Wilde Verfolgungsjagd bis zum Gut Schwaige

Dreister Fahrraddiebstahl in Leutstetten: Polizei fahndet nach Jugendlichen

Vor den Augen des Hausbewohners entwendeten fünf Jugendliche in der Altostraße in Leutstetten ein schwarzes Fahrrad. Hinweise zur Tat nimmt die Starnberger Polizei entgegen.

Leutstetten - Ein Fahrradklau mit anschließender Verfolgungsjagd fand am Wochenende in Leutstetten statt. Da die Diebe entkommen konnten, sucht die Starnberger Polizei nun nach den Tätern und bittet die Bevölkerung um Hinweise.

Am Samstag, 25. April, gegen 21.10 Uhr, beobachtete ein Zeuge eine Gruppe Jugendlicher, die aus dem Hof seines Wohnhaus in Leutstetten ein schwarzes Fahrrad stahl. Der Geschädigte verfolgte die fünf Jugendlichen bis zum Gut Schwaige und kehrte dann zu seiner Wohnung zurück, um die Polizei zu verständigen. Eine Fahndung nach den vier jungen Männern, einer jungen Frau und deren Hund blieb bisher erfolglos. Die Polizeiinspektion Starnberg bittet deshalb Zeugen, die Angaben zum Tathergang in der Altostraße in Leutstetten machen können, sich bei den Beamten telefonisch unter der Telefonnummer (08151) 3640 zu melden.

Von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Auffahrunfall mit fünf beteiligten Autos in Gilchinger Waschstraße
Auffahrunfall mit fünf beteiligten Autos in Gilchinger Waschstraße
Straßendaten werden im Auftrag der Stadt Starnberg  mobiler Straßentechnik erfasst
Straßendaten werden im Auftrag der Stadt Starnberg  mobiler Straßentechnik erfasst
Starnberger Regisseurin Susanne Quester stellt neuen Film im Kino Breitwand vor
Starnberger Regisseurin Susanne Quester stellt neuen Film im Kino Breitwand vor
Katastrophenfall in Bayern ausgesprochen: Notmaßnahmen für nächste 14 Tage
Katastrophenfall in Bayern ausgesprochen: Notmaßnahmen für nächste 14 Tage

Kommentare