Das könnte Sie auch interessieren

Rosen für Starnberger "Richtigkparker"

Rosen für Starnberger "Richtigkparker"

Rosen für Starnberger "Richtigkparker"

Brautmoden Gantner by Frida Claire in Starnberg erfüllt jeden Brautwunsch

Brautmoden Gantner by Frida Claire in Starnberg erfüllt jeden Brautwunsch
Die Heimatbühne Starnberg präsentiert Liebe & Paare

Die Heimatbühne Starnberg präsentiert Liebe & Paare

Die Heimatbühne Starnberg präsentiert Liebe & Paare

Terrassentüre aufgehebelt

Einbruch in ein freistehendes Einfamilienhaus

+
Die Täter haben nichts mitgenommen, aber es entstand ein Sachschaden in Höhe von 2000 Euro.

Gauting - In der Zeit von Sonntag, 25. bis Dienstag, 27. März, drangen bisher unbekannte Täter in ein freistehendes Einfamilienhaus in der Gautinger Kreuzstraße ein. Dies bemerkten die Eigentümer nach der Rückkehr aus dem Urlaub.

Die Einbrecher hebelten eine Terrassentüre auf und drangen in das Wohnhaus ein. Die Täter wurden wahrscheinlich gestört, da nichts durchsucht war und nichts entwendet wurde. Der Sachschaden an der Terrassentüre beträgt ca. 2000,00 €. Hinweise bitte an die PI Gauting, Tel. 089/8931330.

Von Kreisbote

Das könnte Sie auch interessieren

Trotz Eis und Schnee eilten über 26.600 Menschen in die Rathäuser

Mit 27,7 Prozent steht der Landkreis Starnberg an der Spitze beim Bienen-Volksbegehren

Mit 27,7 Prozent steht der Landkreis Starnberg an der Spitze beim Bienen-Volksbegehren

Jugend forscht

Schülerin aus Gauting untersucht Aufprallkräfte beim Sturz

Schülerin aus Gauting untersucht Aufprallkräfte beim Sturz

Reh gerissen

Zwei Hunde wildern am Starnberger Ortsrand

Zwei Hunde wildern am Starnberger Ortsrand

Auch interessant

Meistgelesen

Brautmoden Gantner by Frida Claire in Starnberg erfüllt jeden Brautwunsch
Brautmoden Gantner by Frida Claire in Starnberg erfüllt jeden Brautwunsch
Eine neue Starnberger Straße soll nach "Kurt Eisner" benannt werden
Eine neue Starnberger Straße soll nach "Kurt Eisner" benannt werden
Unfall bei Hanfeld: 85.000 Euro Schaden
Unfall bei Hanfeld: 85.000 Euro Schaden
Starnberger Kreis-Grüne strotzen beim Neujahrsempfang vor Zuversicht
Starnberger Kreis-Grüne strotzen beim Neujahrsempfang vor Zuversicht

Kommentare