht mit Folgen

Unfallflucht mit Folgen

Landkreis - Nachdem sie einen Zaun beschädigt hatte, muss sich eine 20 Jahre alte Feldafingerin nun wegen Unfallflucht verantworten. Dabei fuhr sie nur nach Hause, um einen Zettel zu holen, auf dem sie ihre Daten hinterlassen wollte. 
Unfallflucht mit Folgen
Betrüger am Telefon

Betrüger am Telefon

Seefeld - Die Polizei warnt vor aktuell vermehrt auftretenden Anrufbetrügern. Derzeit häufen sich die Fälle, in denen Bürgerinnen und Bürger im Ortsnetz von Seefeld von Betrügern angerufen werden.
Betrüger am Telefon
Landkreis Starnberg richtet regionalen Pflegepool ein

Landkreis Starnberg richtet regionalen Pflegepool ein

Landkreis - Die Pflegeeinrichtungen und Krankenhäuser im Landkreis Starnberg sind durch die Behandlung und Pflege von Patienten seit zwei Jahren einer enormen dauerhaften Belastung ausgesetzt. Um hier zu unterstützen, richtet der Landkreis einen regionalen Pflegepool ein. 
Landkreis Starnberg richtet regionalen Pflegepool ein
Der Maler Richard Lipps hat seiner Wahl-Heimat Starnberg einige besondere Werke überlassen

Der Maler Richard Lipps hat seiner Wahl-Heimat Starnberg einige besondere Werke überlassen

Starnberg – Es ist eines der ältesten Häuser Starnbergs, ist reich an Geschichte und beherbergt einen ganz besonderen Schatz – der am kommenden Sonntag, 20. Februar, bei einem „Tag der offenen Tür“ besichtigt werden kann.
Der Maler Richard Lipps hat seiner Wahl-Heimat Starnberg einige besondere Werke überlassen
Was sucht Starnbergs Landrat im Kleiderschrank seiner Frau?

Was sucht Starnbergs Landrat im Kleiderschrank seiner Frau?

Starnberg – Rund um den Starnberger See ist normalerweise richtig was los in der fünften Jahreszeit. Da wird getanzt und gefeiert und schlüpfen die Narren in bunte Kostüme. Dieses Jahr müssen wegen der Pandemie jedoch wieder viele Bälle und Umzüge ausfallen. Um den Lesern trotzdem für einen kurzen Moment ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern, veröffentlicht der Kreisbote Starnberg Faschingsfotos und -geschichten von bekannte Personen. Heute von Landrat Stefan Frey.
Was sucht Starnbergs Landrat im Kleiderschrank seiner Frau?
So gut ist die Bürgerstiftung des Landkreises Starnberg

So gut ist die Bürgerstiftung des Landkreises Starnberg

Starnberg - Man mag es kaum glauben, aber auch im Landkreis Starnberg gibt es Menschen und Einrichtungen, die auf finanzielle Unterstützung angewiesen sind. Die Bürgerstiftung „Landkreis Starnberg“ setzt genau dort. Jetzt wurde sie erneut ausgezeichnet.
So gut ist die Bürgerstiftung des Landkreises Starnberg
Junge Herrschingerin Malaika tritt bei „Dein Song 2022“ auf

Junge Herrschingerin Malaika tritt bei „Dein Song 2022“ auf

Herrsching - Am Valentinstag startete sie, die 14. Staffel von „Dein Song“. 14 SongwriterInnen und zwei Songwriting-Duos im Alter von zwölf bis 19 Jahren stehen vier Wochen lang im Wettbewerb. Mit von der Partie ist auch die 15-Jährige Malaika aus Herrsching. Am morgigen Mittwoch, 16. Februar, performt sie ihren Song „Done“.
Junge Herrschingerin Malaika tritt bei „Dein Song 2022“ auf
Regionale Wirtschaft begrüßt zügige Lockerungen - BIHK-Präsident Lutz: „Stufenweiser Exit-Plan kommt zur richtigen Zeit“

Regionale Wirtschaft begrüßt zügige Lockerungen - BIHK-Präsident Lutz: „Stufenweiser Exit-Plan kommt zur richtigen Zeit“

Landkreis – Der Bayerische Industrie- und Handelskammertag (BIHK) begrüßt die von der Staatsregierung heute beschlossenen Lockerungen bei den Corona-Regeln im Freistaat. „Der stufenweise Exit-Plan kommt zur richtigen Zeit. Der gibt den bayerischen Unternehmen die so dringend nötige Planungssicherheit“, erklärt BIHK-Präsident Klaus Josef Lutz. „Die Zeit für weitreichende Öffnungen und Lockerungen ist gekommen.“
Regionale Wirtschaft begrüßt zügige Lockerungen - BIHK-Präsident Lutz: „Stufenweiser Exit-Plan kommt zur richtigen Zeit“
Im Ziel gab es Tränen bei der Starnberger Olympia-Hoffnung Kira Weidle

