Nach zwölf Tagen eingefangen

Ausgebüxte Kälber wieder im Stall

1 von 21
2 von 21
Mit einem Betäubungspfeil wurden die Kälber "Schach matt" gesetzt. Nach zwölf Tagen sind die Tiere wieder wohlbehalten im Stall
3 von 21
4 von 21
5 von 21
6 von 21
7 von 21
8 von 21

Hausen - Nach zwölf Tagen auf der Flucht sind jetzt auch die letzten Kälber von Hausen (Landkreis Starnberg) wieder im Stall. Sogar den Betrieb der S6 stellten die abenteuerlustigen Kälber gehörig auf den Kopf

Auch interessant

Meistgelesen

Jubilar wollte keine Geschenke, sondern spendete über 2000 Euro an Helfer vor Ort
Jubilar wollte keine Geschenke, sondern spendete über 2000 Euro an Helfer vor Ort
Aktionstage enden mit Überraschung am Herrschinger Kurparkschlösschen
Aktionstage enden mit Überraschung am Herrschinger Kurparkschlösschen
Starnberger Auszubildende holt Platz 1 bei landesweiten Meisterschaften
Starnberger Auszubildende holt Platz 1 bei landesweiten Meisterschaften
Mit dem Fahrrad Stadt und Land erkunden: Radius Tours feiert 30 Jahre und Sie können gewinnen!
Mit dem Fahrrad Stadt und Land erkunden: Radius Tours feiert 30 Jahre und Sie können gewinnen!

Kommentare