Abfalltrennung international

Awista-Starnberg gibt Sortierhilfen in zehn verschiedenen Sprachen heraus

PantherMedia B188597944
+
Um die Abfalltrennung für ausländische Mitbürger leichter zu machen, hat die Awista Starnberg nun eine Trennliste in unterschiedlichen Sprachen herausgegeben.

Landkreis - In Sachen Mülltrennung können Sprachschwierigkeiten ein echtes Hindernis darstellen. Wer wüsste schon, dass „Vegyes Hulladék“ auf Deutsch „Restmüll“ heißt oder der Gelbe Sack auf Türkisch „sari torba“ genannt wird? Mit der Herausgabe von Abfalltrennlisten in zehn verschiedenen Sprachen will das AWISTA-Starnberg aktiv Aufklärungsarbeit für die ausländische Mitbürger in Sachen Abfalltrennung leisten.

Das Kommunalunternehmen hat in Abstimmung mit dem Ausländerbeirat des Landkreises Starnberg die Abfalltrennlisten in den am häufigsten gesprochenen Sprachen im Landkreis erarbeitet. Die wichtigsten Regeln für eine geordnete Abfalltrennung sind jetzt auf Arabisch, Englisch, Französisch, Italienisch, Kroatisch, Persisch, Polnisch, Rumänisch, Türkisch und Ungarisch erhältlich und können über die Starnberger Geschäftsstelle in der Moosstraße 5 bezogen werden. Die Trennlisten sind auch im Internet unterwww.awista-starnberg.de/downloadcenter/ zum Download eingestellt.

"Mülltrennung ist keine Frage von Sprachgrenzen"

„Ich freue mich sehr über dieses Infoblatt und wünsche mir, dass die Trennregeln rege Verbreitung finden. Kein Plastik in den Bioabfall ist keine Frage von Sprachgrenzen – ich hoffe daher sehr, dass dieses Infoblatt in die Hand genommen und gelesen wird. Es geht um unsere gemeinsame Umwelt“, sagt Awista-Vorstand Peter Wiedemann.

Von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesen

Nackt am Balkon: Gilchingerin verfrachtet Liebhaber nach Streit ins Freie
Nackt am Balkon: Gilchingerin verfrachtet Liebhaber nach Streit ins Freie
Spritztour mit Bagger in Söcking
Spritztour mit Bagger in Söcking
Neues Lesevergnügen an der Widdersberger Bushaltestelle
Neues Lesevergnügen an der Widdersberger Bushaltestelle
Vorbereitungen für den Landkreislauf haben begonnen
Vorbereitungen für den Landkreislauf haben begonnen

Kommentare