Im Ziel gab es Tränen bei der Starnberger Olympia-Hoffnung Kira Weidle

Starnberg – Es hat nicht sollen sein. Kira Weidle vom Skiclub Starnberg verpasste in der olympischen Abfahrt in Peking haarscharf eine Medaille. Dabei war der Podestplatz zum Greifen nah.
Im Ziel gab es Tränen bei der Starnberger Olympia-Hoffnung Kira Weidle
In Tutzing gibt es ganz besondere Rosen zum Valentinstag

In Tutzing gibt es ganz besondere Rosen zum Valentinstag

Tutzing - Zum Valentinstag gab es für Besucher des Tutzinger Rathauses ein kleines Geschenk, das Freude verbreitete. Jeder bekam eine Rose. Was das Besondere daran war.
In Tutzing gibt es ganz besondere Rosen zum Valentinstag
Lautsprecherdurchsagen bei „Corona-Spaziergang“ in Starnberg

Lautsprecherdurchsagen bei „Corona-Spaziergang“ in Starnberg

Starnberg - Erneut fand gestern in Starnberg ein sogenannter „Coronaspaziergang“ statt. Die Polizei war vor Ort und sorgte für Ordnung.
Lautsprecherdurchsagen bei „Corona-Spaziergang“ in Starnberg
So können die Starnberger die Bewerbung für die Landesgartenschau 2032 unterstützen

So können die Starnberger die Bewerbung für die Landesgartenschau 2032 unterstützen

Starnberg - Starnberg bewirbt sich für die Austragung der Landesgartenschau 2032. Für die Zuteilung der Veranstaltung ist der Rückhalt in der Bevölkerung wichtig. Wie Bürger das Bestreben unterstützen können.
So können die Starnberger die Bewerbung für die Landesgartenschau 2032 unterstützen
Am Valentinstag regnet es Rosen für Richtig-Parker

Am Valentinstag regnet es Rosen für Richtig-Parker

Starnberg – Am Valentinstag gibt es kleine Aufmerksamkeiten, und wer richtig parkt, also einen „echten“ legalen Parkplatz wählt, einen Parkschein löst und niemanden blockiert, für den gab es am vergangenen Montag eine Rose an die Windschutzscheibe geheftet.
Am Valentinstag regnet es Rosen für Richtig-Parker
Wie geht es im Landkreis Starnberg weiter, Herr Landrat?

Wie geht es im Landkreis Starnberg weiter, Herr Landrat?

Starnberg – Inzidenzen in schwindelerregenden Höhen, ein völlig überlastetes Gesundheitsamt, verzweifelte Schulleiterinnen und Direktoren, die täglich die Unterrichtsstunden neu planen müssen, und jeden Montag sogenannte Spaziergänger auf den Straßen der Landkreis-Kommunen: Der Kreisbote Starnberg sprach mit Landrat Stefan Frey über die aktuelle Corona-Lage, den deutschen Spitzenwert von 2.847,5 vergangener Woche und über die Bettenkapazitäten in den Landkreisklinken. Und am Ende stellte Frey noch einige Projekte vor, die ihm am Herzen liegen – und nichts mit Corona zu tun haben.
Wie geht es im Landkreis Starnberg weiter, Herr Landrat?
82-Jähriger wird in Feldafing aus den Verkehr gezogen

82-Jähriger wird in Feldafing aus den Verkehr gezogen

Feldafing - Ein 82-jähriger Autofahrer aus Tutzing fuhr am Freitagabend Schlangenlinien und wurde deshalb von der Polizei kontrolliert. Jetzt erwartet ihn ein Strafverfahren.
82-Jähriger wird in Feldafing aus den Verkehr gezogen
Wer hat geparkte Pkw in Starnberg und Gauting angefahren?

Wer hat geparkte Pkw in Starnberg und Gauting angefahren?

Starnberg/Gauting - In Starnberg und in Gauting wurden am Wochenende Pkw angefahren. Die Schadensverursacher sind noch nicht bekannt. Wer hat etwas beobachtet?
Wer hat geparkte Pkw in Starnberg und Gauting angefahren?
Klappt es jetzt doch mit dem Repair-Café im Seehäusl in Weßling?

Klappt es jetzt doch mit dem Repair-Café im Seehäusl in Weßling?

