1. kreisbote-de
  2. Lokales
  3. Starnberg

Ein Festtag in Wörthsee: Die Nachbarschaftshilfe feiert 50. Geburtstag

Erstellt:

Kommentare

Trampolinspringen NRW Deutschland Hüpfburg
Am Tag der Deutschen Einheit, 3. Oktober, wird in Wörthsee das 50-jährige Bestehen der Nachbarschaftshilfe gefeiert. Für Kinder und Erwachsene ist viel geboten. (Symbolfoto) © Pawel Opaska/Panther Media/Imago

Wörthsee – Die Nachbarschaftshilfe Wörthsee stellt anlässlich des 50-jährigen Bestehens am Montag, 3. Oktober, 11 bis 17 Uhr ein buntes Festprogramm für Kinder und Erwachsene auf die Beine.

Gegen 11.30 Uhr begrüßen die Vorsitzende Maria Rita Heßmann und Bürgermeisterin Christel Muggenthaler die Festgemeinde. Um 14 Uhr spricht Landrat Stefan Frey ein Grußwort. Zudem kann man an dem Festtag feiern, ratschen sowie Bürgerinnen und Bürger kennenlernen oder auch erneut begegnen. Claudia Ruhdorfer stellt modernes Gedächtnistraining mit Spaß und Schwung für jedermann vor. Christine Schipprack zeigt Bewegung mit der Feldenkrais-Methode.

Hüpfburg, Kinderschminken, Kleiderbasar und ein günstiges Mittagessen in Wörthsee

Für die Kleinen gibt es zum Zeitvertreib eine Hüpfburg und ein Kinderschminken. Im Untergeschoss der Nachbarschaftshilfe in Wörthsee, Etterschlager Straße 46, kann im Kleiderbasar nach Schnäppchen gestöbert werden. Die Blaskapelle Wörthsee unterhält die Festgäste musikalisch. Auch fürs leibliche Wohl der Gäste wird gesorgt; es gibt ein Mittagessen und Getränke zum Selbstkostenpreis, Kaffee, Kuchen und leckere Crepes gegen Spende. (kb)

Auch interessant

Kommentare