Einbruch in Buchhandlung

Mehrere Stangen Zigaretten weg

+
Es entstand ein Sachschaden im Wert von 500 Euro.

Starnberg - In der Nacht vom vergangenen Freitag auf Samstag drangen unbekannte Täter in die Buchhandlung am Starnberger Bahnhof See ein.

Dazu beschädigten sie die Hintertüre des Geschäfts und gelangten so in die Innenräume. Dort hebelten sie anschließend noch eine versperrte Innentür auf und entwendeten mehrere Stangen Zigaretten. Neben den gestohlenen Tabakwaren richteten die Einbrecher einen Sachschaden von über 500 Euro an.

Von Kreisbote

 

Auch interessant

Meistgelesen

Pioniere für Region gesucht
Pioniere für Region gesucht
Schlafender Kolumbianer bestohlen
Schlafender Kolumbianer bestohlen
Tierhalter von eigener Giftschlange gebissen
Tierhalter von eigener Giftschlange gebissen
"Eine Idealbesetzung"
"Eine Idealbesetzung"

Kommentare