Weßling – Bereits vor acht Jahren wollte Weßlings Nachbarschaftshilfe ein Repair-Café ins Leben rufen. Damals scheiterte das Projekt an den Freiwilligen. Nun engagieren sich Katrin Birner (45) und Andrea Schabel (50). Was sie planen.
Klappt es jetzt doch mit dem Repair-Café im Seehäusl in Weßling?
Jetzt darf man die Kunstwerke im Starnberger Gymnasium ansehen

Jetzt darf man die Kunstwerke im Starnberger Gymnasium ansehen

Starnberg – 16 Schüler und Schülerinnen des Gymnasiums Starnberg stellen ihre künstlerischen Ergebnisse des wissenschaftspropädeutischen Seminars aus. Was sie zum Thema „Die Lust an der Täuschung“ zeigen.
Jetzt darf man die Kunstwerke im Starnberger Gymnasium ansehen
Kino und Gespräch: So helfen Sea-Eye und Tutzing im Mittelmeer

Kino und Gespräch: So helfen Sea-Eye und Tutzing im Mittelmeer

Gauting - Wer aus erster Hand wissen möchte, was sich abspielt, wenn Menschen die lebensgefährliche Flucht über Libyen auf sich nehmen, um nach Europa zu gelangen, kann sich am Mittwoch, 16. Februar, im Breitwand-Kino in Gauting informiert. Nach einem Filmvortrag beantworten Helfer und Regisseurin Martina Chamrad Fragen.
Kino und Gespräch: So helfen Sea-Eye und Tutzing im Mittelmeer
Jetzt ist klar, dass der Gänsegeier im Landkreis Starnberg illegal getötet wurde

Jetzt ist klar, dass der Gänsegeier im Landkreis Starnberg illegal getötet wurde

Tutzing – Nun herrscht Gewissheit im Fall des am 18. Januar südlich von Traubing von einem Jäger geborgenen, verendeten Gänsegeiers. Der Bayerische Jagdverband in Feldkirchen erklärt in einer Pressemitteilung, warum nun Strafanzeige gestellt wird.
Jetzt ist klar, dass der Gänsegeier im Landkreis Starnberg illegal getötet wurde
Betrunkener Seefelder fährt frontal gegen Bus

Betrunkener Seefelder fährt frontal gegen Bus

Seefeld - Ein 62-jähriger Seefelder befuhr am Donnerstagabend gegen 19.30 Uhr die Mühlbachstraße in Seefeld. An der Einmündung zur Staatsstraße 2068 bog er nach rechts ab und fuhr dabei frontal gegen einen roten Omnibus, der ordnungsgemäß auf der Abbiegespur hielt.
Betrunkener Seefelder fährt frontal gegen Bus
Autofahrer rutscht bei Andechs in den Graben und ist jetzt seinen Führerschein los

Autofahrer rutscht bei Andechs in den Graben und ist jetzt seinen Führerschein los

Andechs - Nachts um 3.10 Uhr baute ein 60-jähriger Autofahrer aus Pähl einen Unfall zwischen Pähl und Herrsching. Was er der Polizei erzählte und was wirklich geschah.
Autofahrer rutscht bei Andechs in den Graben und ist jetzt seinen Führerschein los
Unfall zwischen Pkw und Fußgängerin in Söcking

Unfall zwischen Pkw und Fußgängerin in Söcking

Starnberg - Am gestrigen Donnerstag wurde die Polizeiinspektion Starnberg über einen Unfall informiert, der sich bereits gegen 6.40 Uhr in der Andechser Straße in Söcking zugetragen hat. Bei dem Unfall wurde eine 16-jährige Schülerin verletzt. Der zunächst unbekannte Fahrer meldete sich am Abend bei der Polizei.
Unfall zwischen Pkw und Fußgängerin in Söcking
Herrsching: Angefahrene Radfahrerin liegt im Krankenhaus

Herrsching: Angefahrene Radfahrerin liegt im Krankenhaus

Herrsching - Eine 41-jährige Radfahrerin verletzte sich nach einem Zusammenstoß mit einem Pkw in Herrsching so schwer, dass sie nun im Krankenhaus behandelt werden muss. Die Polizei sucht Zeugen.
Herrsching: Angefahrene Radfahrerin liegt im Krankenhaus
Welcher Lkw-Fahrer überholte bei Pöcking riskant im Gegenverkehr?

Welcher Lkw-Fahrer überholte bei Pöcking riskant im Gegenverkehr?

