"Jede Saite ist eine andere menschliche Stimme"

Drei angehende Virtuosen bei den Starnberger Musiktagen

+
Manuel, 20, spielt aus dem Violinenkonzert Nr. 1 von Max Bruch.

Starnberg – „Wo geht die musikalische Reise hin?” Das fragt Rudens Turku, der bekannte Violinist, seine Schüler. Mit raschen Fingern und einem gekonnten Bogenstrich präsentiert er seine Vorstellungen zu dem Stück. Und jetzt sind die jungen Erwachsenen selber dran. Sie müssen ihr Bestes geben, um Turku wirklich zu überzeugen: „Zeig mir, dass jede Saite eine andere menschliche Stimme ist.”

Im Rahmen der 19. Starnberger Musiktage bieten Turku und einige andere Musiker Kurse für alle an, die ihre musikalischen Fähigkeiten verbessern wollen. Die Kurse finden zurzeit in der Schlossberghalle, der Musikschule, dem Kulturbahnhof und der Munich International School statt. Die 18-jährige Emilia aus Buchheim ist eine der neun Schüler, die sich für den Unterricht bei Turku angemeldet haben. Sie nutzt zurzeit ein freies Jahr nach der Schule, um sich für die Aufnahmeprüfung zum Geigenstudium vor zu bereiten. Auch Manuel bereitet sich auf eine Aufnahmeprüfung vor. Der 20-jährige Offinger möchte in München Schulmusik studieren. Er ist aber nicht zum Ersten Mal bei den Starnberger Musiktagen dabei. Schon das vierte Mal besucht er Starnberg und kommt immer gerne wieder! Die 27-jährige Irini ist wohl am weitesten gereist. Die junge Griechin studiert Musik in ihrem Heimatland. Sie kennt Turku schon länger: Um ihren Bachelor zu machen, hat sie sich nach einem guten Geigenlehrer umgeschaut und ist auf den Virtuosen gestoßen. Ihr gefallen Starnberg und seine Musiktage sehr: „Es ist hier sehr ruhig und friedlich.“ Wenn die drei so weiter machen, können wir sie vielleicht schon nächstes Jahr bei dem 20-Jährigen Jubiläum der Musiktage in einem der Konzerte bewundern.

Von Lisa Livancic

Auch interessant

Meistgelesen

Falsche Anzeigenwerbung für die Bürger-Informationsbroschüre Gilching
Falsche Anzeigenwerbung für die Bürger-Informationsbroschüre Gilching
Von Herrsching in die Welt
Von Herrsching in die Welt
Lkw verliert Backwaren auf der A96
Lkw verliert Backwaren auf der A96
Polizeipräsidium Oberbayern Nord zieht Bilanz zum bayernweiten Aktionsmonat "Motorradsicherheit 2019"
Polizeipräsidium Oberbayern Nord zieht Bilanz zum bayernweiten Aktionsmonat "Motorradsicherheit 2019"

Kommentare