Polizei sucht 50-Jährige

Diebin in Pink

+
Die Diebin versuchte Kosmetikartikel im Wert von knapp 500 Euro zu erbeuten.

Starnberg - Am Samstag beobachtete eine aufmerksame Kundin einer Parfümerie in der Maximilianstraße, wie eine ca. 50-jährige Frau, 170 cm groß, braune, wellige, schulterlange Haare, bekleidet mit einer pinkfarbenen Regenjacke, welche zwei Einkaufstaschen mit sich führte, sich in den Regalen bediente und Kosmetikartikel in ihre mitgeführten Taschen steckte.

Wie sich später herausstelle haben die Kosmetikartikel einen Wert in Höhe von 425 Euro. Die Kundin machte eine Verkäuferin auf den Vorfall aufmerksam. Diese bat die Täterin in ihr Büro, um den Ladendiebstahl entsprechend aufzunehmen. Sie ließ die Täterin die gestohlenen Sachen auspacken. Hierbei kamen acht Gesichtsmasken, drei Testcremes und zwei Kosmetikstifte zum Vorschein. Während dann die Verkäuferin die Polizei verständigte, nutzte die Täterin den unbeobachteten Moment und flüchtete die Maximilianstr. in Richtung Stadt. Allerdings konnte sie nicht mehr von der nach ihr fahndenden Streife angetroffen werden. 

Sachdienliche Hinweis bez. der Täterin, werden an die PI Starnberg, 08151/3640, erbeten.

Von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesen

Betrunkener Feldafnger biss Polizisten ins Bein
Betrunkener Feldafnger biss Polizisten ins Bein
Nach Hickhack um AfD-Veranstaltung im Kurparkschlösschen: Margit Merz tritt als Vorsitzende zurück
Nach Hickhack um AfD-Veranstaltung im Kurparkschlösschen: Margit Merz tritt als Vorsitzende zurück
68-jähriger Motorradfahrer verstirbt am Unfallort an der B2 bei Traubing
68-jähriger Motorradfahrer verstirbt am Unfallort an der B2 bei Traubing
Unbekannter versucht Auto in Starnberg  aufzubrechen
Unbekannter versucht Auto in Starnberg  aufzubrechen

Kommentare