Pöcking - Das riskante Überholmanöver eines Lkw-Fahrers gestern bei Pöcking rief gleich zwei Verkehrsteilnehmerinnen auf den Plan. Sie meldeten den Fall. Die Polizei ermittelt.
Welcher Lkw-Fahrer überholte bei Pöcking riskant im Gegenverkehr?
BRK-Kinderhaus Dorfspatzen in Feldafing erhält 1000 Euro

BRK-Kinderhaus Dorfspatzen in Feldafing erhält 1000 Euro

Landkreis - Große Freude bei der Hasen- und Froschgruppe im Kinderhaus Dorfspatzen in Feldafing. Am 10. Februar wurde ein Scheck in Höhe von 1.000 € überreicht.
BRK-Kinderhaus Dorfspatzen in Feldafing erhält 1000 Euro
Schlagring liegt bei Verkehrskontrolle in Starnberg neben dem Fahrer

Schlagring liegt bei Verkehrskontrolle in Starnberg neben dem Fahrer

Starnberg - Warum hatte der 55 Jahre alte Mann gestern bei der Autofahrt in Starnberg einen Schlagring dabei? Wie die Polizei den Fall einstuft.
Schlagring liegt bei Verkehrskontrolle in Starnberg neben dem Fahrer
Kustermannstraße in Tutzing komplett gesperrt

Kustermannstraße in Tutzing komplett gesperrt

Tutzing - Ab Montag muss die Kustermannstraße in Tutzing für längere Zeit komplett gesperrt werden. Warum das so ist und wie umgeleitet wird.
Kustermannstraße in Tutzing komplett gesperrt
Baumpflegearbeiten durch die Deutsche Bahn an der Starnberger Seepromenade

Baumpflegearbeiten durch die Deutsche Bahn an der Starnberger Seepromenade

Baumpflegearbeiten durch die Deutsche Bahn an der Starnberger Seepromenade
„Europa: Weltmacht des 21. Jahrhunderts?“: Akademie für Politische Bildung lädt zu interessanter Gesprächsrunde ein

„Europa: Weltmacht des 21. Jahrhunderts?“: Akademie für Politische Bildung lädt zu interessanter Gesprächsrunde ein

Landkreis - Europa ist weder eine diplomatische Gestaltungsmacht noch eine militärische Supermacht. Dennoch gibt die Europäische Union als ökonomischer Player weltweit den Takt an, wenn es um Datenschutz, Klimaschutz oder Verbraucherschutz geht. Ist die EU die stille Weltmacht des 21. Jahrhunderts, fragt die Akademie für Politische Bildung deshalb am 25. und 26. Februar in ihrer Online-Tagung „Der Brüssel-Effekt“.
„Europa: Weltmacht des 21. Jahrhunderts?“: Akademie für Politische Bildung lädt zu interessanter Gesprächsrunde ein
Narrisch gut: Faschingskrapfen aus dem Landkreis Starnberg gegen den Pandemie-Blues

Narrisch gut: Faschingskrapfen aus dem Landkreis Starnberg gegen den Pandemie-Blues

Landkreis – Mal mit glänzendem Guss, mal mit Puderzucker bestäubt. Mit Mango-Chili-Füllung oder Marillenmarmelade. Faschingskrapfen gibt es mittlerweile in unzähligen Variationen. Die Bäcker und Konditoren im Landkreis Starnberg haben sich trendige Sorten ausgedacht, um den Corona-Blues zu vertreiben.
Narrisch gut: Faschingskrapfen aus dem Landkreis Starnberg gegen den Pandemie-Blues
Kinder in Starnberg backen, basteln und besuchen Gut Aiderbichl

Kinder in Starnberg backen, basteln und besuchen Gut Aiderbichl

Starnberg - Ab sofort wird in Starnberg für Kinder von sechs bis zwölf Jahren wieder ein buntes Freizeitprogramm geboten. Eine Anmeldung zum sogenannten KidSTArDay ist bereits möglich. Das Angebot findet jeden ersten und dritten Dienstag im Monat von 14 bis 17.30 Uhr statt. Was die Mädchen und Buben erwartet.
Kinder in Starnberg backen, basteln und besuchen Gut Aiderbichl
Astbruchgefahr: Die Stadt Starnberg bittet um Vorsicht

Astbruchgefahr: Die Stadt Starnberg bittet um Vorsicht

Starnberg - Auf Grund der wechselhaften Wetterlage und der angekündigten Schneefälle besteht für die nächsten Tage und Wochen wieder eine erhöhte Astbruchgefahr. Besonders betroffen sind immergrüne Gehölze wie etwa Thujen, Fichten oder Tannen, vor allem dann, wenn die Bäume schon vorgeschädigt sind.
Astbruchgefahr: Die Stadt Starnberg bittet um Vorsicht