Beide Autos Totalschaden

Auto fährt nach Zusammenstoß an Baum

+
Beide Fahrer wurden beim Unfall verletzt und kamen ins Krankenhaus.

Krailling - Weil am Montagmorgen das Heck des Mercedes eines 21-jährigen Gilchingers auf schneeglatter Straße ausbrach, stieß er mit dem Fahrzeugheck gegen den VW einer 44-jährigen Kraillingerin, die gerade auf der Römerstraße in Richtung Gilching unterwegs war.

Die Kraillingerin musste durch die freiwillige Feuerwehr Krailling mit unbestimmter Rückenverletzung aus dem Fahrzeug befreit werden und kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Der Unfallverursacher musste leicht verletzt ins Krankenhaus Starnberg gebracht werden. 

Weil der Mercedes des Gilchingers mit der linken Seite an einen Baum und vorne rechts mit dem VW zusammenstieß, dürfte es sich um einen Totalschaden handeln. Auch der VW ist bei dem Unfall und der Bergung der verletzten Fahrerin so stark beschädigt worden, dass auch hier ein Totalschaden entstanden sein dürfte.

Von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesen

Unverständnis für Zapfenstreich bei den Wirten im Landkreis 
Unverständnis für Zapfenstreich bei den Wirten im Landkreis 
Radler fährt am Vatertag in Stegen betrunken auf seinem E-Bike 
Radler fährt am Vatertag in Stegen betrunken auf seinem E-Bike 
Mehrere Einsätze zur gleichen Zeit: Starnberger See wurde komplett zum Einsatzgebiet
Mehrere Einsätze zur gleichen Zeit: Starnberger See wurde komplett zum Einsatzgebiet
Andechser und Starnberger in illegalem Autorennen verwickelt?
Andechser und Starnberger in illegalem Autorennen verwickelt?

Kommentare