Über 59 Tonnen wurden 2019 hergestellt

Bayern ist Lebkuchenland - 68 Prozent der im Bundesgebiet produzierten Leckerei stammt aus dem Freistaat

Ein Lebkuchenherz mit einem Tannenbaum und einem Weihnachtsmann hängt an einem Stand auf einem Weihnachtsmarkt. (Symbolbild)
+
Die meisten Lebkuchen in Deutschland werden in Bayern produziert, wie das Bayerische Landesamt für Statistik mitteilt (Symbolbild).

Region - Wie das Bayerische Landesamt für Statistik mitteilt, produzierten bayerische Betriebe von Unternehmen mit 20 oder mehr Beschäftigten im Jahr 2019 insgesamt 59 452 Tonnen Lebkuchen. Damit wurden 68,8 Prozent aller in Deutschland produzierten Lebkuchen in Bayern hergestellt. 

Mit der Vorweihnachtszeit beginnt auch wieder die Lebkuchenzeit. Nach Angaben des Bayerischen Landesamts für Statistik belief sich die Produktionsmenge dieser beliebten Leckereien, zu denen nach dem Güterverzeichnis für Produktionsstatistiken auch Honigkuchen oder ähnliche Waren zählen, in Bayern im Jahr 2019 auf rund 59 452 Tonnen. Gegenüber dem Vorjahr bedeutet dies einen Anstieg um ca. 4 047 Tonnen ( plus 7,3 Prozent). Damit bleiben Lebkuchen weiterhin mit Abstand die am meisten produzierten Dauerbackwaren in Bayern. 

Im bundesweiten Vergleich kommen mit einem Anteil von 68,8 Prozent mehr als zwei Drittel aller im Jahr 2019 produzierten Lebkuchen aus Bayern (2018: 67,1 Prozent). Die Angaben beziehen sich auf Betriebe von Unternehmen (rechtliche Einheiten*)) mit 20 oder mehr Beschäftigten. In Bayern waren dies 18 Betriebe im Jahr 2019. 

Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Verein zum Erhalt der bayerischen Wirtshauskultur fordert Freigabe für Heizpilze
Verein zum Erhalt der bayerischen Wirtshauskultur fordert Freigabe für Heizpilze
Starnberger Stadtrat will ehemalige Bürgermeisterin Pfister in die finanzielle Pflicht nehmen
Starnberger Stadtrat will ehemalige Bürgermeisterin Pfister in die finanzielle Pflicht nehmen
GF Global Select HI mit FundAward 2021 in mehreren Kategorien ausgezeichnet
GF Global Select HI mit FundAward 2021 in mehreren Kategorien ausgezeichnet
Starnberger Landrat Karl Roth übergibt Amtsgeschäfte an Neu-Landrat Stefan Frey
Starnberger Landrat Karl Roth übergibt Amtsgeschäfte an Neu-Landrat Stefan Frey

Kommentare