Blöd gelaufen

16-jähriger Holländer mit Cannabis in Starnberg erwischt

+
Der 16-jährige Holländer wurde mit Cannabis am Starnberger Bahnhof erwischt.

Starnberg - Am Mittwoch, 10. April, kontrollierte gegen 17.20 Uhr eine Zivilstreife einen 16-jährigen Holländer am Starnberger Bahnhof See. 

Da sich dieser nicht ausweisen konnte, wurde er durchsucht, wobei ein Tütchen mit Cannabis aufgefunden wurde. 

Eine Anzeige wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz wurde erstattet.

Von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesen

12-jährige Sinja Geißinger ist beste Vorleserin der Stadt und des Landkreises Starnberg 2020
12-jährige Sinja Geißinger ist beste Vorleserin der Stadt und des Landkreises Starnberg 2020
Andechser Molkerei Scheitz ruft vorsorglich den Artikel „Andechser Natur Bio Reibekäse“ zurück
Andechser Molkerei Scheitz ruft vorsorglich den Artikel „Andechser Natur Bio Reibekäse“ zurück
S-Bahn fährt an Fasching öfter
S-Bahn fährt an Fasching öfter
Quereinstieg bei der Firma RUAG Aerostructures in Gilching
Quereinstieg bei der Firma RUAG Aerostructures in Gilching

Kommentare