1. kreisbote-de
  2. Lokales
  3. Starnberg

Einbruch in ein Ferienhaus

Erstellt:

Kommentare

Keine Beute, aber viel Schaden bei einem Einbruch in Inning
Keine Beute, aber viel Schaden bei einem Einbruch in Inning © panthermedia

Inning - Bereits im Laufe der vergangenen Woche wurde in ein freistehendes Einfamilienhaus in Inning eingebrochen. Da das Haus aber in erster Linie als Ferien- und Wochenendhaus genutzt wird, wurde der Einbruch erst am Freitagnachmittag bemerkt.

Der oder die Täter hatten mittels einer am Tatort gefundenen 80 Zentimeter langen Astschere ein Fenster aufgebrochen. Nachdem sie so ins Haus gelangt waren, durchwühlten sie in Keller-, Erd- und Obergeschoss sämtliche Schränke und Schubladen, konnten aber außer einem Fingerring keine Beute machen. Zum Pech der Täter, dass sich in dem Haus keine Wertgegenstände befanden, kommt nun noch hinzu, dass es sich bei dem Ring lediglich um Modeschmuck im Wert von etwa 20 Euro handelt. Somit übersteigt der verursachte Sachschaden am Fenster den Beuteschaden um ein vielfaches. Zeugenhinweise bitte an die Polizeiinspektion Herrsching unter Telefon 08152/93020.

Auch interessant

Kommentare