Sendung am Montag zu sehen

BR drehte in Starnberg zum Thema Verkehrswende und Radverkehr

+
Hatten sichtlich viel Spaß beim Dreh in Starnberg, v.li.: Redakteur Dr. Georg Bayerle, Kameramann Rodolfo und Tontechniker Roland.

Starnberg - Am Mittwoch war der BR in Starnberg und drehte einen Beitrag zum Thema "Verkehrswende/Radverkehr". Unter anderem sprach Redakteur Dr. Georg Bayerle mit Bürgermeister Patrick Yanik, radelnden Schülerinnen, dem Fahrradhändler Jens Baier, Landschaftsplaner Christian Ufer und Andrea Schmölzer vom STAdtradeln. 

Der Beitrag soll am Montag, 8. Juni, um 19 Uhr in der BR-Sendung "Unkraut" ausgestrahlt werden. Der Tenor war, dass es zwar gute Ansätze in Starnberg gibt, es aber auch noch viel zu tun gibt, damit die Verkehrswende auch dank mehr Radverkehr gelingt. 

Von Kreisabote

Auch interessant

Meistgelesen

"Ins Wasser gefallen" macht auf Situation der Kunstschaffenden im Landkreis Starnberg aufmerksam
"Ins Wasser gefallen" macht auf Situation der Kunstschaffenden im Landkreis Starnberg aufmerksam
Gekentertes Segelboot vor Bernried
Gekentertes Segelboot vor Bernried
Herbst-Semester der vhs Starnberger See ist gesichert - Anmeldungen ab sofort möglich
Herbst-Semester der vhs Starnberger See ist gesichert - Anmeldungen ab sofort möglich
Neues Bankerl vor Gilchinger St. Ägidius-Kirche 
Neues Bankerl vor Gilchinger St. Ägidius-Kirche 

Kommentare